Danielle Steel Die Ranch

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(8)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Ranch“ von Danielle Steel

Seit ihrem Abschluss auf der Universität vor zwanzig Jahren haben sie sich nicht mehr gesehen: Mary, die heute ein unbeschwertes Leben an der Seite eines Anwalts führt, Tanya, die erfolgreiche Sängerin, und Zoe, Ärztin in einer Spezialklinik für unheilbar Kranke. Eines Tages beschließen sie, sich zu einem Urlaub auf einer Ranch in Wyoming wieder zu treffen. Die vertraute Nähe offenbart die schmerzlichen Abgründe ihres Lebens. Doch diese kostbaren Wochen bringen auch die Hoffnung auf einen Neuanfang, auf wahre Freundschaft und eine neue Liebe...

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Ranch" von Danielle Steel

    Die Ranch
    molli

    molli

    08. May 2009 um 20:59

    Als Studentinnen waren sie unzertrennlich,Dann verloren sich die dei Freudinnen aus den augen ,Zwanig Jahre später treffen Mary,Tanja und Zoe einander wieder -und müssen sich die Abgründe des Lebes eingestehen ,denn das Schicksal hat keine der drei frauen unberührt gelassen . Doch sie lerne auch ,aus wahre Freudnschaft ne Hoffnug zu schöpfen.. Ein Wunderbarer Roman Danille Stelle schreibt einfach toll von ihr werde ich noch mehr lesen das weiss ich jetzt schon

    Mehr