Danielle Paige

 3,3 Sterne bei 326 Bewertungen
Autorin von Snow, Dorothy Must Die und weiteren Büchern.
Autorenbild von Danielle Paige (©Laura Hanifin / Quelle: Thienemann/Esslinger)

Lebenslauf

Danielle Paige studierte an der University of Columbia und arbeitete anschließend fürs Fernsehen. Sie erhielt für ihre Arbeit dort den Writers Guild of America Award und wurde auch für den Daytime Emmy nominiert. Heute arbeitet sie nur noch als Jugendbuchautorin und ist auch in diesem Bereich in den USA sehr erfolgreich. Ihre Jugendbuchserie "Dorothy Must Die" schaffte es nicht nur auf die New York Times Bestsellerliste, die Bücher konnten sich auch über Monate dort halten. Danielle Paige lebt in New York City.

Alle Bücher von Danielle Paige

Cover des Buches Snow (ISBN: 9783522202374)

Snow

 (189)
Erschienen am 19.09.2017
Cover des Buches Der Club der Rabenschwestern (ISBN: 9783453321625)

Der Club der Rabenschwestern

 (74)
Erschienen am 10.01.2022
Cover des Buches Mera - Gegen den Strom (ISBN: 9783741617621)

Mera - Gegen den Strom

 (3)
Erschienen am 10.03.2020
Cover des Buches Der Club der Rabenschwestern: Roman (ISBN: B091JDNBVC)

Der Club der Rabenschwestern: Roman

 (1)
Erschienen am 24.12.2021
Cover des Buches Dorothy Must Die (ISBN: 9780062280688)

Dorothy Must Die

 (15)
Erschienen am 30.03.2015
Cover des Buches Stealing Snow (ISBN: 9781681190761)

Stealing Snow

 (7)
Erschienen am 20.09.2016
Cover des Buches The End of Oz (ISBN: 9780062423771)

The End of Oz

 (6)
Erschienen am 20.04.2017

Neue Rezensionen zu Danielle Paige

Cover des Buches Der Club der Rabenschwestern (ISBN: 9783453321625)
Kallisto92s avatar

Rezension zu "Der Club der Rabenschwestern" von Kass Morgan

Machtkampf der Hexen
Kallisto92vor 3 Monaten

Das Buch, " Der Club der Rabenschwestern", des Autorinnen Duos, Kass Morgan und Danielle Paige, ist der erste Teil der Dilogie. Das Buch handelt von den Junghexen Scarlett und Vivi. Sie sind in der Studentinnen- Verbindung " Kappa Rho Nu". Sie werden auch die Rabenschwestern genannt. Die Verbindung ist jedoch ein Hexenzirkel. Eines Tages wird das College jedoch von mysteriösen Vorfällen heimgesucht. Können diese gelöst werden oder verbirgt sich sogar eine Gefahr dahinter?

Das Buch beginnt mit einem Prolog. Es ist in Kapiteln aus Vivi´s und Scarlett´s Sichtweise in der Erzählperspektive geschrieben.

Mein Fazit:

Der Anfang der Story zog sich etwas. Der Schreibstil liest sich leicht, jedoch kam die Handlung nur langsam voran. Mit Scarlett wurde ich leider nicht warm. Sie hat eine sehr zickige und eingebildete Art. Vivi ihre Kapitel fand ich etwas spannender. Die Nebenfiguren blieben sehr blass. Auch Tiffany´s Charakter wirkte sehr unnahbar. Die Liebesgeschichte wurde nur kurz angerissen, daher kam die versprochene Romantik aus dem Klapptext nicht bei mir an. Die Spannung kam bei mir leider erst auf den letzten Seiten auf. Die Handlung wurde jedoch schnell wieder vorhersehbar. Das Ende wirkte auf mich recht rund und abgeschlossen.  

Cover des Buches Wonder Woman präsentiert: Die wunderbaren Frauen dieser Welt (ISBN: 9783741631054)
Sunnyleinchens avatar

Rezension zu "Wonder Woman präsentiert: Die wunderbaren Frauen dieser Welt" von Laurie Halse Anderson

Tolle Idee mit viel Potenzial
Sunnyleinchenvor einem Jahr

Unter Wonder Womans Deckmantel, hat DC hier ein tolles Comicbuch aufgelegt. Es geht um verschiedene Frauen, die ihre Träume verwirklicht, wichtige Themen vorangebracht oder sich durch besondere Leistungen ausgezeichnet haben. Jede einzelne wurde von einer Künstlerin in einem kurzen Comicstreifen verewigt. 

Es hat mir sehr gut gefallen, wie divers die Themen, Kulturen und Inhalte aufgestellt sind, viele vorgestellte Persönlichkeiten kannte ich noch nicht, besonders diese Geschichten haben mich begeistert. Durch die unterschiedlichen Zeichenstile, die mir mal mehr mal weniger gefallen haben, ist auf jeden Fall für jeden Geschmack etwas dabei. Weniger gut fand ich die Übergänge zwischen den einzelnen Storys. Diese hätten klarer und gern mit einem tollen Cover gestaltet sein können, um den Persönlichkeiten wirklich einen guten Raum zu schaffen. Zudem waren einige Storys etwas unstrukturiert, in einer gibt es einen fremdsprachigen Teil, Übersetzung auf Seite 193, was eine tolle Idee wäre, wenn denn irgendwo eine Seitenzahl stehen würde. Stellenweise hätte ich mir auch ein paar Seiten mehr gewünscht, um die Biografien und Hintergründe besser nachvollziehen zu können. Trotzdem ein tolles Comic, für alle Interessierten.

Cover des Buches Der Club der Rabenschwestern (ISBN: 9783453321625)
Chiyo_Readss avatar

Rezension zu "Der Club der Rabenschwestern" von Kass Morgan

Ein leider sehe vorhersehbarer Hexenroman
Chiyo_Readsvor einem Jahr

Eigentlich bringt das Buch „Der Club der Rabenschwestern" von Kass Morgan und Danielle Paige aus dem @heyne.verlag alles mit: 

Hexen: ✔️

Collegefeelings: ✔️

eine verbotene Liebe: ✔️

ein dunkles Geheimnis: ✔️


Leider konnte mich das Buch dennoch nicht wirklich überzeugen. 🙈


Die Handlung spielt in einer exklusiven Studentenverbindung, an der teure Partys, luxuriöse Bälle und viel Geld die Tagesordnung bestimmen. Doch hinter dieser Fassade steht ein Geheimnis – Die Mitglieder des Clubs, die sogenannten Rabenschwestern, gehören einem Hexenzirkel an. Während Vivi, das neue Mädchen am College, dem Hexenzirkel beitritt, versucht Scarlett in der Verbindung die neue Präsidentin zu werden. Und obwohl die beiden sich nicht ausstehen können, müssen sie zusammenarbeiten, um eine Katastrophe zu verhindern.


Der Schreibstil des Buches ist tatsächlich sehr gelungen. Man kommt gut durch die Kapitel, die abwechselnd aus der Sicht der jeweiligen Protagonistin erzählt werden. So bekommt man einen guten Eindruck der Mädchen und deren Motive. Nun kommt jedoch das zu erwartende Damoklesschwert über der Story: Die Beziehung der beiden Protagonistinnen zueinander ist gelinde gesagt 0815. Darüber hinaus ist der Plot sehr vorhersehbar. Wer schon das ein oder andere Buch zu diesem Thema gelesen hat, kann in diesem Fall selbst Hexe spielen und die Zukunft vorhersagen. Somit fällt der Spannungsbogen leider aus und das Buch darf sich bestenfalls als durchschnittlich bezeichnen. Schade!

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 584 Bibliotheken

auf 134 Merkzettel

von 4 Leser*innen aktuell gelesen

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks