Daniela Zaknun Zeit der Geparden

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zeit der Geparden“ von Daniela Zaknun

Eine Mutter schildert den Leidensweg ihres hochbegabten Sohnes. Mark wird schon in der Grundschule zum Außenseiter. Er gilt als schwierig: aggressiv, jähzornig, unkontrollierbar. Nach ärztlichen Untersuchungen wird er zuerst als hyperaktiv eingestuft. Die Ärzte wollen dem Jungen Psychopharmaka verschreiben und behalten ihn zur Therapie länger in der Klinik. Danach will seine alte Schule ihn nicht wieder zurück, seine Eltern finden eine neue. Doch auch hier kann Mark sich nicht integrieren und wird immer unglücklicher. Seine Mutter weiß sich bald keinen Rat mehr, vermutet sogar, dass Mark an Autismus leidet. Erst nach längerer Zeit kommen die Eltern auf die Idee, Marks IQ testen zu lassen, und finden heraus, dass er hochbegabt ist. In einer Schule speziell für Kinder mit besonderen Fähigkeiten und hoher Intelligenz wird Mark zum ersten Mal unterstützt und gefördert und findet Freude und Freunde.

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Let´s talk about sex, baby!

jegelskerboeger

In 80 Buchhandlungen um die Welt

Ein toller Einblick in die wundervollsten Buchhandlungen der Welt. Sehr interessant und lesenswert!

-nicole-

Nur wenn du allein kommst

Ein schweres, intensives und zutiefst aufrüttelndes Buch

Tasmetu

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Zeit der Geparden" von Daniela Zaknun

    Zeit der Geparden

    Laurali77

    19. July 2011 um 13:12

    Dieses Buch habe ich vor einigen Jahren gelesen es ist aber noch all gegenwärtig. Ich habe selber einen solchen Träumer zu hause und kenne das ganze gerenne von Arzt zu Arzt nur zu gut. Was Mark alles mitmachen musste und erdulden musste ist Hart leider aber die wahre Realität. Dieses Buch sollten sich Pädagogen durchlesen um zu erkennen was manche Kinder durchmachen müssen weil sie nicht erkennen was in diesem Kind alles steckt. Ich finde den Mut von der Autorin bewundernswert ein solches Buch zu schreiben und hoffe das es noch viele andere Eltern helfe wird und Pädagogen die Augen öffnet :)

    Mehr
  • Rezension zu "Zeit der Geparden" von Daniela Zaknun

    Zeit der Geparden

    mabuerele

    09. October 2010 um 17:01

    Eine Mutter beschreibt die Leidensgeschichte ihres Kindes. Wie geht man mit hochbegabten Kindern um? Auch wenn Lehrer und Ärzte etwas einseitig beschrieben werden, kommt das Anliegen des Buches nicht zu kurz. Ein hochbegabtes Kind - dessen Verhalten mehrmals falsch diagnostiziert wird - gelangt endlich in eine Schule, wo es optimal gefördert wird. Einige Schattenseiten der Hochbegabung waren mir neu, so die Tatsache, dass Hochbegabung auf einer Seite auf anderen Gebieten Defizite bedeuten kann. Das Buch berührt. Es stellt Fragen, ohne sie alle beantworten zu können. Wie schon gesagt, wird die eine oder andere Person überzeichnet, wenn es sie auch so geben mag. Die im Buch angesprochenen Probleme gehören in die Ausbildung von Lehrern, Kinderärzten, ... Es wäre interessant, den weiteren Entwicklungsweg des Jungen kennenzulernen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks