Schülerzeitreisen - Schüler spielen Geschichte

Schülerzeitreisen - Schüler spielen Geschichte
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Schülerzeitreisen - Schüler spielen Geschichte"

Die ZEITREISEN enthalten neun gängige Geschichtsepochen, welche - abgesehen von der "NS-Zeit" - durchgehend auf lustige Weise szenisch dargestellt sind. SIE EIGNEN SICH ALS IMPULSE FÜR SZENISCHES ARBEITEN IM UNTERRICHT SOWIE FÜR AUFFÜHRUNGEN. Gerade in sehr heterogenen Lerngruppen mit großen Niveauunterschieden ist es oft schwierig, komplexe Zusammenhänge und abstrakte Inhalte für alle Schülerinnen und Schüler ihren Niveaustufen entsprechend zu vermitteln. Als Geschichtslehrer kennt man die Herausforderung, die Verflechtungen der Weltgeschichte, die politischen Dimensionen, quasi "das ganze Bild" gut verständlich auf den Punkt zu bringen. Gemeinschaftsschullehrer mit einem Klientelspektrum von Gymnasiasten über Real-, Haupt- bis hin zu Förderschülern in einer Lerngruppe erst recht! Diese didaktisch erforderliche Reduktion auf das Wesentliche gelingt spielerisch durch das szenische Arbeiten. Zusammenhänge werden verständlich und durch das Eintauchen in die Rollen der Zeit entsteht ein erlebtes Bild der Epoche, eine Epoche, an der die Schüler selbst teilhaben, die zu "ihrer" Epoche wird. Die Jugendlichen sprechen aus der jeweiligen Rolle heraus, sie versetzen sich in die Lage der Gladiatoren, des Minnesängers oder des kohlenschleppenden Arbeiters der 20er Jahre. Sichtweisen werden so direkt nachvollzogen, Beweggründe unmittelbar nachempfunden. Darüber hinaus können Schüler sich im Schutz der Rolle ausprobieren, sich im Perspektivenwechsel üben und ihre Empathiefähigkeit schulen. Durch das szenische Spiel gerät die zu vermittelnde Thematik in Aktion. Inhalte könnten nachhaltiger nicht mitgeteilt werden, als durch das eigene Erspielen. Es entsteht eine simple, farbenfrohe "Griffigkeit" durch die Teilhabe an der jeweiligen geschichtlichen Situation. Durch das In-Szene-Setzen eines historischen Sachverhaltes wird Geschichte verständlich und mit allen Sinnen durchdrungen. www.schülerzeitreisen.de

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783000585517
Sprache:
Ausgabe:Geheftet
Umfang:0 Seiten
Verlag:Daniela Neumann-Kock
Erscheinungsdatum:01.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks