Daniela Strauß Gartenvögel lebensgroß

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gartenvögel lebensgroß“ von Daniela Strauß

Einsteiger aufgepasst! Jetzt wird das Bestimmen, Zuordnen und Erkennen der verschiedenen Arten noch einfacher. Der neue Life-Size-Naturführer bildet unsere Gartenvögel erstmals in ihrer tatsächlichen Lebensgröße ab. Verwechslungen sind so nahezu ausgeschlossen. Die Merkmale im Text stehen direkt am Foto. Extra: Zusatzbilder und Wissenswertes zu jedem der 60 vorgestellten Gartenvögel.

Super handlich und effektiv - ich kann ganz einfach die Vögel im Garten bestimmen. 60 Arten werden beschrieben.

— MissStrawberry
MissStrawberry

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Handliches und informatives Bestimmungsbuch

    Gartenvögel lebensgroß
    MissStrawberry

    MissStrawberry

    11. March 2015 um 14:09

    Ganz genau das habe ich gesucht – ein handliches Buch, das mir verrät, welche fliegenden Gäste ich im Garten durchfüttere! Ich versorge das ganze Jahr über die Vögel mit Futter und Wasser und erfreue mich an ihren Gesängen. Das ist ein kleines Paradies: im Sommer unterm Kirschbaum im Schatten sitzen, ein gutes Buch dabei, etwas zum Trinken und ganz leise sein und warten, was so alles im Garten auftaucht. Sie sind wunderschön, unsere heimischen Vögel, aber ich kenne kaum einen Namen. Das Buch ist sinnvoll erst mal nach der Größe der Vögel gegliedert. Hat man diese eingeschätzt (etwa so groß wie eine Blaumeise oder kleiner / etwa so groß wie ein Spatz / etwa so groß wie eine Amsel oder größer), findet man im farblich entsprechend gekennzeichneten Teil 60 Vogelarten, die häufig in unseren Gärten zu finden sind. Dazu gibt es dann noch ein paar Informationen. Wer jedoch genaue, detaillierte Antworten bzw. Beschreibungen sucht, der benötigt ein anderes Nachschlagewerk. Für mich jedoch ist dieses handliche Buch perfekt. Ich bekomme Merkmale aufgezählt, anhand derer ich die Vögel erkennen kann und die wichtigsten Informationen (betitelt mit: Alter, Stimme, bei uns, Zug, Brutzeit, Nest, Eier) und eine kleine Beschreibung ihrer Verbreitung und Lebensweise zu diesem Tier. Sehr oft findet sich noch ein „Gartentipp“, der es leichter macht, dem jeweiligen Vogel den eigenen Garten als Zuhause schmackhaft zu machen. Jetzt macht das Füttern und Beobachten noch mehr Spaß! Von mir bekommt der KOSMOS-Ratgeber jedenfalls liebend gerne die vollen fünf Sterne! Kleiner Extra-Tipp von mir persönlich am Rande: Bitte Meisenknödel nicht in diesen Netzen aufhängen. Die Vögel können sich an diesen Netzen schwer verletzen. Besser ist es, die Knödel aus den Netzen zu holen (oder noch besser: gleich ohne Netze kaufen) und in Knödelspendern anzubieten!

    Mehr