Danielle A. Patricks Mein Herz für deine Liebe: Herzgeschichten

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Herz für deine Liebe: Herzgeschichten“ von Danielle A. Patricks

Gibt es das Schicksal? Kann man vor ihm davonlaufen oder sich davor verstecken? Marika Schröder versucht es seit vielen Jahren, hat sie doch vor zehn Jahren einen schlimmen Verlust hinnehmen müssen. Seither existiert sie mehr, als sie lebt. Nicht einmal ihre beste Freundin, Anne Lenders, gelingt es, zu ihr durchzudringen. Timothy Smith, ein Freund der Familie Lenders, ergreift die Initiative, um ihr näher kommen zu können. Schafft er es mit seiner Hartnäckigkeit und Liebe, Marika aus ihrer Verzweiflung herauszuholen, sich dem Schicksal zu stellen und ohne Ängste in die Zukunft zu blicken? Lesen Sie im Folgeroman von „Ein verrückter Antrag“ die Geschichte von Marika Schröder, der besten Freundin, Anne Lenders. Sie erfahren, wie es mit Familie Lenders weitergeht. Jedes Buch kann unabhängig gelesen werden, ohne den anderen Teil zu kennen.

Sehr tiefgründig und emotional

— manuk23

Das Buch zeigt, dass man mit der Vergangenheit abschließen muss, sonst holt es einen ein.

— kabalida

Stöbern in Romane

Das Haus ohne Männer

Anfangs war ich doch verwirrt &skeptisch, aber im Laufe der Geschichte war die Verbindung der Frauen sehr wichtig. Ich liebe es.

Glitterbooklisa

Acht Berge

Welch ein berührendes Buch, das alle Fragen des Lebens so eindringlich und schön gearbeitet verhandelt - ein ganz große Empfehlung!

hundertwasser

Und jetzt auch noch Liebe

Eine gute Geschichte, an manchen Stellen etwas unrealistisch.

Traubenbaer

Lügnerin

Ein tolles Buch, ein merkwürdiges Ende

naninka

Birthday Girl

3.5 Sterne

AlinchenBienchen

Underground Railroad

Eine grandios geschriebene Abrechnung!

RubyKairo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein Herz für deine Liebe: Herzgeschichten

    Mein Herz für deine Liebe: Herzgeschichten

    manuk23

    14. November 2016 um 23:46

    Marika hatte ein traumatisches Erlebnis und seitdem jedes Interesse an einer längeren Beziehung verloren. Sie lässt kaum jemanden an sich heran. Nicht einmal ihre beste Freundin, Anne Lenders, gelingt es, zu ihr durchzudringen Timothy Smith, ein Freund der Familie Lenders, ergreift die Initiative, um ihr näher kommen zu können. Schafft er es mit seiner Hartnäckigkeit und Liebe, Marika aus ihrer Verzweiflung herauszuholen, sich dem Schicksal zu stellen und ohne Ängste in die Zukunft zu blicken?Fazit: Ich muss sagen ich fand die Geschichte ganz nett für zwischendurch. Der Schreibstil war sehr angenehm und man hatte immer Lust weiter zu lesen. Die Charaktere wurden sehr gut beschrieben und waren mir sofort sympatisch. Eine nette Liebesgeschichte, die spannend und abwechslungsreich ist. Für einen kalten Wintertag ganau das Richtige. Kann ich nur weiterempfehlen.

    Mehr
    • 2
  • Ein Buch, das 4 Sterne verdient hat.

    Mein Herz für deine Liebe: Herzgeschichten

    kabalida

    26. August 2016 um 22:36

    Ein Herz für deine Liebe: HerzgeschichtenInhalt: Hauptsächlich geht es in der Geschichte um die Vergangenheit Marikas, sprich die Geschichte spielt auf das zurück liegende Ereignis an. Das ist auch der Antrieb für den Leser weiterzulesen. Das führt aber auch dazu, dass man, nachdem man von der Vergangenheit erfahren hat, das Gefühl hat, dass sich die Geschichte hinzieht. Die Liebesgeschichte war interessant. Zwei Menschen, die keine feste Beziehung eingehen wollen, haben sich gefunden. Charaktere: Die Charaktere sind sich ähnlich. Beide habe eine traurige Vergangenheit erlebt und beide wollen zunächst keine feste Beziehung eingehen. Tim ist sehr dominant und bestimmend, aber liebt Marika sehr und steht ihr bei schwierigen Situationen bei. Marika ist sehr verschlossen, aber spielt anderen die Glückliche vor. Die Nebenrollen sind sehr sympathisch und stehen Marika bei.Schreibstil: Die Geschichte ist gut und fließend lesbar. Der Perpektivenwechsel war abwechslungsreich und man hat so viel über die Hauprprotagonisten erfahren. Fazit: Die Geschichte war interessant und bis zu einem bestimmten Punkt fesselnd, aber danach hat sich die Geschichte dahingezogen. Man hätte am Ende schneller zum Punkt kommen können. Die Liebe zwischen den beiden war zwar interessant, aber man hatte das Gefühl, dass die Liebe zunächst oberflächlich war. Aber im Ganzen ist die Geschichte unterhaltsam.

    Mehr
    • 2
  • Nette Liebesgeschichte

    Mein Herz für deine Liebe: Herzgeschichten

    Isbel

    17. August 2016 um 01:45

    Mein Herz für deine Liebe ist der zweite Band der Herzgeschichten von Danielle A. Patricks und erzählt die Geschichte von Marika und Tim. Da ich den ersten Band selbst nicht kenne, kann ich sagen, dass es sich ohne Probleme als Erstes lesen lässt. Die Erzählperspektive ist die des eingeschränkten auktorialen Erzählers, wobei die meiste Zeit aus Marikas Sicht erzählt wird. Aber auch Tims Sicht erhält genügend Platz, um ihn kennen zu lernen. Der Schreibstil ist flüssig gehalten und leicht zu lesen. In meinen Augen genau richtig für eine Liebesgeschichte. Marika hat nach einem traumatischen Erlebnis jedes Interesse an einer längeren Beziehung verloren und hält sich von potenziellen Beziehungskandidaten fern. Ihr Verlangen nach körperlicher Nähe befriedigt sie durch One-Night-Stands. Diese Tatsache hat mich gleich zu Anfang beruhigt. Jedes Mal, wenn ich bei Frauen das Wort Beziehungsprobleme und Trauma lese, dann mache ich mir Sorgen, dass ein gewisses Erlebnis passiert ist, was natürlich schrecklich ist, bei dem ich aber auch das Gefühl habe, dass es in jeder dritten Geschichte die Ursache für das Trauma ist. Ich möchte ja nicht zu viel verraten und vielleicht wisst ihr ja so, was ich meine. Jedenfalls lässt Marika kaum noch jemanden an sich heran und hat nur zu der Familie ihrer besten Freundin Anne eine richtige Beziehung. Ersatzfamilie sozusagen. Für die Liebe kein guter Nährboden. Tim ist ein Kollege und Freund von Annes Ehemann. Er und Marika kennen sich zu Beginn des Buches schon und es wird deutlich, dass Tim schon länger versucht ein Date mit Marika zu bekommen. Was diese bisher ablehnt. Die Art und Weise wie er dieses dann doch erhält, machte ihn mir nicht gerade sympathisch. Ich hätte an Marikas Stelle nicht eingewilligt. Jedenfalls bin ich mit Tim bis zum Ende hin nicht wirklich warm geworden. Zwischendrin hatte ich mich gefragt, ob er zu Gewalt neigt, wenn er nicht bekommt was er will. Das Gefühl erhielt ich durch Sätze wie „Tims Gesicht verzog sich nun doch wutentbrannt. Sein harter Griff umschloss ihren Arm noch fester. Drückte seine Finger tief in ihr zartes Fleisch.“ (S. 60 auf meinem Tablet) Und dann fallen auch öfter die Worte „drohte er“. Das legt sich war alles ab der Mitte, aber der erste Eindruck zählt viel. Es wurde aber im Laufe der Geschichte deutlich, dass Tim ihr guttut und er war am Ende auch nicht mehr ganz so unsympathisch wie zu Beginn, aber mich für sich zu erwärmen, schaffte er nicht. Aus diesem Grund ist der Funke der Liebe auch nicht zu mir übergesprungen. Trotz der fehlenden Gefühlsduselei meinerseits, deren hervorrufen ich bei Liebesgeschichten erwarte, ließ sich die Geschichte angenehm zu Ende lese. Ich war daran interessiert, ob es Marika gelingt sich ihrem Trauma zu stellen und ob es ein Happy End für die beiden geben wird.

    Mehr
  • Wie das Schicksal Einfluss auf unser Leben nehmen kann

    Mein Herz für deine Liebe: Herzgeschichten

    Kueken13

    06. August 2016 um 12:57

    Mein Herz für deine Liebe - ein sehr tiefsinniger und emotionaler Roman. Marika und Tim - total unterschiedliche Charactere und doch perfekt füreinander. Tim ist "lebenswichtig" für Marika. Auch wenn diese es erst im laufe der Zeit kapiert. Das Buch bekommt von mir 3,5 Sterne .. Der Schreibstil war flüssig und die Sätze harmonierten miteinander. Mein Problem war, dass mich die Geschichte nicht "packen" konnte. Mit Tim hatte ich am Anfang meine Probleme, da ich seinen Character/Handeln sehr widersprüchlich fand. Schön fand ich, dass diese Geschichte mit einem Happy End aufhörte. Klare Leseempfehlung für alle, die auf Liebesgeschichten mit Umwegen und persönlichen Problemen/Schicksalen stehen.

    Mehr
  • Leserunde zu "Mein Herz für deine Liebe: Herzgeschichten" von Danielle A. Patricks

    Mein Herz für deine Liebe: Herzgeschichten

    DaniellePatr

    https://www.neobooks.com/ebooks/danielle-a--patricks-mein-herz-fuer-deine-liebe-ebook-neobooks-AVXUGBYftJVf5VxhpgF9

    • 50
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks