Daniela Wilhelm Nebukadnezar

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nebukadnezar“ von Daniela Wilhelm

Nebukadnezar, ein 9-jähriger Junge, steht vor dem größten Abenteuer seines Lebens: Er will das Leben seiner Großmutter retten! Dazu muss er das geheimnisvolle Drachental finden, den fiesen Schweiger austricksen, sich mit ei- nem hochnäsigen Mädchen namens Fauch herumärgern, den gefährlichen Rohons entkommen, vor dem furchteinflößenden Namenlosen fliehen und einen riesigen Sumpf durchqueren. Dabei bekommt er unerwartete Hilfe und findet wahre Freunde. Aber wird er noch rechtzeitig zu seiner Oma zurückkehren?

Stöbern in Kinderbücher

Das Hotel der verzauberten Träume - Fräulein Apfels Geheimnis

Das Geheimnis von Fräulein Apfel

Jonas1704

Viele Grüße, Deine Giraffe!

Schöne Bilder. Aber zu viele Themen, die ich schon aus anderen Bilderbüchern kenne. Daher keine neuen oder interessanten Aspekte für mich.

Buecherbuecher

Meine ersten Lieblingslieder

17 Kinderlieder-Klassiker, modern und unkitschig illustriert

TeresaHochmuth

Das Hotel der verzauberten Träume - Annabells Tagebuch

Der zweite Band lässt einen Abtauchen in die Welt der Träume

Zuzi1989

Käferkrawall

Eine spannende Reise nach Ecuador, Abenteuer pur. Können Darkus, Virginia und Berthold die Welt retten?

kleeblatt2012

Der große Zahnputztag im Zoo

Die Botschaft kommt deutlich rüber, tägliches Zähneputzen ist wichtig.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nebukadnezar" von Daniela Wilhelm

    Nebukadnezar

    Book-Blogger

    23. June 2012 um 16:51

    Mir hat „Nebukadnezar“ sehr gut gefallen, da es anschaulich und abwechslungsreich geschrieben ist, wodurch es mir leicht fiel mich in Nabu hinein versetzen zu können. Außerdem kann man sich dadurch die von Wilhelm beschriebene Welt und dadurch auch die Reise der Freunde und die Wesen auf die sie dort stoßen bildlich vorstellen. Weiterhin schafft die Autorin es Spannung zu erzeugen, wie z. B. während der Flucht vor dem „Namenlosen“. Zusammengefasst fand ich das Buch spannend und schön erzählt und würde es weiter empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.