Dante Alighieri Das Neue Leben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Neue Leben“ von Dante Alighieri

Das Werk erzählt den Verlauf der idealisierten Liebe Dantes zu Beatrice von der ersten Begegnung bis nach Beatrices Tod in einer Mischung aus historischen Fakten und fiktiven Ereignissen. Neben der relativen Unsicherheit der Chronologie des Werkes gibt es noch weitere zweifelhafte Aspekte, nämlich die historische Echtheit der Personen und der Erzählungen. Unter den so genannten kleinen Werken Dantes ist die Vita Nuova dasjenige, das am meisten umstritten und den unterschiedlichsten Interpretationen ausgesetzt ist. Doch keiner Lesart gelingt es, alle Aspekte dieses heterogen-widerständigen Werkes vollständig zu erfassen. Den beiden Kommentatoren gelingt eine eindrucksvolle Darstellung der jahrhundertelangen Interpretationsbemühungen dieses Werkes. Sie vermitteln damit für den modernen Leser einen Zugang zu Dantes Gesamtwerk einschließlich der "Göttlichen Komödie".

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Sehr gut! Bester Klassiker aller Zeiten.

buecher_liebe

1984

Ein Buch so wichtig und aktuell wie nie zuvor. Sollte jeder mal gelesen haben.

Antje_Haase

Das Fräulein von Scuderi

Sehr langweilig (ich musste es für die Schule lesen)

Dreamcatcher13

Das Bildnis des Dorian Gray

Eines der Bücher, die mich am meisten beeindruckt haben:)

Hutmacherin

Buddenbrooks

Literaturgeschichte made in Germany - leider heutzutage zur Schul(qual)lektüre verkommen

MackieMesser229

Ulysses

Ich bin froh, dass ich es bis ans Ende geschafft habe! Vielleicht in ein paar Jahren nochmals.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen