Dante Bonfim Costa Santos , Patrick Strasser Ich, Dante

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich, Dante“ von Dante Bonfim Costa Santos

Die Karriere des Fußballprofis Dante ist eine Geschichte vom Glauben an sich selbst - und vom Vertrauen auf Gott und die eigene Familie. Erst mit 17 Jahren wurde der Brasilianer von dem hochklassigen Verein Juventude in Caxias do Sul, 3000 Kilometer von seiner Heimatstadt Salvador de Bahia entfernt, verpflichtet. 2004 erfüllte sich für ihn der Traum jedes brasilianischen Fußballers: Er wechselte nach Europa. 2009 schaffte er den Sprung in die deutsche Bundesliga. Nach drei Jahren als Abwehrchef und Publikumsliebling bei Borussia Mönchengladbach, wo die Fans mit Dante-Perücken ins Stadion kamen, wechselte er 2012 zu Bayern München. In seinem ersten Jahr holte er unter Trainer Jupp Heynckes als Stammspieler das Triple und debütierte in der brasilianischen Nationalelf. Diese Autobiografie, geschrieben mit Unterstützung von Dantes Familie und illustriert mit vielen privaten Fotos, zeichnet die Stationen einer ungewöhnlichen Karriere nach und bringt uns den Fußballer und den Menschen Dante näher.

Stöbern in Biografie

Für immer beste Freunde

vom Wert und der Wirkungskraft einer Freundschaft

MiniBonsai

Eine Liebe so groß wie du

Emotional und sehr gut!

Daniel_Allertseder

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mit schlichter Sprache zeigt das Buch den Weg Dantes nach oben

    Ich, Dante
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    20. June 2014 um 14:45

      Patrick Strasser, als Sportjournalist der Münchener Abendzeitung ein beim  FC Bayern ein- und ausgehender Zeitgenosse, hat mit zahlreichen Gesprächen und Interviews zusammen mit dem brasilianischen Weltklassefußballer und Verteidiger Dante und mit der tatkräftigen Unterstützung von dessen Familie in Brasilien die hier vorliegende Biographie verfasst.   Es ist die bewegende und faszinierende Geschichte eines gläubigen Fußballers, der in arme Verhältnisse hineingeboren wurde und sich durch seine eigene Kraft, sein Talent und seine Anstrengung hoch gearbeitet hat bis zum FC Bayern und in die brasilianischen Nationalmannschaft.   Dort hat er bislang während der Weltmeisterschaft bis heute noch keinen Stammplatz sich erkämpfen können, weil andere noch besser sind als er, aber auch dort ist er wie beim FC Bayern ein immer lächelnder und engagierter Mannschaftkamerad.   Mit schlichter Sprache zeigt das Buch den Weg Dantes nach oben -  vor allen Dingen, wie er immer geerdet geblieben ist, nie vergessen hat, wo er herkommt, und sein Herz immer weit öffnet in seinem sozialen Engagement in seinem Heimatland. Beeindruckend auch, wie durch das Vertrauen auf Gott und die Kraft der eigenen Familien in diesem Fußballerleben Dinge möglich wurden, die er selbst nicht erwartet hätte.   Für alle Fans dieser außergewöhnlichen Fußballerpersönlichkeit und für alle Bayern-Fans unverzichtbar. Und: vielleicht kommt er doch noch zu einem Einsatz bei der WM – vielleicht im Endspiel gegen seine Freunde von FC Bayern?

    Mehr