Daniela Römer , Susanne Wechdorn Der kleine Ritter

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Ritter“ von Daniela Römer

Ein kleiner Ritter, der sich vor Pferden fürchtet? Die Rittereltern sind ratlos. Der kleine Ritter nicht. Er reitet einfach auf der Burgziege. Und die weiß alle Tricks, sogar, wie man kleine Ritter auf große Pferde bringt. Ängste überwinden – mit der richtigen Unterstützung ein Kinderspiel!

Der kleine Ritter wohnt mit seinen Eltern, der Ritterin und dem Ritter, in einer Burg mit Türmen und Zinnen. Nachts, wenn er nicht schlafen kann, spielt er mit den Burggespenstern Verstecken.
Der kleine Ritter soll reiten lernen, aber er fürchtet sich vor Pferden. Darum möchte er lieber zu Fuß gehen. Das beunruhigt seine Eltern, weil klar ist, dass Ritter reiten können müssen.
Also sucht sich der kleine Ritter ein anderes Reittier. Die Burgziege scheint genau richtig. Der Rittervater ist zwar ein wenig besorgt, aber er lässt den kleinen Ritter gewähren. Und am Ende erweist sich die Ziege als ausgezeichnete Reitlehrerin.

Stöbern in Kinderbücher

Animox. Die Stadt der Haie

auch dieser Teil war wieder spannend. Ich mag Simon und seine Freunde und freue mich schon auf eine Fortsetzung.

QueenSize

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Total niedliche Geschichte

Leylascrap

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein echtes Mutmach-Buch

    Der kleine Ritter

    Giselle74

    01. October 2017 um 12:35

    Der kleine Ritter mag zum Leidwesen seiner Eltern keine Pferde. Schlimmer noch, er fürchtet sich vor Pferden und wenn er eines sieht, "dann zittert er so, daß seine Rüstung scheppert". Aber Ritter heißen nun einmal Ritter, weil sie reiten... Warum der kleine Ritter seine Angst vor Pferden doch noch überwindet und was die Burgziege damit zu tun hat, das erzählt dieses wunderbare Mutmach-Buch in Wort und Bild. Großflächige Zeichnungen unterstützen humorvoll den Text und machen dieses wunderschöne Buch zu einem echten Kinderbuch-Schatz. Es zählt zu den absoluten Lieblingen meines Sohnes und muß in regelmäßigen Abständen hervorgeholt, vorgelesen und angeguckt werden. Ein Buch über Freundschaft, Hilfsbereitschaft, Tapferkeit und den Mut, eigene Wege zu gehen...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks