Daniela Seebacher Nina

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nina“ von Daniela Seebacher

Wer ein Kind erwartet, hat mit dem Schicksal verhandelt. Man hofft, ein perfektes Baby in den Armen zu halten. Meiner Tochter war das gleichgültig. Sie ist in mein Leben gekracht – mit dem Wunsch geliebt zu werden. So wie sie ist. Meine Tochter hat das Down Syndrom. In ihr pulsiert das Leben, frei von Konventionen, die uns oft plagen. Eingebettet in eine Familie mit drei Geschwistern hält sie den Alltag lebendig, fühlt, weint, lacht und kann sich wunderbar ärgern. Schließlich sind auch ihre Brüder eine zeitweilige Plage. Sie fragen sich, wie man damit umgeht? Sie möchten wissen, wie das facettenreiche Leben mit Behinderung aussieht? Wie man den irritierten Blicken der anderen begegnet? Ganz einfach! Man ist dankbar für das Interesse, das einem begegnet. Man freut sich über die Neugier, mehr über dieses ungewöhnliche Mädchen zu erfahren. Das Covergirl aus der Kampagne von Licht ins Dunkel 2002 ist ein ganz normaler Mensch, aber schließlich – was ist schon normal

Stöbern in Biografie

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen