Neuer Beitrag

black_horse

vor 8 Monaten

(12)

Ein kleiner Ort im Paderborner Land ist Schauplatz dieser bewegenden, spannenden Geschichte einer unmöglichen Liebe.

Die junge Mathilda wird erwachsen und ihre Freundschaft zum auf dem Nachbargut lebenden Stallknecht verändert sich. Doch die zart aufkeimende Liebe wird auf eine harte Probe gestellt, denn Karl verschwindet ohne Abschied.

Das Buch begleitet Mathilda und Karl durch die Wirren des Krieges. Karls Geheimnis bringt für beide eine Gefahr. Der Autorin gelingt es sehr gut, den Leser in die bedrückende, gefährliche Atmosphäre des Krieges hineinzuziehen. Die sehr gut eingebundenen historischen Informationen sorgen für Authentizität und bringen dem Leser interessante Einblicke.

Ein wirklich fesselndes Buch, das einen Ausschnitt der Kriegsgeschichte beleuchtet, über den bisher kaum geschrieben wurde. Sehr empfehlenswert!

Autor: Daniela Ohms
Buch: Winterhonig
Neuer Beitrag