Dany R. Wood

 4.3 Sterne bei 378 Bewertungen
Autor von Nur Gisela sang schöner, Nur Uschi kochte schärfer und weiteren Büchern.
Autorenbild von Dany R. Wood (©privat)

Lebenslauf von Dany R. Wood

Vom BACKpacker zum BESTseller! Mit Wortwitz und Situationskomik sorgt Dany für Lachfalten und Zwerchfell-Muskelkater. Bereits über 1.000 Rezensionen gibt es auf diversen Online-Plattformen - ca. die Hälfte davon können Sie bei Amazon nachlesen! Dany freut sich über jedes Feedback seiner Leser. Dany R. Wood, Jahrgang 1978, ist Saarländer, studierte in Köln sowie Sydney und lebt heute in München. Vor seiner Autorentätigkeit arbeitete er für eine der größten Krankenkassen und die Deutsche Lufthansa. Heute düst er gerne durch die Welt, um Inspirationen für seine Geschichten zu erhalten. Seine Bücher spielen in den schönsten Ländern, die er mit dem Rucksack bereist: in Australien, Südafrika, Thailand, Spanien und im Saarland.Die Romane von Dany wurden seit 2013 in einigen Zeitungen, Zeitschriften, TV- und Radio-Sendungen präsentiert und brachten bisher viele Tausende Leser zum Schmunzeln. Auf Facebook und Instagram folgen ihm über 8.000 Fans, um mehr über aktuelle Projekte zu erfahren: Dany R. Wood - Comedy-Autor Der Krimi "Nur Uschi kochte schärfer" landete im April 2019 prompt in der TOP 10 der Kindle-Charts und war damit der bisher erfolgreichste E-Book Start für Dany.

Alle Bücher von Dany R. Wood

Cover des Buches Nur Uschi kochte schärfer (ISBN: 9783981701654)

Nur Uschi kochte schärfer

 (71)
Erschienen am 30.04.2019
Cover des Buches Nur Gisela sang schöner (ISBN: 9783981701647)

Nur Gisela sang schöner

 (72)
Erschienen am 28.04.2018
Cover des Buches Nur Rudi tanzte schräger (ISBN: 9783981701661)

Nur Rudi tanzte schräger

 (47)
Erschienen am 31.03.2020
Cover des Buches Achtung Familienfeier (ISBN: 9783981701609)

Achtung Familienfeier

 (61)
Erschienen am 01.12.2014
Cover des Buches Trauben rauben in Kapstadt (ISBN: 9783000456671)

Trauben rauben in Kapstadt

 (37)
Erschienen am 23.06.2014
Cover des Buches Urlaub! Wir sind dann mal fort (ISBN: 9783981701623)

Urlaub! Wir sind dann mal fort

 (32)
Erschienen am 22.07.2015
Cover des Buches Zitronen klonen in Barcelona. (ISBN: 9783981701630)

Zitronen klonen in Barcelona.

 (28)
Erschienen am 25.07.2016
Cover des Buches Limetten retten in Sydney (ISBN: 9783000420146)

Limetten retten in Sydney

 (30)
Erschienen am 24.06.2013

Neue Rezensionen zu Dany R. Wood

Neu

Rezension zu "Nur Rudi tanzte schräger" von Dany R. Wood

Wenn Familie Backes ermittelt, bleibt kein Auge trocken!
MAZERAKvor 2 Tagen

Auf dem Dorf geht es hoch her: Julio, ein feuriger Argentinier und Tanzlehrer, wird beim Tangokurs zum Schwarm aller Frauen. Sehr zum Ärger von Jupp, dem Oberkommissar, der ungewollt sein Tanzbein mit Ehefrau Inge schwingen muss. Leider hat der Spaß für die Tango-Fans ein jähes Ende: Julio wird tot am Fuße einer steilen Treppe aufgefunden. Jupp wittert Mord und Totschlag und macht sich – unterstützt von Ehefrau Inge und Oma Käthe – an die Ermittlungen. Die drei sind ein eingespieltes Team und fördern Erstaunliches zu Tage…

Der 3. Fall für das saarländische Ermittlerduo schlägt einfach alle Rekorde! Dany R. Wood hat einen siebten Sinn für Humor und Wortwitz – er schreibt so umwerfend ansteckend, dass man aus dem Schmunzeln und Lachen nicht mehr herauskommt! Dabei bleibt die Geschichte stets spannend und man ist immer wieder überrascht, welche Spuren Familie Backes so ausgräbt! Für absolute Kurzweil sorgen die liebenswerten und öfters mal chaotischen Protagonisten, die man sehr schnell ins Herz schließt. Es ist einfach herrlich unterhaltsam, wie sie Hürden tatkräftig überwinden, sich von Problemen aller Art nicht ablenken oder unterkriegen lassen und dabei ihr Familienleben pflegen. 

Vor lauter Lesespass habe ich hin und wieder ganz den Mörder vergessen! Ein wirklich empfehlenswertes Buch für alle, die auf blutige Morde verzichten können und unterhaltsame, witzige und kurzweilige Ermittlungen lieben! 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Nur Rudi tanzte schräger" von Dany R. Wood

Hirschweiler sucht den Dancing-Star
katikatharinenhofvor 6 Tagen

Das hat Jupp gerade noch in der Sammlung an unliebsamen Tätigkeiten gefehlt - Inge schleift ihn mit zum Tangokurs. Doch was sich nach heißblütigen Rhythmen, Leidenschaft und Erotik anhört, entpuppt sich als Katastrophe, denn nach Streit, Lügen und diverse Blutergüsse später ist der Tanzlehrer tot. Angeblich bei einem Treppensturz ums Leben gekommen. Für Jupp steht fest, dass Julio, der so viel Feingefühl in den Füßen hat, niemals im Leben so schusslig sein kann und die Treppe herunter stürzt. Da hat doch jemand nachgeholfen. Während Jupp kräftig die Denkerstirn in Falten legt, um den Täter ausfindig zu machen, schwebt Oma Käthe im Dancinghimmel...

Licht aus ! Spot an! und ab aufs Parkett....Dany R. Wood lässt mit seinem dritten Band um Familie Backes die Discokugel glitzern, legt heiße und eingängige Rhythmen auf und verführt nicht nur Backes und Co zu wippenden Füßen.  Auch der Leser hat bei Evergreens wie "Dancing Queen", Staying alive" oder "Lambada" schnell Lust, sich auf dem Tanzparkett zu vergnügen und der bunten Truppe beim Schwofen zuzusehen.

Der Fall um den Tod des Tanzlehrers ist wie immer mit viel Augenzwinkern, schrägen Einfällen und irrwitzigen Dialogen angelegt und es bleibt kein Augen trocken, wenn Oma Käthe als Technikfreak von Tinder, Facebook und Digital Detox spricht. Zwischen brüllend komischen Szenen kommt die Ermittlungsarbeit aber nicht zu kurz und der Schreibende hat genügend falsche Fährten gelegt, damit der Leser  immer wieder auf den Holzweg gerät. Da wird hier eine Verdächtigung fallen gelassen, da ein kleiner Hinweis gegeben und bis zur überraschenden Auflösung am Schluss tappt man im Dunkeln.

Hirschweile und seine Bewohner bieten auch im dritten Band wieder alles, was das Herz begehrt - Presley-Günther übt den Moonwalk, Oma Käthe ist im Tanzfieber, Neid und Eifersucht, Geldgier und Klatsch bieten hier genügen Stoff, den es zu verarbeiten gilt und daraus strickt der Autor eine Krimikomödie, die mit Spannung und Lachmuskelkater perfekt kombiniert ist. Krönender Abschluss ist der Tanzwettbewerb, bei dem Oma Käthe so richtig die Rampensau rauslässt :-)

Ich freue mich auf viele weitere Fälle des saarländischen Ermittler-Trios, denn nichts geht über Jupp, Inge und Käthe !

Absolute Leseempfehlung !

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Nur Rudi tanzte schräger" von Dany R. Wood

Witziger , schräger Krimi
Minzeminzevor 6 Tagen

Schon das Cover ist ein Hingucker , auch der schräge Titel vermittelt eine gewisse Vorfreude.  

Das Buch hat mir sehr gut  gefallen,  witziger , schräger Skurriler Krimi mit hohem Unterhaltungswert.  Das ein oder andere Mal musste ich sehr lachen. 

Der Mörder ist nicht gleich ersichtlich,  so das es Freude macht beim mit ermitteln. 

Auch die Charaktäre gefallen mir gut und machen das Buch aus. 

Jupp der Ermittler , seine Schwiegermutter das Technikgenie und Inge treusorgend aber auch etwas einfach gestrickt bilden das witzige 

Ermittlerduo , jeder mit seinen Stärken. Auch die Tatverdächtigen bilden eine illustre Gruppe mit witzigen Begebenheiten. 

Es kommen immer wieder witzige Situationen auf , es macht Freude das Buch weiter zu lesen. 

Tolle Geschichte,  tolle Charaktäre,  witzig und unterhaltsam alles was ein Krimi so braucht. 


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Nur Rudi tanzte schräger

Kult-Familie Jupp Backes ist zurück und hat ihren 3. Mordfall zu lösen. Der Tangolehrer wurde abgemurkst! Voll die Sauerei!

Jetzt bewerben und mitlesen, mitfiebern und mitschmunzeln!

Es werden insgesamt 50 Exemplare (35 Taschenbücher und 15 E-Books) verlost. Bitte angeben, was Du gerne hättest!

+++ABBA? Bee Gees? Nein, danke! Hier kommen die Backes mit ihrem 3. Fall!+++

Wer Krimi und Humor mag, wird Dorfpolizist Jupp Backes, Gattin Inge und Schwiegermutter Käthe garantiert lieben!

Es werden insgesamt 50 Exemplare (35 Taschenbücher und 10 E-Books) verlost.

Start der Leserunde ist am 14. März (E-Book), Taschenbuch-Leser starten ca. 2 Wochen später, können sich aber dennoch gerne hier schon anmelden!

Viel Spaß wünscht

Dany R. Wood


Klappentext:

»Die Backes im Tanzkurs: ein Toter, zwei dicke Füße und jede Menge beleidigte Leberwürste!«

Autsch! Dorfpolizist Jupp wird von seiner Inge zum Tangokurs genötigt und beide schlittern in eine echte Katastrophe: Streit, Lügen und Blutergüsse vom Allerfeinsten. Und dann wird der feurige Tanzlehrer auch noch tot aufgefunden: Treppensturz. Voll die Sauerei!
Für Schnelldenker Jupp ist sofort klar, dass ein feinfüßiger Argentinier niemals über seine eigenen Quadratlatschen in den Tod stolpert. Plötzlich steht die ganze Tanztruppe unter dem Verdacht, den Tangogott absichtlich geschubst zu haben. Aber wird man gleich zum Mörder, nur weil man keinen Rhythmus im Blut hat?
Während Jupp mit Inge tatkräftig ermittelt, schwebt Schwiegermutter Käthe als Geheimagentin und »Dancing-Queen-Mum« übers Parkett – jedem das Seine.
Bei diesem verzwickten Fall stößt Familie Backes nicht nur knie-, bein- und hüftmäßig an ihre Grenzen, sondern kommt auch mächtig ins Schwitzen. Das »Let’s dance«-Fieber ist ausgebrochen – Jupp ist fix und fertig!

»Let´s dance in Hirschweiler!«



Weitere Bücher rund um Familie Jupp Backes:

1) "Achtung Familienfeier"
2) "Urlaub! Wir sind dann mal fort"
3) "Nur Gisela sang schöner" (Familie Jupp Backes ermittelt 1)
4) "Nur Uschi kochte schärfer" (Familie Jupp Backes ermittelt 2)
5) "Nur Rudi tanzte schräger" (Familie Jupp Backes ermittelt 3)

819 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Nur Rudi tanzte schräger

+++ Da der 1. Band "Nur Gisela sang schöner" als Taschenbuch bei Thalia.at in Österreich auf Platz 1 landete, werden 20 Bücher des aktuellen Buches (2020) verlost! Jeder Band ist eine abgeschlossene Geschichte +++

PS: Nur für Leser, die es humorig mögen. Genau das richtige für die Sommertage!

+++ABBA? Bee Gees? Nein, danke! Hier kommen die Backes mit ihrem 3. Fall!+++

Wer Krimi und Humor mag, wird Dorfpolizist Jupp Backes, Gattin Inge und Schwiegermutter Käthe garantiert lieben!

Es werden insgesamt 20 Exemplare (Bitte angeben ob Taschenbuch oder Ebook (mobi/epub) verlost.

Hier geht es zur "alten Leserunde" - hier kannst du schon mal stöbern, die die anderen das aktuelle Buch bewertet haben.
Alte Leserunde

Viel Spaß wünscht

Dany R. Wood

Klappentext:

»Die Backes im Tanzkurs: ein Toter, zwei dicke Füße und jede Menge beleidigte Leberwürste!«

Autsch! Dorfpolizist Jupp wird von seiner Inge zum Tangokurs genötigt und beide schlittern in eine echte Katastrophe: Streit, Lügen und Blutergüsse vom Allerfeinsten. Und dann wird der feurige Tanzlehrer auch noch tot aufgefunden: Treppensturz. Voll die Sauerei!
Für Schnelldenker Jupp ist sofort klar, dass ein feinfüßiger Argentinier niemals über seine eigenen Quadratlatschen in den Tod stolpert. Plötzlich steht die ganze Tanztruppe unter dem Verdacht, den Tangogott absichtlich geschubst zu haben. Aber wird man gleich zum Mörder, nur weil man keinen Rhythmus im Blut hat?
Während Jupp mit Inge tatkräftig ermittelt, schwebt Schwiegermutter Käthe als Geheimagentin und »Dancing-Queen-Mum« übers Parkett – jedem das Seine.
Bei diesem verzwickten Fall stößt Familie Backes nicht nur knie-, bein- und hüftmäßig an ihre Grenzen, sondern kommt auch mächtig ins Schwitzen. Das »Let’s dance«-Fieber ist ausgebrochen – Jupp ist fix und fertig!

»Let´s dance in Hirschweiler!«


Weitere Bücher rund um Familie Jupp Backes:

1) "Achtung Familienfeier"
2) "Urlaub! Wir sind dann mal fort"


Als Krimi
3) "Nur Gisela sang schöner" (Familie Jupp Backes ermittelt 1)
4) "Nur Uschi kochte schärfer" (Familie Jupp Backes ermittelt 2)
5) "Nur Rudi tanzte schräger" (Familie Jupp Backes ermittelt 3)

85 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Krimiliebevor 4 Tagen

Ich habe das Buch leider noch nicht erhalten.

Cover des Buches Nur Uschi kochte schärfer

*** Verlost werden 10 Taschenbücher bzw. 10 E-Books - Bitte angeben bei Bewerbung!***

Das E-Book landete im April in der TOP 10 bei Kindle und ist genau das Richtige für humorvolle Leser, die Regionalkrimis mögen.

Es gab bereits eine lebhafte Leserunde zu dem Buch, um erste Eindrücke zu erhalten! 

Wer will dabei sein und gewinnen?

Zur Info:
Das Taschenbuch ist am 30. April im Arturo Verlag erschienen!

Verlosungsfragen:

  1. Warum würdest du gerne die "Uschi" gewinnen?
  2. Welches Buchformat hättest du gerne im Gewinnfall? (mobi, epub, Print)
Im Gewinnfall:
  • Toll wäre ein Feedback nach dem Lesen des Buchs - gerne kann hierfür auch die bestehende Leserunde genutzt werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Die Gewinner werden zeitnah benachrichtig und erhalten das E-Book per E-Mail bzw. das Taschenbuch auf dem Postweg

Klappentext:
Die Oma unter Mordverdacht? Das ist doch total plemplem! Käthe verknallt sich in einen pensionierten Französischlehrer, der zum Klassentreffen im Dorf ist. Am nächsten Morgen liegt der Monsieur mausetot im Bett des Gasthofs. Herzinfarkt! Absolute Fehldiagnose, wie sich bald herausstellt.
Schwiegersohn und Dorfpolizist Jupp Backes muss ran – inklusive Gattin Inge, die eigentlich grad viel lieber Pärchenabende zwecks Eherettung arrangiert. Beide nehmen die ehemaligen Schüler unter die Lupe, ob da noch einer ein Hühnchen mit dem Pauker zu rupfen hatte. Und dann stellt sich heraus, dass der Tote rein frauentechnisch nichts anbrennen ließ. Die Oma ist stinksauer! Warum musste der charmante Lehrer bloß den Löffel abgeben?
Bei diesem dubiosen Fall ist wieder pikantes Ermitteln des Backes-Trios gefragt. Na dann, prost Mahlzeit!


Viel Spaß mit dem Backes-Krimi wünscht   

Dany R. Wood



145 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  dany_r_woodvor einem Jahr
Lieben Dank für dein Feedback und das Einstellen in den Shops. LG Dany

Zusätzliche Informationen

Dany R. Wood wurde am 03. September 1978 in Saarland (Deutschland) geboren.

Dany R. Wood im Netz:

Community-Statistik

in 253 Bibliotheken

auf 37 Wunschzettel

von 12 Lesern aktuell gelesen

von 12 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks