Neuer Beitrag

DaniW

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe LovelyBooker,


Kurzsturz – Der erste Messekrimi
Am Eröffnungstag der Computermesse in Hannover kommt es zu einem tragischen Unfall auf dem Ausstellungsgelände: Eine französische Messemitarbeiterin stürzt von einer Außentreppe einer Halle und zieht sich lebensgefährliche Verletzungen zu.
Doch damit nicht genug: Einen Tag später stirbt die Französin, ein Wachmann wird am Stand des Bundesamts für IT-Sicherheit brutal niedergeschlagen und die Polizei verhaftet die junge Doktorandin Theresa Nandes mit Verdacht auf Industriespionage.
Doch Sonia Assmer, die als Werbeassistentin bei der Messe arbeitet, glaubt an Theresas Unschuld und der mysteriöse Unfall ihrer Kollegin hat sie ebenfalls neugierig gemacht. Sie beginnt auf eigene Faust mit ihrem Nachbarn, dem Journalisten Alex, auf dem Messegelände zu ermitteln…


Das ist der Klappentext von ‚Kurzsturz – Der erste Messekrimi‘, dem ersten Fall der Hannoveraner Messeangestellten Sonia Assmer. Liebhaber und Liebhaberinnen von unterhaltsamen Regionalkrimis kommen bei diesem Buch auf ihre Kosten.

Zur Leseprobe
http://messekrimi.blogspot.ca/p/blog-page_6.html

oder
http://www.amazon.de/Kurzsturz-erste-Messekrimi-Daniela-Wolff/dp/1482057611/ref=sr_1_1_bnp_1_pap?ie=UTF8&qid=1406829459&sr=8-1&keywords=kurzsturz


Ich stelle für die Leserunde unter allen Bewerbern 15 E-Books (bitte Formatwunsch bei der Bewerbung angeben) zur Verfügung. Bewerbungsschluss ist der 10.08.2014, Start ist am 18.08.2014.

Für diejenigen unter euch, die keinen E-Book Reader haben: Amazon bietet auch eine Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an, so dass man das Buch auch auf den jeweiligen Geräten im Mobi-Format lesen kann.


Ich freue mich auf euch!

Dani

Autor: Daniela Wolff
Buch: Kurzsturz

Sporttante

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Das klingt super spannend. Gerade wenn Messe ist, stelle ich mir Ermittlungen nicht so leicht vor. Zig besucher, zig Aussteller und ständiges Kommen und Gehen...
Ich würde gerne ein ebook im mobi Format lesen1

Tahrana

vor 3 Jahren

Ich würde auch gerne mitlesen (epub). Endlich mal wieder ein Krimi, der in Hannover spielt.

Beiträge danach
92 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

buecherwurm1310

vor 3 Jahren

Teil 4: Kap. 16 - Kap. 19
Beitrag einblenden

Der bayrische Abend hat ja nicht allzu viel Neues gebracht.

Zero bringt eine angebliche Praktikantin mit zur Teambesprechung.

Mal sehen, was weiter passiert.

buecherwurm1310

vor 3 Jahren

Teil 5: Kap. 20 - Kap. 23
Beitrag einblenden

Was geschieht da auf der Messe noch alles? Der Zoll entdeckt auch noch Markenpiraterie.

Sonias Situation mit stinkenden Windeln in der Bahn gefiel mir irgendwie.

Dr. Von Schwarzburg hat was zu verbergen. Nur was?

buecherwurm1310

vor 3 Jahren

Teil 6: Kap. 24 - Kap. 27
Beitrag einblenden

Von Schwarzburg ist ja sehr verdächtig. Aber gibt es da noch wen?
Im Moment sind die vielen Infos noch ziemlich wirr.

buecherwurm1310

vor 3 Jahren

Teil 7: Kap. 28 - Kap. 32
Beitrag einblenden

Sonia hat leider nicht mitbekommen, dass Kai eine linke Bazille ist.

Der Fall ist geklärt. Von Schwarzburg ist kassiert, sein Mittäter leider nicht.

buecherwurm1310

vor 3 Jahren

Fazit/ Rezensionen

Vielen Dank für diese Leserunde.

Meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Daniela-Wolff/Kurzsturz-Der-erste-Messekrimi-1099193157-w/rezension/1109233394/

DaniW

vor 3 Jahren

Teil 5: Kap. 20 - Kap. 23

Die Razzia bei der 'Goldenen Meile' wird tatsächlich regelmäßig von Zollbeamten während der Computermesse in Hannover durchgeführt. Und in der Regel führt das auch jedes Jahr wieder zu Erfolg...

DaniW

vor 3 Jahren

Fazit/ Rezensionen

@buecherwurm 1310
Ganz herzlichen Dank für deine tolle Rezension. Schön, dass dir die Atmosphäre und die Charaktere des Buches gefallen haben. Die schon häufig angesprochene fehlende Spannung werde ich versuchen in den nächsten Bänden zu verbessern.
Wobei ich jetzt schon sagen kann, dass aus mir sicherlich kein 'Profi für Nervenkitzel' werden wird :-). Danke, dass du mitgelesen hast! War schön, dich dabei gehabt zu haben.

Neuer Beitrag