Dantse Dantse

 4.3 Sterne bei 35 Bewertungen
Autorenbild von Dantse Dantse (©dantse)

Lebenslauf von Dantse Dantse

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner und Vater von fünf Kindern. Seit Jahren beschäftigt er sich mit dem Zusammenhang zwischen Gesundheit, Natur und Lebensmitteln. Inspiriert von seinen Erkenntnissen und Kenntnissen aus Afrika, die er in vielen Lehren gelernt hat, von seinen eigenen Erfahrungen und Experimenten, von wissenschaftlichen Studien und Forschungen und von Erfahrungen aus anderen Teilen der Welt hilft er als Ernährungsberater durch sein Coaching Frauen, Männern und Kindern, gesünder zu werden. Dantse hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Ernährung, Gesundheit, Stress, Burnout, Spiritualität, Körper, Familie und Liebe – das sind nur einige wenige der Gebiete, auf denen sich der Coach und Autor in den letzten Jahren erfolgreich profilieren konnte. Sein unverwechselbarer Schreibstil, geprägt von seiner afrikanischen und französischen Muttersprache, ist sein Erkennungsmerkmal und wurde in den Texten erhalten und absichtlich nur behutsam lektoriert.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Rezensionen zu Dantse Dantse

Neu
D

Im Buch wird in vielen Kapiteln gegliedert die schädliche Wirkung von Zucker beschrieben. Versteckte Zucker werden genauso behandelt, wie auch das Offensichtliche. Allerdings geht es erst auf nach ca. 90 Seiten mit dem richtigen Thema los. Davor erzählt der Autor viel über seine Geschichte und Coaching-Methode, was ich hier nicht so passend fand bzw. deutlich kürzer hätte ausfallen können.

Aber auf jeden Fall gibt es hier einen guten Überblick über die Zuckergefahr.

Kommentare: 1
2
Teilen
M

Wie immens Zucker doch unser Leben, unser Wohlbefinden, unsere Vitalität, unsere Stimmungen und Reaktionen manipuliert, ist mir jetzt mit diesem Buch sehr bewußt geworden. Dass Zucker sogar erhebliche Auswirkungen auf meine eigene Identität hat, lässt mich doch sehr wach und sorgsam werden. Die Lektüre hat mich ertappt in meinem eigenen Süßigkeiten Konsum. Nach diesen Informationen ist jeder selbst verantwortlich, etwas an seinen Eß- Gewohnheiten zu verändern.
Wie immer ein sehr wirkungsvoller, lebensnaher Ratgeber aus dem Verlag indayi edition mit wirklich Augen öffnenden Erfahrungsberichten, Erkenntnissen und afrikanisch, inspirierten Tipps von Dantse Dantse.
Für mich ist dieses Werk ein Appell.
Fazit: Sehr empfehlenswert!

Kommentieren0
1
Teilen
N

Der Autor Dantse Dantse versucht hier, eine neuartige, unkonventionelle und revolutionäre Strategie zum Glücklichwerden zu propagieren - ja, das Wort "propagieren" trifft es tatsächlich am Besten. Er verspricht, mit diesem Buch absolut Jeden glücklich machen zu können und er wäre der Erste, der praktische Anleitungen zum Glücklichsein gibt, bewirbt das Buch groß damit. Vor allem daran scheitert dieses Buch jedoch. Vieles, was der Autor schreibt, ist sicherlich richtig und wichtig, aber bei weitem nichts Neues. Außerdem ist mir vieles zu "flapsig" und zu oberflächlich geschrieben. Sehr oft wurde ich als Leserin mit der Frage zurückgelassen, wie ich denn das Ganze jetzt umsetzen soll. Denn dazu schreibt der Autor herzlich wenig, wirbt aber wie gesagt am meisten damit. Generell wirkt das Buch wie irgendwo abgeschrieben. Zum Beispiel ist der Anfang der Kapitel über Demut und Gerechtigkeit fast 1 zu 1 genauso in Wikipedia zu finden. Empfehlen kann ich das Buch also beim besten Willen nicht. 

Kommentare: 1
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Zucker Das Süße Gift: Wo und wie man ihn versteckt & was er verursacht: Krebs, Diabetes, Schlaganfälle, Depression, fördert Aggressivität, Stress, Gewalt, Angst, manipuliert Gehirn&Gefühleundefined

Wir verlosen unter allen Bewerbern und Bewerberinnen fünf kostenlose E-Book-Exemplare unseres neuen Buches "Zucker Das Süße Gift". 

Hallo liebe Community!

Heute möchten wir euch Dantse Dantses neues Buch "Zucker - das süße Gift" ans Herz legen.

Zucker findet sich unbemerkt fast überall, kein Lebensmittel ist mehr zuckerfrei und wir bemerken und wissen es nicht. Werdet wachsam, wo überall Zucker versteckt ist, welche Folgen Zuckerkonsum haben kann und welche Veränderungen sich sonst noch im Körper einstellen. Um eure Sinne etwas zu schärfen, gibt es heute eine E-Book-Verlosung. 

Und so funktioniert es: Ihr habt 14 Tage Zeit, eine schöne Bewertung zu einem Buch aus dem Hause "indayi edition" zu verfassen. Darüber hinaus freuen wir uns sehr, wenn ihr uns sagt, weshalb euch "indayi edition" so gut gefällt und wieso ihr findet, dass unserer kleiner bunter Verlag etwas Besonderes ist.

Wir freuen uns über alle eure Rezensionen und wünschen euch bereits viel Spaß beim Lesen.

Euer Indayi-Team

P.s: Die kreativsten und schönsten Rezensionen landen in der engeren Auswahl für die fünf Gewinner und Gewinnerinnen.


Natürlich kommt hier noch ein kleiner Vorgeschmack auf das, was euch in dem E-Book erwarten wird:

20 Teelöffel Zucker pro Tag? Was wird mit dir passieren?

13 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches SÜNDIGE & GEHEIME FAMILIENSEXUALITÄT - Im Namen der Liebe: ohne Gewalt, ohne Beweise, ohne Erinnerungundefined

E-Book - Verlosung



Achtung: Dieses Buch kann dein Leben

radikal verändern, dein heiles Familienbild zerstören und dich dazu bringen, Dinge aufzudecken, die du lieber im Keller gelassen hättest, die aber, ohne dass du es ahnst, dein Leben negativ prägen!

Jede dritte Frau, bzw. jedes dritte Mädchen wurde in der Kindheit direkt oder subtil und unauffällig sexuell missbraucht. Manche Befragungen sprechen gar von über 50% aller Frauen und über 20% der Männer, die betroffen sind. Im ersten Moment klingt all das abenteuerlich und verschwörerisch. Aber viele wissen nicht, dass über 60% der Opfer sexueller Gewalt in der Kindheit eine zeitlich begrenzte oder völlige traumatische Amnesie (Gedächtnisverlust an das besagte Ereignis) erleiden und sich somit an nichts erinnern können. So weiß die große Mehrheit der Opfer nicht mehr, dass sie sexuell missbraucht wurde und noch weniger, dass die Haupttäter und -täterinnen ihre eigene Eltern waren/sind, und dass allem im Namen der Liebe geschehen ist.

Viele Menschen leiden seit Ewigkeiten unter psychischen, körperlichen und psychosomatischen Störungen, ohne zu wissen warum oder woher sie kommen. Die Wahrheit könnte sehr einfach, aber schmerzhaft sein. Viele leiden, weil sie in ihrer Kindheit missbraucht wurden. Sie haben sexuelle Handlungen an sich erfahren, die zum großen Teil subtil, im Namen der Liebe, ohne Beweise passierten. Diese vergessenen und verdrängten Erfahrungen beinträchtigen das Leben im Erwachsenenalter sehr stark, und die Betroffenen sehen nicht einmal im Traum eine Verbindung zwischen ihren Leiden und ihrer Sexualität in der Kindheit.

Der Autor Dantse Dantse beschreibt detailliert wie kein anderes Buch zuvor das Tabuthema Nr. 1 in der Familie. Dieses Verbrechen an den Kindern wird ohne Wenn und Aber mit voller Wucht aufgedeckt und seine subtile und leise Zerstörung ans Licht geführt.


Um zu gewinnen, beantworte uns folgende Frage: Wie lautet der Titel des ersten Kapitel aus dem Buch: "Sündige & geheime Familiensexualität" von Dantse Dantse?

Die Antwort findest du hier: http://indayi.de/suendige-geheime-familiensexualitaet-im-namen-der-liebe-ohne-gewalt-ohne-beweise-ohne-erinnerung/


Bitte teile uns mit, ob du epub, mobi oder PDF lesen möchtest!


Hier findest du eine Leseprobe: http://indayi.de/buch/suendige-familiensexualitaet/


Viel Glück!

0 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Aufstand der Kinder: „Papa, Mama, jetzt rebelliere ich! Lasst mich einfach Kind sein!“undefined

Wir verlosen den brisanten  Erziehungsratgeber

Aufstand der Kinder „Papa, Mama, jetzt rebelliere ich! Lasst mich einfach Kind sein!“ von Dantse Dantse

Das Buch wirft kritische und motivierende Blicke auf die Frage, warum Kinder immer unglücklicher werden und warum und wie der Egoismus der Eltern das Glück ihrer Kinder sabotiert.  Eine hilfreiche Mischung aus afrikanischer und europäischer Erziehung, damit Kinder – und ihre Eltern – glücklich werden.

 

Kinder, die unglücklich sind, sind nicht unglücklich gezeugt und geboren. Eltern sind diejenige, die sie zum großen Teil – oft ausgerechnet aus Liebe – zum Unglücklichsein programmiert haben. Sie hypnotisieren ihre Kinder negativ und diese „Software“ wird oft bereits in der  Schwangerschaft „installiert“.

 

Kinder werden heute immer schwächer, antriebsloser, ängstlicher, anfälliger, unfähiger, tyrannischer, aggressiver, überforderter, depressiver und vor allem unglücklicher und ihre Eltern auch. Erfolgsautor Dantse Dantse benennt  schonungslos Problemursachen und Erziehungsfehler. Viele davon sind neu und öffnen Eltern die Augen, welche Fehler sie machen, ohne zu wissen, dass es ihren Kindern schadet.  Er zeigt, wie Eltern ihren Kindern die lebensnotwendige Energie rauben, Kinder nicht Kinder sein lassen und aus lauter Liebe zu Energievampiren werden.

Dantse Dantse hilft mit seinen neuartigen Ansätzen und bisher unbekannten Erklärungen Eltern, sich selber besser zu verstehen und zu erkennen, wo Schwierigkeiten herkommen:

Aus der eigenen Erziehung , einem falschen Erziehungsstil der Eltern, Überforderung und Versagensängsten der Kinder, negativen externen Einflüssen, Mangel an Glauben, der Vermittlung falscher Werte und Normen und aus vielen weiteren Aspekten. Das Buch erklärt detailliert, wie Eltern ihre Kinder zum Krankwerden, zur Unselbständigkeit, zu Konsum, zu negativem Denken und negativer Haltung, zu Burnout-Anfälligkeit, zu Perfektionsdrang und zu einer Angst-, Sorgen- und Jammer-Mentalität erziehen.  Auch bewusste und unbewusste, subtile sexuelle Belästigung trägt dazu bei, dass Kinder unglückliche Erwachsene werden.

 

Eine glückliche und entspannte Erziehung unserer Kinder fängt mit der Erziehung der Eltern an, denn unglückliche Eltern erziehen unglückliche Kinder.

Pointiert zeigt Dantse Dantse auch, dass die Erziehung eines Kindes mit der Erziehung der Eltern anfängt. Dieses Buch erzieht auch die Eltern. Es bietet ihnen die Gelegenheit, sich mit ihrer eigenen Kindheit auseinanderzusetzen und zu erkennen, wie diese sich auf ihren Erziehungsstil heute auswirkt. Es hilft Eltern, die unglücklich sind, zu erkennen, dass die Ursache vieler ihrer Probleme in ihrer eigenen Erziehung und Kindheit liegt. Das Buch zeigt ihnen, dass sie sich nicht mehr damit belasten, sich niedermachen und sich unfähig fühlen müssen, da sie zwar die Verantwortung für ihr Leben tragen, aber nicht schuld an den Problemen sind. Denn viele dieser Probleme haben ihren Ursprung in der Zeit als sie Kinder waren und ihren Eltern urvertrauten – sie konnten sich nicht dagegen wehren. Allein diese Erkenntnis befreit und entlastet. Sie hilft, die gleichen Fehler nicht bei den eigenen Kindern zu wiederholen.

 

Das Buch wird abgerundet mit vielen Beiträgen und Erfahrungsberichten von Kindern und Eltern und beindruckenden Geschichten des Autors über seine eigene, sehr spannende Kindheit in einer polygamen Familie, in der sein Vater mit drei Frauen mehr als 30 Kinder hatte und alle unter einem Dach lebten.


Um zu gewinnen, schreibe uns in deine Bewerbung wie der Titel des ersten Kapitels lautet!

Hier findest du die Antwort: http://indayi.de/buch/aufstand-der-kinder/ in der pdf Leseprobe!

Viel Erfolg bei der Verlosung!!!

10 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Dantse Dantse im Netz:

Community-Statistik

in 33 Bibliotheken

auf 11 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks