Daphne Niko

 4.1 Sterne bei 77 Bewertungen
Autor von Der zehnte Heilige, Das Rätsel Salomons und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Daphne Niko

Der zehnte Heilige

Der zehnte Heilige

 (41)
Erschienen am 15.01.2016
Das Rätsel Salomons

Das Rätsel Salomons

 (22)
Erschienen am 31.08.2016
Das Orakel

Das Orakel

 (13)
Erschienen am 08.03.2017
Der Feuervogel

Der Feuervogel

 (0)
Erschienen am 30.04.2019
Das Urteil

Das Urteil

 (0)
Erschienen am 30.06.2018
Das Urteil: Roman

Das Urteil: Roman

 (0)
Erschienen am 30.06.2018
Der zehnte Heilige (Sarah Weston 1)

Der zehnte Heilige (Sarah Weston 1)

 (1)
Erschienen am 17.05.2016

Neue Rezensionen zu Daphne Niko

Neu

Rezension zu "Der zehnte Heilige" von Daphne Niko

Ein Buch das seines Gleichen sucht.
Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Monaten

Eine Archäölogin stößt während ihrer regurlären Ausgrabungen abseits allem geplanten auf ein Grab, welches die Zukunft der Menschheit verborgen hält. Eine absolut großartig inszenierte Endzeitszenerie, die nicht nur in der Gegenwart ausschliesslich durch größte Überwindung der modernen Skepsis Gehör findet, sondern ebenso in der Vergangenheit seinen Preis gefordert hat. Ein wirklich genialer Plot Twist leitet schliesslich das Finale ein und macht den Zehnten Heiligen so für mich zu eines der besten Bücher, die ich in den letzten Jahren gelesen habe. 

Kommentieren0
0
Teilen
itwt69s avatar

Rezension zu "Das Rätsel Salomons" von Daphne Niko

ein schlechter Dan Brown
itwt69vor einem Jahr

Von dem hochinteressanten Plot hatte ich mir deutlich mehr versprochen. Es war vieles vorhersehbar und leider kam nur phasenweise Spannung auf. Da ist das Original (Dan Brown) bei Weitem besser. Gerade so 2,5 Sterne aufgrund der originellen Geschichte um Judentum und Heiligem Land.

Kommentieren0
40
Teilen
darkangel88s avatar

Rezension zu "Der zehnte Heilige" von Daphne Niko

Überraschend
darkangel88vor einem Jahr

Erst hielt ich es für eine langweiligen Schinken über Ausgrabungen und viel über die Geistlichen.  Aber es hat mich komplett überrascht mit einer unerwarteten Wendung. Nach dem Prolog der als Einstieg etwas unklar war und kein Sinn ergab ging es flüssiger vom Lesen her. Nach einigen Kapiteln hat mich das Buch voll und ganz in den Bann gezogen. Die Charaktere sind sehr schön ausgearbeitet und umschrieben. Nur einige Passagen haben mich gestört wie ein Absprung aus einem startenden Flugzeug mit wenigen Verletzungen überstanden hat. Ziemlich unlogisch. Ansonsten ist das Buch spannend und fesselnd. Ich fand es am Ende echt klasse.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
LUZIFER_Verlags avatar

Wir eröffnen eine spannende Leserunde zu Das Orakel von Daphne Niko. 

Bewerbung für die Leserunde geht bis zum 30.04.2017, Beginn der Leserunde ist der 01.05.2017. 


Der Verlag stellt 10 E-Books kostenlos zur Verfügung. Allen Rezensenten wird anschließend ein kostenloses Ebook aus dem Verlagsprogramm (frei wählbar) geschenkt. 



Zum Inhalt: 
Sarah Weston findet ein verloren geglaubtes griechisches Artefakt – und entdeckt eine Verschwörung zum Bau einer ultimativen Terrorwaffe.

In Delphi, jener Stadt in den Bergen, die von den griechischen Göttern zum Mittelpunkt der Erde bestimmt wurde, lässt ein neuheidnischer Kult mit sorgfältiger Genauigkeit antike Rituale zu Ehren des Gottes Apollon wiederaufleben und spricht Suchenden aus aller Welt Orakel aus.

Als Antiquitäten aus einem Museum im nahegelegenen Theben gestohlen werden, werden die britische Archäologin Sarah Weston und ihr amerikanischer Partner Daniel Madigan in eine Handlung verstrickt, die weit über harmlose Rollenspiele hinausgeht. Jemand benutzt das Orakel von Delphi als Deckmantel für einen Informationsaustausch, mit verheerenden Folgen für die westliche Welt.

Vom Drahtzieher des Kults gegeneinander ausgespielt befinden sich Sarah und Daniel in einem Wettlauf gegen die Zeit und ihre eigenen persönlichen Dämonen um die Entdeckung der Hinweise, welche die Menschen der Antike hinterlassen haben. Ihre Mission: Den ursprünglichen Nabelstein aufspüren, auf welchem eine vergessene pythagoreische Formel ausführlich jene Naturereignisse beschreibt, die zum Zusammenbruch des minoischen Reichs führten.
Aber werden sie ihn rechtzeitig finden, um den ultimativen Terrorakt verhindern zu können?
Zur Leserunde
LUZIFER_Verlags avatar
Wir eröffnen eine spannende Leserunde zu Das Rätsel Salomons von Daphne Niko. 

Bewerbung für die Leserunde geht bis zum 24.08.2016, Beginn der Leserunde ist der 25.08.2016. 

Der Verlag stellt 20 E-Books kostenlos zur Verfügung. Allen Rezensenten wird anschließend ein kostenloses Ebook aus dem Verlagsprogramm (frei wählbar) geschenkt. 


Zum Inhalt: 

Erleben Sie ein weiteres spannendes Abenteuer mit Sarah Weston und Daniel Madigan in dieser rasanten, fesselnden Geschichte, welche Sie dieses Mal nach Israel, Saudi-Arabien und Indien entführt. 

Cambridge Archäologin Sarah Weston und der amerikanische Anthropologe Daniel Madigan arbeiten an der Qaryat al-Fau Ausgrabungsstätte in Saudi-Arabien, als sie eine mysteriöse Schriftrolle geschrieben in Form eines Rätsels finden. Während sie versuchen, die Schriftrolle zu bestimmen und zu entschlüsseln – eine Aneinanderreihung von Katastrophen, darunter ein gewaltiges Feuer –, wird ihr Camp überfallen und die Schriftrolle gestohlen.

Sarah und Daniel folgen einer Reihe von Hinweisen, die nach Indien, Jerusalem und in die judäische Wüste führen, wo sie die Wahrheit über die Schriftrolle entdecken: Sie ist eine Art Karte, geschrieben von König Salomon, und führt zu einer alten Handschrift, die eine erstaunliche Offenbarung enthält.

Aber Sarah und Daniel sind nicht die einzigen, die nach der alten Schrift suchen. Trent Sacks, ein privilegierter junger Brite, hat viele Jahre damit verbracht und ein Vermögen investiert, um dieses Manuskript zu finden. Der Mann glaubt, dass er der letzte Nachkomme Davids und König Salomons ist, und er wird vor nichts zurückschrecken, die alten Relikte zu sammeln, um der Welt zu beweisen, dass er der wahre Messias ist. 

Auf ihrer Reise durch die Welt des Okkulten, menschlicher Gier, geopolitischer Konflikte, judäischer Mystik und biblischer Archäologie, finden sich Sarah und Daniel im Wettlauf gegen die Zeit und einen gewaltigen Feind wieder, um eine mächtige alte Nachricht aufzudecken, die explosive Auswirkungen auf das moderne Israel haben könnte. Aber ist die Welt bereit für eine solche Offenbarung?

LUZIFER_Verlags avatar
Letzter Beitrag von  LUZIFER_Verlagvor 2 Jahren
Vielen Dank für deine Rezension :)
Zur Leserunde
LUZIFER_Verlags avatar

Wir eröffnen eine spannende Leserunde zu Daphne Nikos Thriller DER ZEHNTE HEILIGE. Der Roman ist Gold Gewinner des Florida Book Adwards. 

Der Verlag stellt 20 E-Books kostenlos zur Verfügung. Allen Rezensenten wird anschließend ein kostenloses Buch aus dem Verlagsprogramm (frei wählbar) geschenkt.

Die Bewerbungsrunde läuft bis zum 25.10.2015. Start der Leserunde ist der 28.10.2015. 

Inhalt: 

DER ZEHNTE HEILIGE erzählt von der gefährlichen Reise der Archäologin Sarah Weston aus der schroffen äthiopischen Wüste auf die Straßen von Paris, London und Texas. Sie riskiert alles auf ihrer Suche nach der Entzifferung einer längst vergessenen Prophezeiung, die den Planeten vor einer brutalen, drohenden Katastrophe retten kann. Doch ist die Wahrheit den Preis wert, den sie zahlen muss?

Cambridge Archäologin Sarah Weston macht eine ungewöhnliche Entdeckung in den Bergen des alten äthiopischen Königreiches von Aksum: ein versiegeltes Grab mit Inschriften in einem obskuren Dialekt. Sie versucht die Inschrift zu entziffern und die Identität des Mannes zu ermitteln, der dort beigesetzt wurde, dabei entdecken sie und ihr Kollege, der amerikanische Anthropologe Daniel Madigan, ein tödliches Geheimnis.

Hinweise führen Sarah und Daniel nach Addis Abeba und die Klöster von Lalibela. In einer unterirdischen Bibliothek entschlüsseln sie Prophezeiungen über die letzten Stunden der Erde von einem Mann, den die koptischen Mystiker als "Zehnten Heiligen" verehren. Ein Brief aus dem 14. Jahrhundert beschreibt die katastrophalen Ereignisse, die zum Untergang der Welt führen sollen, und leiten Sarah nach Paris, wo sie ein weiteres Teil des alten Puzzles findet.

Mit ihren Entdeckungen kommt Sarah einer weltweiten Verschwörung auf die Schliche und riskiert ihr eigenes Leben auf der Suche nach der ganzen Wahrheit.

Die Autorin:

Daphne Nikolopoulos ist Journalistin, Autorin, Herausgeberin und selbsternannte moderne Nomadin, die den größten Teil der letzten zwei Jahrzehnte damit verbracht hat, die Welt zu bereisen.


LUZIFER_Verlags avatar
Letzter Beitrag von  LUZIFER_Verlagvor 3 Jahren
Vielen Dank für deine Rezension und bis zur nächsten Leserunde :)
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 87 Bibliotheken

auf 14 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks