Daniela Winterfeld

(219)

Lovelybooks Bewertung

  • 525 Bibliotheken
  • 12 Follower
  • 6 Leser
  • 83 Rezensionen
(109)
(62)
(33)
(13)
(2)

Lebenslauf von Daniela Winterfeld

"Daniela Winterfeld" ist ein Pseudonym der Autorin "Daniela Ohms", die im Frühling 2012 ihr Romandebüt gegeben hat. Unter ihrem bürgerlichen Namen schreibt die Autorin Jugendfantasy. Unter dem Pseudonym "Daniela Winterfeld" erscheinen ab Januar 2013 ihre Fantasybücher im Erwachsenenbereich. Die Autorin wurde 1978 in NRW geboren. Sie studierte Literaturwissenschaften mit den Nebenfächern Psychologie und Geschichte. Jetzt lebt sie mit ihrer Familie in Berlin und arbeitet in einer Literaturagentur.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Daniela Winterfeld
  • Regt zum Nachdenken an

    Verloren - Die Kinder der Hexen (Verloren-Trilogie Band 1)

    AprilsBuecher

    27. May 2018 um 17:08 Rezension zu "Verloren - Die Kinder der Hexen (Verloren-Trilogie Band 1)" von Daniela Winterfeld

    Stopp … Nein … Man diese Geschichte hat mich aufgewühlt und sogar nachts wach gehalten. Nicht ohne Grund ist diese Geschichte ein echtes Ink Rebels Buch. Warum? Ganz einfach. Die Inkys greifen Themen auf, die so manch andere gerne mal unter den Tisch fallen lassen und sich lieber im Hype der Masse mittreiben lassen. Der Autorin ist durch ihre frische Art zu schreiben ein guter Auftakt gelungen, der mich neugierig auf mehr macht und ich weiter in die Welt von Nico eintauchen will. Trotz brisantem Thema ist durch diese Art von ...

    Mehr
  • Realität und Fantasy in einem

    Verloren - Die Kinder der Hexen (Verloren-Trilogie Band 1)

    Mieze11

    28. March 2018 um 18:19 Rezension zu "Verloren - Die Kinder der Hexen (Verloren-Trilogie Band 1)" von Daniela Winterfeld

    Nico ist ein 17jähriger Junge der im kleinen Dorf Aldar Zuhause ist. Er ist irgendwie seltsam. Sieht Dinge die nicht da sind, hört Dinge die nicht da sein können und wird davon immer wieder heimgesucht, in seinen Träumen wie im wachen Zustand. Deshalb hat Nico keine Freunde, wird ausgegrenzt, gemobbt und zerbricht an sich selbst.Nico ist krank. Bei ihm wurde das Borderline Syndrom diagnostiziert sowie Schizophrenie.Zur Abwechslung hilft er gelegentlich auf einem entfernten Hof aus. Dort wird er akzeptiert, denn keiner weiß von ...

    Mehr
  • Wie ein Sog

    Verloren - Die Kinder der Hexen (Verloren-Trilogie Band 1)

    Inge78

    19. March 2018 um 08:01 Rezension zu "Verloren - Die Kinder der Hexen (Verloren-Trilogie Band 1)" von Daniela Winterfeld

    Nico ist ein Sonderling. In der Schule hat er es schwer und auch sonst hat er keine Freunde. Bei ihm wurde das Borderline Syndrom diagnostiziert, in Verbindung mit Schizophrenie.  Nico sieht Dinge, die er sich nicht erklären kann. Nach und nach lernen wir Nico mehr kennen und können mit ihm zusammen eine Blick in seine Seele werfen. Eine Seele, die zerrissen ist. Als er die 3 Mädchen Cairenn, Leany und Iry kennenlernt ändert sich sein Leben. Es ist sehr schwierig etwas über das Buch zu schreiben ohne zu viel zu erzählen. Diese ...

    Mehr
  • dieser Auftakt hat mich umgehauen

    Verloren - Die Kinder der Hexen (Verloren-Trilogie Band 1)

    Manja82

    17. March 2018 um 15:34 Rezension zu "Verloren - Die Kinder der Hexen (Verloren-Trilogie Band 1)" von Daniela Winterfeld

    KurzbeschreibungSeit seiner Kindheit träumt Nico von brennenden Menschen. An manchen Tagen sieht er die Feuer auch dann noch, wenn er schon wach ist. Obwohl er in einem Dorf aufwächst, in dem es früher von Hexen nur so wimmelte, glauben die Bewohner nicht an diese Legenden, und Nicos Albträume werden als psychische Krankheit erklärt. Erst durch Leany, die ihn gleichermaßen anzieht wie verstört, die ihn zurückstößt und verletzt, beginnen sich die Grenzen der Realität zu verschieben. Nico scheint mit dem Mädchen auf eine Art ...

    Mehr
  • Spannend, fesselnd, mystisch und emotional

    Verloren - Die Kinder der Hexen (Verloren-Trilogie Band 1)

    Danielabe

    13. March 2018 um 20:09 Rezension zu "Verloren - Die Kinder der Hexen (Verloren-Trilogie Band 1)" von Daniela Winterfeld

    Das Cover mit seinen dunklen Farben gefällt mir sehr gut, es hat etwas mystisches...genau meins. Ins Buch bin ich gut hinein gekommen und war von Anfang an gefesselt von der Handlung. Es ist spannend und hat mich sofort in seinem Bann gezogen. Der Schreibstil ist flüssig und detailliert. Man kann sich alles gut vorstellen, da viel beschrieben wird. Die Hauptcharaktere sind mir sehr sympathisch und ich konnte gut mit ihnen mitfühlen, teilweise habe ich mit ihnen mitgefiebert. Die Handlung ist überzeugend und nachvollziehbar. Das ...

    Mehr
  • Ein absoluter Hammer, der beschäftigt

    Verloren - Die Kinder der Hexen (Verloren-Trilogie Band 1)

    Kitty411

    13. March 2018 um 19:54 Rezension zu "Verloren - Die Kinder der Hexen (Verloren-Trilogie Band 1)" von Daniela Winterfeld

    Zum Buch: „Verloren - Die Kinder der Hexen (Verloren-Trilogie 1)“ von Daniela Winterfeld ist ein Fantasyroman, der am 12.03.2018 unter dem Label „Ink Rebels“ im Amrun Verlag erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: https://www.amazon.de/Verloren-Die-Kinder-Hexen-Verloren-Trilogie-ebook/dp/B07B2K8LNX Klappentext: “Ist es wahr, dass wir sterben, wenn wir uns lieben?” Du siehst Dinge, die niemand sonst wahrnimmt. Du riechst Feuer, in dem Menschen brennen. Du wirst von ihren Geistern gehetzt. Alle denken, du seist krank, und längst ...

    Mehr
  • Überzeugt von Anfang an

    Der geheime Name

    Jisbon

    22. October 2017 um 17:57 Rezension zu "Der geheime Name" von Daniela Winterfeld

    "Der geheime Name" ist eine Adaption des bekannten Märchens um Rumpelstilzchen, der sich das Kind der Königin holen wollte und dabei den Tod fand. Das Buch befasst sich mit dem Geheimen, dessen Namen eben nicht Rumpelstilzchen ist, was dazu führt, dass die verzweifelte Mutter ihm ein Kind aushändigen muss. Allerdings ist es nicht das Baby, das er wollte, weshalb er einen Plan schmiedet, um doch noch an das Mädchen heranzukommen.Die Geschichte hat mich von Anfang an gefesselt. Der Autorin gelingt es, eine märchenhafte, düstere und ...

    Mehr
  • Der geheime Name

    Der geheime Name

    natti_ Lesemaus

    29. April 2017 um 13:12 Rezension zu "Der geheime Name" von Daniela Winterfeld

    Inhalt:Rumpelstilzchen wollte das Kind der Königin. Er bekam es nicht. Jahrhunderte später schließt ein anderes Wesen seiner Art einen neuen Pakt – und wird ebenfalls betrogen. Seitdem sucht es nach dem Kind … Seit sie denken kann, ist Fina mit ihrer Mutter auf der Flucht. Doch jetzt, mit 19, will sie endlich ein richtiges Zuhause finden und zieht zu ihrer Großmutter, die am Rand eines düsteren Moores lebt. Das Moor fasziniert Fina vom ersten Moment an – genau wie der geheimnisvolle Junge, der dort lebt. Weder Fina noch der Junge ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • Tarzan & Jane meets Gollum meets Twilight meets Grimm meets ähmmmm?

    Der geheime Name

    stefanie_sky

    15. December 2016 um 23:08 Rezension zu "Der geheime Name" von Daniela Winterfeld

    INHALT:Fina ist mit ihrer Mutter auf ständiger Flucht vor ihrem angeblich gewalttätigen Vater. So konnte Fina sich nie irgendwo richtig einfügen oder Freunde finden. Wütend auf ihre Mum flieht sie zu ihrer Großmutter in die Lüneburger Heide. Ein fataler Fehler, denn im Wald lauert ein düsteres Geheimnis, das Fina und ihre Familie in große Gefahr bringen könnte. Schon bald wird Fina heraus finden, welches Kind Rumpelstilzchen damals von der einstigen Bauerstochter verlangte.MEINUNG:Hilfe, was tue ich mich schwer damit diesen Roman ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.