Verloren - Die Kinder der Hexen (Verloren-Trilogie 1)

von Daniela Winterfeld 
2,5 Sterne bei2 Bewertungen
Verloren - Die Kinder der Hexen (Verloren-Trilogie 1)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Eva_Jungluts avatar

-abgebrochen- bin leider gar nicht reingekommen

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Verloren - Die Kinder der Hexen (Verloren-Trilogie 1)"

Jetzt als Sommerangebot günstiger - nur für kurze Zeit.

»Ist es wahr, dass wir sterben, wenn wir uns lieben?«

Du siehst Dinge, die niemand sonst wahrnimmt. Du riechst Feuer, in dem Menschen brennen. Du wirst von ihren Geistern gehetzt. Alle denken, du seist krank, und längst glaubst du es selbst. Doch dann triffst du dieses eine Mädchen, das dasselbe sieht wie du. Sie ist der Beweis, dass du nicht verrückt wirst. Der Beweis, dass du zu lieben imstande bist. Gemeinsam könntet ihr endlich herausfinden, wer ihr wirklich seid - wenn ihr nicht solche Angst vor eurem Geheimnis hättet.

Seit seiner Kindheit träumt Nico von brennenden Menschen. An manchen Tagen sieht er die Feuer auch dann noch, wenn er schon wach ist. Obwohl er in einem Dorf aufwächst, in dem es früher von Hexen nur so wimmelte, glauben die Bewohner nicht an diese Legenden, und Nicos Albträume werden als psychische Krankheit erklärt.
Erst durch Leany, die ihn gleichermaßen anzieht wie verstört, die ihn zurückstößt und verletzt, beginnen sich die Grenzen der Realität zu verschieben. Nico scheint mit dem Mädchen auf eine Art verbunden, die über jede vernünftige Erklärung hinausgeht. Kennt sie etwa seine Träume? Und ist es wahr, dass sie verfolgt werden? Vielleicht könnten sie einander lieben - würden sie sich damit nicht in Lebensgefahr bringen.

Aufwühlend, abgründig und zartbitter-schön - So verstörend realistisch war Fantasy noch nie.
Dieses Buch ist der 1. Band der "Verloren-Trilogie"

Die beiden Folgebände heißen:
Band 2: Vergessen - Die Kinder der Feen
Band 3: Verflucht - Die Kinder des Feuers

Nachtrag der Autorin:
Vom 29.6. bis zum 15.7. läuft eine Leserunde zu dem Buch. (Leser lesen gemeinsam und tauschen sich mit der Autorin aus). Wer daran teilnehmen möchte, findet die Leserunde auf Leserunden(PUNKT)de unter der Überschrift: "Leserunden mit festem Termin". Ich freue mich über interessierte Mitleser und lebendigen Austausch :-)
Liebe Grüße
Daniela Winterfeld

Unter dem Namen Daniela Winterfeld schreibt die Autorin Fantasy für Jugendliche ab 15 und für Erwachsene. Unter dem Namen Daniela Ohms findet ihr Fantasybücher für Mädchen und Jungen ab 12 sowie Romane über den 2. Weltkrieg für Erwachsene.

Weitere Fantasybücher der Autorin:

Daniela Winterfeld - Der geheime Name
Daniela Ohms - Insel der Nyx (Band 1: Die Prophezeiung der Götter), (Band 2: Die Kinder der Schatten)

Bücher aus anderen Genres:

Daniela Ohms - Winterhonig (Historienroman, 2. Weltkrieg)
Daniela Ohms - Wie Treibholz im Sturm (Historienroman, Nachkriegszeit)

Leserstimmen

»Es ist ein Fantasyroman mit realistischen Grundzügen und fantastischen, märchenhaften Elementen. Aber gewaltig, roh und manchmal brutal. Ein wunderbarer Gegensatz zur wild romantischen, zärtlichen Hintergrundgeschichte.«
(Rezensentin Leseschnecke in „Die Buchrebellin – Forum“, 14. März 2018)

»Diese Story ist wirklich umwerfend, sie ist berührend und fesselnd, rätselhaft, traurig und manchmal verstörend, doch gleichzeitig auch sooo toll und gefühlvoll, mitreissend und mit überraschenden Entwicklungen, und man steckt mitten drin wenn es immer rätselhafter und spannender wird.«
(Kitty‘s Bücherblog, 13. März 2018)

»Dieses Buch ist für mich wie ein perfekt komponiertes, wunderschönes, faszinierendes, magisches und in sich stimmiges Lied!«
(Rezensentin Manuela, 30.März 2018)

»Es (das Buch) ist fantastisch und mystisch, auch wenn es in unserer ganz normalen Welt spielt. Es ist brutal und verstörend auch wenn es ein Jugendbuch ist. Und es ist wie ein Sog. Die Geschichte hat mich eingesogen und mich irgendwann wieder in die Realität entlassen, verändert und durch und durch verwirrt und fasziniert.«
(Rezensentin Andrea Verhalen, 19. März 2018)

»Die Autorin Daniela Winterfeld schafft es ihr ganz eigenes Genre zu schaffen. Zu realistisch für Fantasy, zu fantastisch für die Realität.«
(Rezensent Gerdchen1974, 26. März 2018)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07B2K8LNX
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:497 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:12.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Fantasy

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks