Danielle Steel

(903)

Lovelybooks Bewertung

  • 620 Bibliotheken
  • 17 Follower
  • 7 Leser
  • 128 Rezensionen
(306)
(306)
(210)
(62)
(19)

Lebenslauf von Danielle Steel

Danielle Steel wurde als Tochter eines deutschstämmigen Vaters und einer portugiesischen Mutter in New York geboren. Als junges Mädchen lebte sie mehrere Jahre in Europa. Seit 1977 schreibt Danielle Steel Romane, die sie innerhalb weniger Jahre zu einer viel gelesenen Autorin machten. Heute ist sie Mutter von neun Kindern und lebt in San Francisco.

Bekannteste Bücher

Auf den Flügeln der Freiheit: Teil 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Verborgene Wünsche : Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Unverhofftes Glück, Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Juwelen..

Bei diesen Partnern bestellen:

DER RING AUS STEIN. Roman.

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kuss.

Bei diesen Partnern bestellen:

Sternenfeuer

Bei diesen Partnern bestellen:

Abschied von St. Petersburg

Bei diesen Partnern bestellen:

Verlorene Spuren

Bei diesen Partnern bestellen:

Glück kennt keine Jahreszeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Der lange Weg nach Hause. Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Schiff über dunklem Grund :

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf den Flügel der Freiheit

Bei diesen Partnern bestellen:

Sternenfeuer

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nie mehr allein"

    Nie mehr allein
    ElkeK

    ElkeK

    18. July 2017 um 06:05 Rezension zu "Nie mehr allein" von Danielle Steel

    Inhaltsangabe: Kezia Saint Martin ist ein besonderer Mensch: Beliebt, intelligent und reich! Durch das Erbe ihrer Eltern, sie sind unter tragischen Umständen ums Leben gekommen, als sie 9 Jahre alt war, muß sie sich um ihre finanziellen Dinge keine Sorgen machen. Der gute Freund Edward kümmert sich um ihren Treuhand und auch darum, daß sie sich ihrer Ettikette entsprechend benimmt. Um sich zu beschäftigen, hat sie sich unter einem Pseudonym eine Gesellschaftspalte aufgebaut und schreibt über den Tratsch und Klatsch in ihrer ...

    Mehr
  • Mein Lieblingsbuch von Miss Steel

    Nachricht aus der Ferne
    jennyliyah

    jennyliyah

    17. July 2017 um 15:47 Rezension zu "Nachricht aus der Ferne" von Danielle Steel

    Danielle Steel hat sich mit diesem Roman mal wieder selbst übertroffen! Ich habe viele ihrer Bücher gelesen, einige haben mir gut gefallen, andere weniger, es gab auch welche, die ich langweilig und schlecht geschrieben fand, aber dieses Buch liebe ich einfach! Es ist zweifellos ihr bestes Buch. Und auf jeden Fall mein Lieblingsroman von ihr! Kritiker werfen Miss Steel oft vor, ihre Bücher seien mit Klischeen überfüllt, ihr Schreibstil sei schlecht und ihre Figuren würden unecht wirken, was sich leider in manchen ihrer Romanen ...

    Mehr
  • Sein strahlendes Licht

    Sein strahlendes Licht
    nasa

    nasa

    09. June 2017 um 15:47 Rezension zu "Sein strahlendes Licht" von Danielle Steel

    Dies ist ein sehr persönliches Buch der Autorin Danielle Steel. Sie ist einem eher durch ihre eher kitschigen Romane bekannt und der ein oder andere hat auch schon mal was ihr gelesen oder zumindest gehört. In dem vorliegenden Buch erzählt sie sehr offen die Geschichte ihres Sohnes von Geburt bis zu seinem Tod mit 19 Jahren. Nick war von Anfang an anders als andere Kinder. Er hatte schon früh Auffälligkeiten die nicht normal sind, doch die Ärzte konnten nichts feststellen. Im Gegenteil sie hielten ihn für einen verzogenen Jungen ...

    Mehr
  • "Der rubinrote Ring" macht es leider auch nicht viel besser...

    Der rubinrote Ring
    sternblut

    sternblut

    30. May 2017 um 12:52 Rezension zu "Der rubinrote Ring" von Danielle Steel

    In ihrer jüngsten Kindheit muss Marie-Ange sich dem Schicksal stellen: sie verliert ihre gesamte Familie und damit ihr Zuhause. Der Umzug zu ihrer Tante nach Iowa macht es nicht besser, denn diese ist kalt und verbittert. Nur die Freundschaft zu Billy, ihrem Schulkameraden, der sie vergöttert, hält sie am Leben. Als sie erfährt, dass ihr Vater ihr ein Vermögen hinterlassen hat, zieht es sie zurück nach Frankreich. Dort lernt sie den neuen Besitzer ihres alten Zuhauses kennen - und verliebt sich. Das Buch war eines von vielen, die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der lange Weg nach Hause"

    Der lange Weg nach Hause
    ElkeK

    ElkeK

    26. May 2017 um 06:25 Rezension zu "Der lange Weg nach Hause" von Danielle Steel

    Inhaltsangabe: Gabriella Harrison wird seit ihrem 3.ten Lebensjahr täglich von ihrer Mutter verprügelt. Mal mehr, mal weniger muß Eloise ihr Disziplin beibringen und in ihrer kindlichen Unschuld glaubt das Mädchen tatsächlich, sie würde alles falsch machen und die Schmerzen und die Demütigungen verdienen. Als im Alter von 10 Jahren der Vater die Familie verläßt, wird es noch schlimmer, denn Eloise bleut ihr ein, sie wäre daran schuld, daß der Vater sie verlassen hat. Schon früh flüchtet sich Gabriella in eine eigene Fantasiewelt, ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Die Ranch"

    Danielle Steel: Die Ranch
    ElkeK

    ElkeK

    02. May 2017 um 13:22 Rezension zu "Danielle Steel: Die Ranch" von Danielle Steel

    Inhaltsangabe: Vor über zwanzig Jahren waren sie Studentinnen auf dem Berkley-College in Kalifornien gewesen, Mary Stuart, Tanya und Zoe. Über die Jahre hinweg hatte ihre Freundschaft gehalten, obwohl sie verschiedene Wege gegangen waren. Während Mary Stuart Hausfrau und Mutter wurde und in New York an einigen Wohltätigkeitsveranstaltungen teilnahm, wurde aus Tanya eine berühmte Rocksängerin. Zoe hatte sich voll und ganz der Medizin gewidmet und leitet nun eine Klinik für AIDS-Kranke. Doch so verschieden sie in ihren Wesen sind ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Erscheinung"

    Die Erscheinung
    ElkeK

    ElkeK

    11. April 2017 um 06:01 Rezension zu "Die Erscheinung" von Danielle Steel

    Inhaltsangabe: Charles Waterston ist erfolgreicher Architekt und glücklich verheiratet mit der erfolgreichen Anwältin Carole. Schon seit zehn Jahren führen sie eine glückliche Ehe, so denkt Charles zumindest. Um so bestürzter ist er, als seine Frau ihm eröffnet, daß sie sich von ihm trennen möchte. Nach zehn Jahren Ehe hat sie sich einem anderen Mann zugewendet. Charles‘ Schmerz ist groß und nur schwer überwindet er die Trennung. Es widerstrebt ihm, daß seine Firma ihn nach New York schickt, denn er fühlte sich in Londen sehr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Unverhofftes Glück"

    Unverhofftes Glück
    ElkeK

    ElkeK

    07. March 2017 um 05:54 Rezension zu "Unverhofftes Glück" von Danielle Steel

    Inhaltsangabe: Jack Watson ist selbst im Alter von knapp 60 Jahren ein charmanter Playboy und erfolgreicher Geschäftsmann. Mit viel Engagement und Fleiß leitet er das „Julie’s“, eines der Nobelboutiquen in LA. Für seine erwachsenen Kinder, vor allem für seinen Sohn Paul ist er einfach unverbesserlich. Dagegen ist Amanda Kingston, ehemalige Filmdiva und Schwiegermutter von Paul, sehr zurückhaltend und scheu. Erst recht, als ihr Mann nach 26 Ehejahren plötzlich stirbt. Viele Monate trauert sie tief um ihren Mann und glaubt, das ...

    Mehr
  • Rezension zu "Alles ist möglich"

    Alles ist möglich
    ElkeK

    ElkeK

    02. February 2017 um 06:05 Rezension zu "Alles ist möglich" von Danielle Steel

    Inhaltsangabe: Sasha Boardman führt ein erfülltes Leben: Sie leitet die Galerie ihres Vaters in Paris und ihre eigene in New York. Mit ihrem Mann Arthur, Banker, hat sie zwei Kinder groß gezogen und wähnt sich langsam, das ihr Mann allmählich in den Ruhestand gehen möchte. Doch dann geschieht das Unfaßbare: Ihr Mann verstirbt an einem Herzinfarkt! Für Sasha bricht eine Welt zusammen und sie glaubt, ohne Arthur nicht mehr leben zu können. Als sie allmählich ihre Trauer überwindet, lernt sie Liam Allison kennen, ein junger ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Geschenk"

    Das Geschenk
    ElkeK

    ElkeK

    01. January 2017 um 07:33 Rezension zu "Das Geschenk" von Danielle Steel

    Inhaltsangabe: Annie Whittaker ist das bezauberndste 5jährige Mädchen, was sich ihre Eltern Liz und John und ihr Bruder Tom nur vorstellen können. Nichts scheint diese glückliche Familie erschüttern zu können – bis Annie an Menningitis stirbt. Zu plötzlich, zu unerwartet verläßt das kleine Mädchen diese Welt und hinterläßt eine gebrochene Mutter, einen verhärmten Vater und völlig vereinsamten Bruder. Dieses Ereignis scheint die Familie zu zerstören. 250 Meilen von den Whittakers entfernt lebt die 16jährige Meribeth Robertson. Sie ...

    Mehr
  • weitere