Daphne Du Maurier Plötzlich an jenem Abend

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Plötzlich an jenem Abend“ von Daphne Du Maurier

»Sie erweitert die Wirklichkeit um jenen Bereich, der uns sonst nur in Träumen begegnet«, meine Alfred Hitchcock, der nach Daphne DuMauriers Erzählung »Die Vögel« seinen Meisterfilm drehte. Und tatsächlich vermag kaum ein anderer moderner Erzähler das Hintergründige im Menschen raffinierter und brillanter zu offenbaren als sie. Eine hochgeladene Atmosphäre herrscht in diesen Erzählungen; Stille ist äußerst trügerisch, und wie aus heiterem Himmel bricht Unheimliches herein. Überraschung folgt auf Überraschung, der Alltag erfährt gewaltige Veränderungen. Jede Erzählung ist voller prickelnder Faszination, der sich wohl kaum jemand entziehen kann. ● Die Vögel ● Der kleine Photograph ● Der Alte ● Der Kreuzweg ● Die blauen Gläser ● Plötzlich an jenem Abend ● Der Schrecken (Quelle:'Flexibler Einband/01.01.1978')

Stöbern in Krimi & Thriller

Kalte Seele, dunkles Herz

Tolles Cover, aber recht enttäuschende Geschichte. Hatte mir etwas Anderes darunter vorgestellt.

Thrillerlady

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

Wildfutter

Bayrische Krimikomödie um Wildsau und Tiger

vronika22

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen