Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Frank1

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Geträumte Welten, große und kleine, locken und verführen …

Aber Vorsicht! Nichts ist so harmlos, wie es anfangs scheint. Ob im Schattenreich oder in der Götterwelt, in Manhattan oder im Wald – hinter Schein und Wahrheit klafft oftmals ein verwegener Abgrund des Ungewissen.
Was verschlägt eine Elbe nach Berlin? Welche Macht obsiegt über kaltblütige Gier? Wer erliegt dem Feenzauber? Wie lebt das kleine Volk von Nian?
Zauberer, Werwölfe, Drachen, Götter und noch weit gefährlichere Wesen – eure Autorinnen und Autoren laden ein zu fantastischen Träumereien …


Liebe LovelyBooks-Community,

herzlich willkommen zu einer einzigartigen Leserunde! Zehn Fantasy-Autoren haben gemeinsam an dieser Anthologie für euch gearbeitet.


Diese Geschichten warten auf euch:

Wunschzauberfluch von Daniela Zörner
Am Ende des Tages von Yves Patak
Fabel von Bjela Schwenk
Loyalität hat keine Grenzen von Michael Haag
Rebecca von Frank W. Werneburg
Der kleine Liebesgott von Emilia Lynn Morgenstern
Neues aus Nian von Paul M. Belt
Unjo von Veronika Bärenfänger
Der Pakt von Anne K. Ramin
Alpentraum von C. Hennings


Wie immer gelten für eure Bewerbung die LB-Richtlinien.

Wie gelangt ihr an ein epub oder mobi?

Während der Bewerbungsfrist und noch etwas darüber hinaus gibt es die Anthologie in fast allen einschlägigen Shops als kostenloses eBook zum Download. Eine aktuelle Liste der Downloadmöglichkeiten findet ihr hier:

https://www.reinlesen.de/9783742720634/getraeumte-welten-anthologie-fantastischer-autoren/

Wer aus irgendeinem Grund keine Möglichkeit hat, das eBook herunterzuladen, bekommt es wie bei anderen Leserunden per eMail zugeschickt.


Titel: „Geträumte Welten – Anthologie fantastischer Autoren“

ISBN: 978-3-7427-2063-4

Jeder darf, soll, muss unbedingt zugreifen, solange der magische Vorrat reicht …

Die eigentliche Leserunde startet am 21. Oktober.

Wir freuen uns riesig auf eure Beiträge und Rezensionen zu „Geträumte Welten“!

Veronika Bärenfänger, Paul M. Belt, Michael Haag, C. Hennings, Emilia Lynn Morgenstern, Yves Patak, Anne K. Ramin, Bjela Schwenk, Frank W. Werneburg, Daniela Zörner

Frank1

vor 1 Monat

Wunschzauberfluch von Daniela Zörner

"Wunschzauberfluch" wurde von Daniela Zörner verfasst. Die Autorin nimmt an der Leserunde teil und steht für eure Fragen zur Verfügung.

Frank1

vor 1 Monat

Am Ende des Tages von Yves Patak

"Am Ende des Tages" wurde von Yves Patak verfasst. Der Autor nimmt an der Leserunde teil und steht für eure Fragen zur Verfügung.

Beiträge danach
668 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SteffiFee

vor 4 Tagen

Gesamteindruck und Rezensionen
@Veronika_Baerenfaenger

Das habe ich gerne gemacht :-)

paulsbooks

vor 4 Tagen

Gesamteindruck und Rezensionen

Ganz herzlichen Dank Euch für so viele liebe, detaillierte, ehrliche und wunderbare Rezis! :D Da lacht das Herz!

Aurelio

vor 1 Tag

Unjo von Veronika Bärenfänger
Beitrag einblenden

Beim Einstieg stellte ich mich zunächst auf ein Urban Fantasy Abenteuer ein. Ab der Busszene sah ich mich dann zunehmend in eine Horrorgeschichte verwickelt. Die war für mich gut erzählt, flüssig zu lesen, spannend bis zum Schluss und dürfte bei Fans von Dark Fantasy gut ankommen. Mein Genre ist dies allerdings nicht, die blutrünstige Kreatur Unjo war mir denn auch zu bösartig. Echt gut gefallen hat mir hingegen, wie schon erwähnt, der Erzählstil und ich könnte mir die Geschichte auch als Hörbuchfassung vorstellen. Zwei Fragen an die Autorin: Liege ich richtig mit der Einstufung „Dark Fantasy“? Und, tendieren deine bisherigen Romane ebenfalls in diese Richtung?

Aurelio

vor 1 Tag

Der Pakt von Anne K. Ramin
Beitrag einblenden

Achtung! Extrem gruselig! Unbedingt eine Schale voll Sahne mit Honig neben der Lesecouch hinstellen und erst dann lesen! Sie kriegen mit, wie sich deine Nackenhaare sträuben, krabbeln heraus aus dem Buch und wenn es dir nicht gelingt, sie zu besänftigen, werden sie dich daran erinnern, mit wem DU unwissentlich einen Pakt abgeschlossen hast, bevor...

Nach dieser packenden Geschichte, spannend von Anfang bis Schluss, laufe ich die nächsten Tage nur noch mit Schweinwerfern bewaffnet durch die Wohnung.

Wie ich lese, ist dies Anne K. Ramins erste veröffentlichte Geschichte. Hoffentlich findet die Autorin bald eine Verlegerin, damit sich das ganz schnell ändert. Es schlummern bereits drei Manuskripte in der Schublade. Und nach diesem gelungenen Steilpass... Zwei gedrückte Daumen begleiten Anne K. Ramin auf der Suche nach einem Verlag und ich wünsche ihr viel Glück!

Sonne63

vor 22 Stunden

Plauderecke

Daniela Zörner hat mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht. Nun wartet es auf meinem Kindle darauf, gelesen zu werden. Ich bin sehr gespannt, was mich erwartet.

spasch57

vor 20 Stunden

Der Pakt von Anne K. Ramin
Beitrag einblenden

Aurelio schreibt:
Achtung! Extrem gruselig! Unbedingt eine Schale voll Sahne mit Honig neben der Lesecouch hinstellen und erst dann lesen! Sie kriegen mit, wie sich deine Nackenhaare sträuben, krabbeln heraus aus dem Buch und wenn es dir nicht gelingt, sie zu besänftigen, werden sie dich daran erinnern, mit wem DU unwissentlich einen Pakt abgeschlossen hast, bevor... Nach dieser packenden Geschichte, spannend von Anfang bis Schluss, laufe ich die nächsten Tage nur noch mit Schweinwerfern bewaffnet durch die Wohnung.

Hallo Aurelio
... und wie immer findest du wundervolle, fast prosaische Worte.
Wünsche dir noch vergnügliche Lesestunden mit diesem Büchlein. Es lohnt sich.
LG Szosha

Veronika_Baerenfaenger

vor 20 Stunden

Unjo von Veronika Bärenfänger
Beitrag einblenden

Aurelio schreibt:
Zwei Fragen an die Autorin: Liege ich richtig mit der Einstufung „Dark Fantasy“? Und, tendieren deine bisherigen Romane ebenfalls in diese Richtung?

Wie ich bereits sagte, Unjo war eine Idee, die ich irgendwann verworfen hatte. Er erzählt zwar von Chirara, deren Geschichte in den 'Tempeln von Teshinpur' ihren Beginn finden wird, aber er kommt darin nicht vor.
Meine Geschichten tendieren eher zu Urban Fantasy und Fantasy-Science-Fiction. (Die Guten schaffen es fast immer, gegen das Böse zu bestehen 😁)
Ich erzähle normalerweise auch aus der Sicht des allwissenden Erzählers. Unjo war ein Versuch, es mal anders zu machen.
Ich finde es interessant, dass er so viele zwiespältige Gefühle auslöst und danke dir für deine Einschätzung.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.