Daniela Ohms

(206)

Lovelybooks Bewertung

  • 411 Bibliotheken
  • 14 Follower
  • 9 Leser
  • 121 Rezensionen
(122)
(61)
(18)
(4)
(1)

Lebenslauf von Daniela Ohms

Daniela Ohms wurde 1978 in Rheda-Wiedenbrück (NRW) geboren und wuchs in der ländlichen Gemeinde Borgholzhausen auf. Sie begann schon in ihrer Jugend zu schreiben, veröffentlichte Kurzgeschichten in Literaturzeitungen und gewann 2010 den zweiten Platz des Agatha-Christie-Krimipreises. Ihre wahre Leidenschaft gilt jedoch seit jeher der Urbanfantasy. "Harpyienblut" ist ihr Romandebüt. Im Frühling 2013 startet sie mit einer neuen Fantasyreihe für ältere Kinder/Jugendliche bei Planet Girl/Thienemann. Ihr erster Fantasyroman für Erwachsene erscheint im Januar 2013 unter dem Pseudonym "Daniela Winterfeld" bei Droemer-Knaur. Im April 2013 erscheint mit Insel der Nyx der erste Band einer neuen Reihe. Daniela Ohms lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Berlin-Kreuzberg. Neben ihrer Tätigkeit als Autorin arbeitet sie als Lektorin in einer Literaturagentur.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • weitere
Beiträge von Daniela Ohms
  • eindringlich

    Wie Treibholz im Sturm

    robbylesegern

    15. April 2018 um 19:49 Rezension zu "Wie Treibholz im Sturm" von Daniela Ohms

    Schon das erste Buch dieser Autorin " Winterhonig " konnte mich begeistern und mit ihrem zweiten Buch " Wie Treibholz im Sturm " hat sie sich in mein Herz geschrieben.Der Titel des Buches ist für mich absolut treffend, denn dieses Buch handelt von Flüchtlingen und Kriegsversehrten an Leib und vor allem Seele, die versuchen nach dem Sturm des Krieges wieder ein einigermaßen erträgliches Leben zu führen.Zusammengekommen sind sie auf einem Gut in Holstein. Da ist Hannah, die ihre ganze Familie bei einem Bombenangriff in Hamburg ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 2248
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 720
  • Harpyienblut hat mir wirklich gut gefallen.

    Harpyienblut

    Lexy_Koch

    06. February 2017 um 09:37 Rezension zu "Harpyienblut" von Daniela Ohms

    Meine Meinung Es ist der Debüt Roman von Daniela Ohms. Mich hat sie in eine völlig andere Welt geholt. Ihr lockerer Schreibstil ist verständlich und lädt zum weiterlesen ein.  Die Idee ist einfach Klasse. Daniela hat mit Harpyienblut nicht nur eine schöne Fantasy Geschichte geschaffen, sie hat auch die Wiedergeburt der Seelen, für mich neu definiert. Die Einbindung der Geister, deren Seelen von den Harpyien in ein neues Leben gebracht werden ist einfach zauberhaft. Die Liebesgeschichte der Hauptprotagonisten lässt sich sehr gut ...

    Mehr
  • Ein merkwürdiger Fantasy-Roman

    Harpyienblut

    NiWa

    17. November 2016 um 08:12 Rezension zu "Harpyienblut" von Daniela Ohms

    Lucie würde sich niemals vor ihren Mitschülerinnen umziehen. Denn sie hat Flügel, die sie zusätzlich unter einer Binde versteckt. Warum sie diese Schwingen hat und welches Wesen sie eigentlich ist, ist ihr selbst nicht bekannt. Allerdings scheinen andere mehr über sie und ihre Bestimmung zu wissen, denn der Volleyball-Trainer Sergej und ein mysteriöser Schmetterlingsjunge haben sie fest im Blick. Und auf einmal wird sie auch noch von den Seelen verstorbener Kinder magisch angezogen …Daniela Ohms hat mit „Harpyienblut“ ein ...

    Mehr
    • 7
  • Winterhonig

    Winterhonig

    buechermaus88

    16. October 2016 um 14:46 Rezension zu "Winterhonig" von Daniela Ohms

    Kurzinhalt: Mathilda wächst in einer Großfamilie auf dem Land auf und lernt schon als Kind den Stalljungen Karl kennen. Mit den Jahren wächst die Zuneigung. Doch abgesehen davon, dass ihr Vater wegen alter Familienfehden Karl nicht akzeptieren würde, hat Karl ein Geheimnis. Dieses Geheimnis ist für ihn gefährlich und kann auch Mathilda in Gefahr bringen. Cover: Vom Cover bin ich leider nicht so begeistert. Und ich muss dazu sagen: Das Auge isst mit, nicht nur beim Essen, sondern auch beim Bücherkauf. Und hier ist es so, dass es ...

    Mehr
  • Bittersüße Liebe

    Winterhonig

    black_horse

    14. October 2016 um 22:25 Rezension zu "Winterhonig" von Daniela Ohms

    Ein kleiner Ort im Paderborner Land ist Schauplatz dieser bewegenden, spannenden Geschichte einer unmöglichen Liebe.Die junge Mathilda wird erwachsen und ihre Freundschaft zum auf dem Nachbargut lebenden Stallknecht verändert sich. Doch die zart aufkeimende Liebe wird auf eine harte Probe gestellt, denn Karl verschwindet ohne Abschied.Das Buch begleitet Mathilda und Karl durch die Wirren des Krieges. Karls Geheimnis bringt für beide eine Gefahr. Der Autorin gelingt es sehr gut, den Leser in die bedrückende, gefährliche Atmosphäre ...

    Mehr
  • Harpyienblut

    Harpyienblut

    mondy

    02. October 2016 um 16:43 Rezension zu "Harpyienblut" von Daniela Ohms

    Zunächst einmal möchte ich sagen, dass ich mich wirklich gefreut habe, dass "Harpyienblut" ein Einteiler ist. Gerade im Bereich der Jugend- bzw. All-Age-Fantasy findet man ja meist Trilogien, auf die ich wiederum nicht so viel Lust habe (langes Warten auf den nächsten Teil, 3 Bücher kaufen "müssen", ...). Deshalb war ich froh, hier ein Buch mit abgeschlossenem Ende zu haben.Auch der Anfang war sehr vielversprechend. Lucie, das Mädchen mit den Flügeln, wird sehr eindringlich eingeführt. Sie versteckt ihre Flügel, um nicht im Labor ...

    Mehr
  • Winterhonig- Ein berührendes Buch über die Zeit im Krieg und die nie verlorene Hoffnung

    Winterhonig

    Ayda

    11. August 2016 um 18:16 Rezension zu "Winterhonig" von Daniela Ohms

    Ein berührendes Buch über die Zeit im Krieg und die nie verlorene Hoffnung 5 🌹🌹🌹🌹🌹 Klappentext: "Winterhonig" erzählt von einer lebensgefährlichen Liebe in einer archaischen, grausamen Welt, die noch gar nicht so lang Geschichte ist. Inspiriert von den Erlebnissen ihrer eigenen Großmutter, lässt uns Daniela Ohms die Zeit des Zweiten Weltkriegs aus Sicht der Landbevölkerung erleben: Das harte, entbehrungsreiche Leben, das Mathilda als zehntes Kind eines Bauern führt; die Anstrengungen, die der junge Karl unternimmt, um seine ...

    Mehr
  • Mit Winterhonig ist der Autorin ein aufwühlender, tiefgründiger und sehr gefühlvoller Roman gelungen

    Winterhonig

    aly53

    19. July 2016 um 00:18 Rezension zu "Winterhonig" von Daniela Ohms

    Mit diesem tiefgründigen und unheimlich gefühlvollen  Roman ist der Autorin ein Werk gelungen, daß mich vollkommen in den Bann ziehen konnte.Sobald ich angefangen hatte, konnte ich es einfach nicht mehr zur Seite legen.Hierbei erzählt Daniela Ohms die Geschichte von Mathilda. Ein junges Mädchen das in einer schweren Zeit lebt. In der Zeit des Krieges, der alles anders macht und das wahre Grauen und die Ausweglosigkeit vor Augen führt.Wenn man in so einer Welt lebt, wie soll man da noch Hoffnung haben?Mathilda ist eine sehr ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks