Danielle Vega

(93)

Lovelybooks Bewertung

  • 153 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 50 Rezensionen
(20)
(29)
(29)
(12)
(3)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Keine persönliche Empfehlung von mir

    Die Unbarmherzigen

    Chrissy-chan

    03. September 2018 um 11:36 Rezension zu "Die Unbarmherzigen" von Danielle Vega

    Puh, was soll ich dazu bloß sagen...Ist leider eines der wenigen Bücher, welches ich einfach nicht fertig lesen konnte.Die Story konnte mich überhaupt nicht überzeugen, die Charaktere sind flach geblieben und die Handlungen konnten nicht nachvollzogen werden.Ich habs weitergegeben und auch diese Freundin konnte mit dem Buch nicht allzu viel anfangen.Daher meine Empfehlung: Lieber ein anderes Buch lesen ;)

  • Böse Mädchen, böse Mächte. Dieses Buch überzeugt mit einer starken Handlung!

    Die Unbarmherzigen

    zuendegelesen

    07. March 2018 um 21:39 Rezension zu "Die Unbarmherzigen" von Danielle Vega

    Meinung Knall Pink! Das ist das Cover von die Unbarmherzigen und lässt auf einen quietschigen Mädchen-Roman schließen. Aber halt, da ist ja noch ein Pentagramm und oh, es ist falsch herum und es ist böse. Oh ja, furchtbar böse! Nix mit quietschen! Blut, Blut und noch mehr Blut! Das Cover hat mich leicht verrückt gemacht und ich frage mich, ob es anderen auch so geht? Ich hatte leicht Angst, das Buch während der Bahnfahrt als Kerl zu lesen aber ich war mutig und habe es dennoch getan. Wunderschönes Cover! So simple. Ach ja, alles ...

    Mehr
  • Überraschend Gut

    Survive the night

    Blacksally

    13. December 2016 um 20:19 Rezension zu "Survive the night" von Danielle Vega

    Allein schon der Klappentext spricht bei diesem Buch für sich. Ich war sofort angetan von der Geschichte und hab mich sehr auf dieses angsteinflößende Abenteuer gefreut.Auch das Cover, das aus einer Mischung aus und abgeblätterten Plakaten besteht fand ich sehr ansprechend und interessant.Die Protagonistin Casey kommt gerade frisch aus der Entzugsklinik. Sie selbst streitet ab süchtig zu sein, doch ihre Eltern sind da anderer Meinung. Bereits sehr früh im Buch merkt man welch große Rolle Shana im Leben von Casey spielt, sie tanzt ...

    Mehr
  • Super spannend und eklig beschrieben.

    Survive the night

    EnysBooks

    13. November 2016 um 22:23 Rezension zu "Survive the night" von Danielle Vega

    In diesem Buch, geht es um einige Jugendliche, unter denen auch Casey, die gerne feiern wollen und auf einer Party, von einer super GEHEIMEN Party mitbekommen, die sie sofort aufsuchen. Anfangs ist noch alles in bester Ordnung, doch auf einmal entdeckt Casey eine ihrer Freundinnen, tod, ausgeweidet. Halluzinierte sie? Stand sie unter Drogen? Zusammen machen sich die Freunde auf die Suche nach ihr, wobei sie in unglaublich dunkle und gefährliche Ecken geraten, die sie zu verfolgen scheinen.Das Cover finde ich schon einmal ziemlich ...

    Mehr
  • Positives und Negatives halten sich hier die Waage

    Survive the night

    Skyline-Of-Books

    02. October 2016 um 19:23 Rezension zu "Survive the night" von Danielle Vega

    Klappentext „Casey hat gerade einen Drogenentzug hinter sich und lässt sich von ihrer Freundin Shana überreden, auf eine der legendären illegalen »Survive the night«-Parties mitzukommen. Die findet in einem stillgelegten U-Bahn-Tunnel statt und die Stimmung ist gigantisch. Bis Julie, ein Mädchen aus ihrer Clique, tot aufgefunden wird. Grausam zugerichtet. Casey, Shana und ihre Freunde sind schockiert. Sie wollen fliehen. Denn der Mörder scheint unter ihnen zu sein. Schon gibt es ein neues Opfer. Die Panik steigt. Wer oder was ist ...

    Mehr
  • Ein düsterer und abgedrehter Thriller-Horrorschocker, der zwar gut unterhält, jedoch mit Schwächen

    Survive the night

    aly53

    30. September 2016 um 23:57 Rezension zu "Survive the night" von Danielle Vega

    Als ich in dieses Buch eintauchte, lernte ich gleich Casey kennen. Um ehrlich zu sein wusste ich anfangs nicht, was ich von ihr halten sollte. Sympathisch wirkte sie auch nicht unbedingt auf mich. Durch ihren Drogenentzug wovon man immer wieder etwas erfährt wirkte sie auf mich auch ziemlich kaputt und ich fragte mich ehrlich gesagt, inwiefern das noch auf die gesamte Geschichte einfließen würde.Doch Casey hat gerade im Laufe des Geschehen ziemlich an Präsenz zugelegt. Nach und nach konnte ich mich ihr annähern und ja, sie ...

    Mehr
  • Unglaubliche Sogwirkung, die leider abflaut

    Survive the night

    Litis

    16. September 2016 um 13:04 Rezension zu "Survive the night" von Danielle Vega

    Die Story:Verlassene U-Bahn-Tunnel finde ich per se schon gruselig, daher war das Buch genau das Richtige für mich.Allerdings wurden zwar die Erwartungen, die ich an den Klappentext hatte, erfüllt, dennoch konnte mich die Geschichte nicht zu 100% überzeugen. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass ich mir bei der Art der Gefahr etwas Kreativeres vorgestellt habe und bei der Auflösung dann ernüchtert war. Oder daran, dass mir einfach die Erklärung dahinter fehlt. Vermutlich ist es eine Kombination aus beidem.Die Charaktere:Das ...

    Mehr
  • Nur beschränkt empfehlenswert

    Survive the night

    Bookilicious

    08. September 2016 um 20:02 Rezension zu "Survive the night" von Danielle Vega

    *Inhalt*Casey hat gerade einen Drogenentzug hinter sich und lässt sich von ihrer Freundin Shana überreden, auf eine der legendären illegalen »Survive the night«-Parties mitzukommen. Die findet in einem stillgelegten U-Bahn-Tunnel statt und die Stimmung ist gigantisch. Bis Julie, ein Mädchen aus ihrer Clique, tot aufgefunden wird. Grausam zugerichtet. Casey, Shana und ihre Freunde sind schockiert. Sie wollen fliehen. Denn der Mörder scheint unter ihnen zu sein. Schon gibt es ein neues Opfer. Die Panik steigt. Wer oder was ist ...

    Mehr
  • [Rezension] Survive the night – Danielle Vega

    Survive the night

    JenniferKrieger

    07. September 2016 um 14:43 Rezension zu "Survive the night" von Danielle Vega

    Klappentext:Casey hat gerade einen Drogenentzug hinter sich und lässt sich von ihrer Freundin Shana überreden, auf eine der legendären illegalen »Survive the night«-Parties mitzukommen. Die findet in einem stillgelegten U-Bahn-Tunnel statt und die Stimmung ist gigantisch. Bis Julie, ein Mädchen aus ihrer Clique, tot aufgefunden wird. Grausam zugerichtet. Casey, Shana und ihre Freunde sind schockiert. Sie wollen fliehen. Denn der Mörder scheint unter ihnen zu sein. Schon gibt es ein neues Opfer. Die Panik steigt. Wer oder was ist ...

    Mehr
  • Mehr Horror als Thriller

    Survive the night

    Aglaya

    05. September 2016 um 19:56 Rezension zu "Survive the night" von Danielle Vega

    Casey und ihre Freunde nehmen an einer geheimen Party in Manhattans U-Bahn-Schächten teil. Als der Türsteher ihnen sagt, dass keiner vor dem Ende der Party rauskommt, wussten sie noch nicht, wie ernst das gemeint war.Die Geschichte wird von der Protagonistin Casey in der Ich-Perspektive in der Gegenwart erzählt. Casey ist 17 und erst vor kurzem aus dem Entzug nach Hause gekommen, nach einem Sportunfall hat sie eine Schmerzmittelabhängigkeit entwickelt. Durch die gewählte Perspektive konnte ich mich gut in Casey hineinfühlen, fand ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.