Danielle Thiéry

(42)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(7)
(22)
(10)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Die Schatten der Toten

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte Klient des Maître Renoir

Bei diesen Partnern bestellen:

Was die Nacht verbirgt

Bei diesen Partnern bestellen:

Le festin des anges

Bei diesen Partnern bestellen:

Origine inconnue

Bei diesen Partnern bestellen:

Affaire classee

Bei diesen Partnern bestellen:

Mises a mort

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Schatten der Toten" von Danielle Thiéry

    Die Schatten der Toten
    olifant

    olifant

    19. May 2011 um 15:38 Rezension zu "Die Schatten der Toten" von Danielle Thiéry

    Leider wiederholt sich Danielle Thiery zunehmend immer mehr. Wieder verliebt sich Kommissarin Marion in einen Verdächtigen, wieder hat sie eine heiße Affaire mit ihm, wieder stirbt er letztendlich unverschuldet, langsam wirds langweilig, war enttäuscht, man hätte mehr aus der Story machen können. Auch Tochter Nina tuacht nur noch am Rande auf..., schade.

  • Rezension zu "Die Schatten der Toten" von Danielle Thiéry

    Die Schatten der Toten
    Krimi-Maus

    Krimi-Maus

    17. September 2009 um 19:17 Rezension zu "Die Schatten der Toten" von Danielle Thiéry

    "Die Schatten der Toten" ist insofern ein interessanter Krimi, weil er die Welten der Täter und Ermittler ineinanderfließen lässt. Auch die Ermittlungsarbeiten werden aus einer anderen - emotionaleren - Perspektive geschildert, sodass hier nicht nur Befragungen und Spurensuche das Thema bestimmen. Auch die Tatsache, dass die Hauptkommissarin, die Hauptfigur, persönlich betroffen ist und sich demzufolge auch besonders engagiert, war für mich ein neues Lesevergnügen. Am Anfang war ich innerhalb von Sekunden mitten in der Handlung, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der tödliche Charme des Doktor Martin" von Danielle Thiéry

    Der tödliche Charme des Doktor Martin
    Suse

    Suse

    25. August 2009 um 17:10 Rezension zu "Der tödliche Charme des Doktor Martin" von Danielle Thiéry

    Fängt langsam an und zieht sich auch ein wenig, wird dann aber sehr spannend. Man verdächtigt ständig jmd anderes der Mörder der kleinen Lili-Rose zu sein. Leider erfährt man zuwenig über die Hauptakteurin, der Kommisarin Edwige Marion. Dazu muss man wohl die Vorgängerbände lesen.

  • Rezension zu "Die fatale Lust der Mademoiselle Julie" von Danielle Thiéry

    Die fatale Lust der Mademoiselle Julie
    Wortklauber

    Wortklauber

    11. September 2008 um 19:08 Rezension zu "Die fatale Lust der Mademoiselle Julie" von Danielle Thiéry

    Kommissarin Edwige Marion - von allen nur Marion genannt - ist glücklich: Sie ist dabei, ein Kind zu adoptieren und frisch verliebt. In Léo, einen Kollegen und Untergebenen - was zu einiger Unruhe in ihrer Truppe führt. Das Glück währt freilich nicht lange ... Ein neuer Fall beschäftigt das Lyoner Kommissariat: Eine junge Frau ist von einer Autobahnbrücke gestürzt. Ganz offensichtlich hat sie kurz vor ihrem Tod mit einem Mann geschlafen. Freiwillig oder gezwungen? Ob dieser sie gestoßen hat oder sie gesprungen ist, stellt die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der tödliche Charme des Doktor Martin" von Danielle Thiéry

    Der tödliche Charme des Doktor Martin
    Wortklauber

    Wortklauber

    11. September 2008 um 18:04 Rezension zu "Der tödliche Charme des Doktor Martin" von Danielle Thiéry

    Der Roman schließt dort an, wo sein Vorgänger "Die fatale Lust der Mademoiselle Julie" endet: Kommissarin Marion ist schwanger und weiß nicht, von wem. In Frage kommen ihr verstorbener Verlobter Léo oder der - wahrscheinlich ebenfalls tote - Psychopath Sam. Außerdem plagt Marion das Jugendamt, das ihr penetrant auf den Zahn fühlt, was ihre gewünschte Adoption der kleinen Nina angeht, kleinere Kabbeleien mit der leiblichen Großmutter von Nina, ihr Vorgesetzter, der andere Vorstellungen von ihrer Arbeit hat ... Denn dann gibt's ...

    Mehr