Daniela Luschin-Wangail

Lebenslauf von Daniela Luschin-Wangail

Daniela Luschin-Wangail, 1977 in der Steiermark, Österreich geboren, hat Ethnologie, Publizistik und Tibetologie an der Universität in Wien studiert. Schon in jungen Jahren hat sie sich für Tibet und den Buddhismus interessiert und war ab ihrer Studienzeit in der Free-Tibet-Bewegung aktiv. 2001 hat sie im Rahmen eines Forschungsaufenthalts ihren Mann Tashi Wangail kennengelernt, mit dem sie seit 2001 mehrere Jahre in Ladakh verbracht hat. Daniela Luschin-Wangail ist heute dreifache Mutter, gemeinsam mit ihrem Mann Reiseveranstalterin, Schriftstellerin und aus dieser Konstellation sich logisch ergebende Multitaskerin mit Herz und Seele.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Daniela Luschin-Wangail

Cover des Buches Die Lieder ihrer Hände (ISBN:9783981624731)

Die Lieder ihrer Hände

 (0)
Erschienen am 02.10.2015

Neue Rezensionen zu Daniela Luschin-Wangail

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks