Zauber der Elemente

von Daphne Unruh 
4,4 Sterne bei14 Bewertungen
Zauber der Elemente
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Gina2000s avatar

Sehr fesselnd und spannend geschrieben. Kann ich. Nur weiter empfehlen.

Cleo15s avatar

Eine magische Reihe voller Freundschaft und Liebe. Mit vielen fantastischen Details, die einen träumen lassen.

Alle 14 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Zauber der Elemente"

TASCHENBÜCHER AB SEPTEMBER IM LOEWE VERLAG ! Zauber der Elemente (Gesamtausgabe Band 1-4) Himmelstiefe Schattenmelodie Seerosennacht Blütendämmerung Alle vier Bände der Zauber der Elemente-Reihe in einem Buch! Kira, hochbegabt und von ihrem Schicksal überfordert, Neve, herzensgut, verträumt und lebensängstlich und Grete, aufmüpfig und freiheitsliebend mit einem großen Herzen – unterschiedlicher können die drei Heldinnen der Buchreihe nicht sein. Doch alle drei verbinden außergewöhnliche, elementare Fähigkeiten, die sie, während sie ganz normal in die Schule gehen, überraschen und in eine magische Welt voller Wunder, Abenteuer und dunkler Machenschaften führen. Zauber der Elemente ist eine romantische Urban-Fantasy-Saga, in der es um die eigene Bestimmung im Leben, Vertrauen, Freundschaft und die erste große Liebe geht. Leserstimmen „Ich finde es eine tolle Idee, die Wurzeln dieser Geschichte ausgerechnet in Berlin anzusiedeln, einer Stadt, die buchstäblich 1000 Gesichter hat, warum also nicht auch ein magisches, wenn wir nur genau genug hinschauen? Und noch etwas transportiert diese Reihe aus meiner Sicht: Wie grau oder wie bunt diese Welt in Zukunft werden wird, wird sich daran entscheiden, wie viel Mut wir aufbringen in unserem täglichen Leben unser Herz sprechen zu lassen.“ (vajrakirti) „Ich kann jedem nur empfehlen, diese wundervolle magische Reihe zu lesen. Lasst Euch in die magische Welt entführen und lest was Kira, Neve, Grete und all die anderen für Abenteuer erleben. Ich werde sicher nicht das letzte Mal in Daphne Unruhs magischer Welt gewesen sein, denn es ist einfach fantastisch in diese Welt einzutauchen.“ (Amazon-Kunde) „Ich habe alle vier Teile gelesen und war von Anfang an gefesselt von der Art und Weise, wie Daphne Unruh dieser magischen Geschichte Charakter und Stärke verleiht. Die Bücher sind fantastisch aufgebaut und verlieren zu keinem Zeitpunkt auch nur annähernd die Spannung. Die Autorin lädt den Leser zum träumen ein und lässt den Alltag für eine Zeit lang an einem vorbeiziehen.“ (silvercloud96) „Für mich zeichnet die Reihe eine unglaublich Detailfülle und liebenswert ausgearbeitete Charaktere aus.“ (Studentin) „Das schwere an Fantasy-Romanen – aller Art – ist, die magischen und paranormalen Szenen real wirken zu lassen. Oftmals ist es so, dass Autoren diese zu wenig beschreiben, sodass sie den Leser nicht beeindrucken oder das sie während des ‚Kopfkinos‘ billig rüber kommen. Das ist bei dem Zauber der Elemente Reihe nicht der Fall!“ (Richard Lawrence)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B017OTJ11S
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:Selfpublisher
Erscheinungsdatum:20.11.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    abschuetzes avatar
    abschuetzevor einem Monat
    Durchgeknallt, verrückt und irre

    ... oder einfach nur anders.
    Kannst du etwas außergewöhnliches, was dich nicht dich selbst sein lässt und du deiner Umgebung nicht normal erscheinst? Ich dachte so an Selbstentzündung, sich in Nichts auflösen, als Orkan durch die Straßen fegen ...

    Die Protagonisten aus "Zauber der Elemente" besitzen diese Fähigkeiten, denn sie sind    m a g i s c  h .
    Kira, hochbegabt und von ihrem Schicksal überfordert, Neve, herzensgut, verträumt und lebensängstlich und Grete, aufmüpfig und freiheitsliebend mit einem großen Herzen – doch alle drei verbinden außergewöhnliche, elementare Fähigkeiten, die sie, während sie ganz normal in die Schule gehen, überraschen und in eine magische Welt voller Wunder, Abenteuer und dunkler Machenschaften führen.
    Jede muss dabei ihren eigenen Weg gehen und hat daher ihre eigene Geschichte.
    Im 4 . Teil, zum großen Finale, heißt es nun für Kira die magische Welt noch ein letztes Mal zu retten! Dabei zeigt sich, was sie für eine gewaltige Entwicklung durchgemacht hat und mit ihren Aufgaben gewachsenist.

    Mein Fazit:

    Zauber der Elemente ist eine romantische Urban-Fantasy-Saga, in der es neben den fantastischen Elementen und ihren Fähigkeiten, um die eigene Bestimmung im Leben, Vertrauen, Freundschaft und die erste große Liebe geht.

    Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig und lässt sich gut lesen.
    Die Grundidee, sowie die Umsetzung der magischen Welt, der Fähigkeiten und der Elemente ist faszinierend und ganz wunderbar gelungen. Detaillierte Beschreibungen sorgen dafür, dass sich der Leser mittdrin in diese Welt hinversetzt fühlt.

    Die Charaktere mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten wurden hervorragend beschrieben, was die Story ungemein lebendig und interessant macht. Erzählt werden die Geschichten jeweils immer aus der Sicht der Hauptprotagonistin. 

    Alle vier Bände sind von der Intensität nicht alle gleich. Der eine ist ruhiger und romantischer, der andere spannender und actionreicher. Aber sie sind sowohl einzeln als auch als Gesamtheit in sich stimmig.
    Ich weiß, wie schwer es ist, wenn man die Teile auch getrennt von einander lesen können soll und auf das Wissen der vorangegangenen Bände zurückgreifen muss. Und keine Frage, es ist Daphne Unruh auch gelungen. Aber mir persönlich waren die ersten Kapitel der "Folgeteile" ... nun ja, gleiche Erzählungen aus anderer Sicht.
    Ebenso fehlten mir im letzten Buch ein wenig die Protagonisten Neve aus "Schattenmelodie"  und Grete aus "Seerosennacht". Sie wären Kira sicherlich eine gute Unterstützung gewesen.

    Na ja, Hauptsache ist doch, der Leser kann in eine packende, romantische und vor allem fantasievolle Welt mit sehr authentischen Charakteren, die man gerne schütteln will, aber eben genauso gerne begleitet, abtauchen.  Und am Ende empfindet man etwas Wehmut, dass man diese wundervolle Welt wieder verlassen muss. Genau das ist der Autorin gelungen.


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Cleo15s avatar
    Cleo15vor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Eine magische Reihe voller Freundschaft und Liebe. Mit vielen fantastischen Details, die einen träumen lassen.
    Eine Reihe voller Magie

    Die „Zauber der Elemente- Reihe“ besteht aus vier Bänden, die alle ihre eigene Geschichte erzählen, was sie zu etwas Besonderem macht. Trotzdem sollte man sie in der vorgegebenen Reihenfolge lesen, da es viele Elemente gibt, die aufeinander aufbauen. Im ersten und vierten Band lernt man die Welt von Kira kennen. Sie wird aus einem normalen Leben gerissen, als ihre magischen Kräfte erwachen. Sie ist ungemein temperamentvoll und legt einen
    zerstörerischen Eigenwillen an den Tag, der es nicht einfach macht, sie zu mögen. Im vierten Teil hat sie sich gut entwickelt. Die Existenz der magischen Welt hängt von ihr ab und so ist es gut, dass sie sich inzwischen im Griff hat. Der zweite Band handelt von Neve, die so gern ein Engel wäre. Doch ihr kommt die Liebe in die Quere und sie muss sich entscheiden, ob sie lieber normal sein will, oder weiterhin wie ein Engel lebt. Im dritten Teil lernt man Grete genauer kennen. Sie hat ihre eigene Meinung zu allem und handelt auch lieber nach ihrer eigenen Auffassung. Sie hat einen starken Charakter, den man nicht so schnell verbiegen kann. Alle Frauen haben ihre eigene Geschichte und ihre eigenen Probleme, mit denen sie zurecht kommen müssen. Sie sind alle sehr begabt und natürlich treffen sie auch irgendwann die große Liebe 😁

    Fazit: Alle Bücher haben etwas eigenes und doch überschneiden sie sich in vielen Belangen. Man lernt die magische Welt kennen und viele wundervolle neue Orte. Viele Charaktere werden eingeführt, was aber nicht verwirrt sondern eine gute Abwechslung bietet. Ich habe allen Büchern im einzelnen jeweils vier Sterne gegeben, daher mache ich das bei dem Bundle natürlich auch😊

    Kommentare: 1
    5
    Teilen
    Meine_Magische_Buchwelts avatar
    Meine_Magische_Buchweltvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Eine tolle Grundidee, mit einer fantasievollen Welt voller Magie und wunderschönen Farben.
    Fantasievoll und voller Magie

    Kira, hochbegabt und von ihrem Schicksal überfordert, Neve, herzensgut, verträumt und lebensängstlich und Grete, aufmüpfig und freiheitsliebend mit einem großen Herzen – unterschiedlicher können die drei Heldinnen der Buchreihe nicht sein. Und doch verbindet sie etwas…
    Hierbei handelt es sich um die Gesamtausgabe mit allen vier Bänden der Zauber der Elemente Reihe: Himmelstiefe, Schattenmelodie, Seerosennacht und Blütendämmerung.

    Meine Meinung:

    Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig und lässt sich gut lesen. Die Grundidee, sowie die Umsetzung und alles rund um die magische Welt, die Fähigkeiten und die Elemente ist faszinierend und ganz wunderbar gelungen. Ich habe alles über diese fantasievolle Welt regelrecht in mich aufgesogen und hätte sie zu gerne einmal selbst besucht. Detaillierte Beschreibungen sorgten dafür, dass ich mir alles bildlich vorstellen konnte.

    Neben den fantastischen Elementen geht es in dieser Reihe ebenfalls um Vertrauen, Freundschaft und die erste große Liebe. 

    Die Charaktere wurden mit unterschiedlichen Fähigkeiten herausgearbeitet, was sie umso interessanter machte, auch wenn ich mich nicht mit jedem einzelnen von ihnen anfreunden konnte. Erzählt werden die Geschichten jeweils immer aus der Sicht der Hauptprotagonistin. 

    Alle vier Bände sind interessant, romantisch und mal mehr mal weniger spannend, wobei mir der erste Teil noch am besten gefallen hat. Der Abschlussband war wiederum am spannendsten. Und in jedem einzelnen Teil erfährt man immer wieder neues über die magische Welt, was mir ganz besonders gut gefallen hat. 

    Fazit:

    Insgesamt ist es eine wirklich gelungene Fantasy-Reihe, mit tollen Ideen und einer magischen Welt, die ich zu gerne mal mit eigenen Augen gesehen hätte. Von mir gibt es volle 4 Sterne.

    Kommentieren0
    101
    Teilen
    MiraxDs avatar
    MiraxDvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Eine Reihe, die mich immer wieder überrascht hat. Fantasievoll, romantisch und immer wieder verblüffend. Lieblingsreihenpotenzial :D
    Begebt euch in den Zauber der fünf Elemente...

    Die Zauber der Elemente-Reihe, bestehend aus Himmelstiefe, Schattenmelodie, Seerosennacht und Blütendämmerung, aus der Feder von Daphne Unruh lädt den Leser in den Welt von Kira, Neve, Grete und den magischen Blasen ein und zusammen mit ihnen findet man die Eigenheiten und die Magie der fünf Elemente kennen und lässt sich verzaubern!

    Dieses Bundle enthält die ganze Reihe und daher erkennt man den großen Wiedererkennungswert der vier Bände als eine Reihe. Mir gefällt das Cover jedes Bandes immer richtig gut, so sind sie nicht ganz auffallend, aber trotzdem zusammen sehr sehr hübsch. Durch den schwarzen Hintergrund kommen die verschiedenen Farben deutlich zum Vorschein und die Blumen sind wirklich schön. Am besten gefallen mir die Cover in Blau, also von Himmelstiefe, und Rot, von Blütendämmerung. Ich finde da stechen die Farben besonders vor. Aber auch die früheren Cover der Reihe sind einen Blick wert :)

    Man begleitet in dieser Reihe Kira, die urplötzlich komische Krankheitssymptome aufweist und sich immer seltsamer verhält. Was ist nur dieses Fieber und die plötzlichen Essensschübe? Nichtsahnend, dass sie gerade eine magische Begabung ausbildet und sich bald in der magischen Blase von Berlin wiederfindet. Doch Kira ist keine normale Begabte, denn sie hat ein großes Erbe zu tragen und wird bald mit vielen magischen wie auch normalen Problemen heimgesucht. Wird sie es schaffen?
    Ebenso Neve, die auch als Engel mit ihrer Ätherbegabung bekannt ist, ist mit von der Partie. Sie liebt die Menschenwelt und trifft auch bald auf Tom, einen tollen Musiker, in den sie sich verliebt. Aber auch bei ihr bleiben die Probleme nicht aus und sie muss sich bald schon entscheiden.
    Grete hingegen ist eine aufmüpfige junge Frau, die sich von keinem so schnell etwas vormachen lässt. Immer ihr eigenes Ding durchziehend wird auch sie schnell in die magische Welt verwickelt und bestimmt das Schicksal der magischen Blasen mit ihrer speziellen Art.

    Daphnes Schreibstil ist einfach richtig toll, denn sie schafft es magische Welten zu erschaffen, die nicht nur komplex und fantasievoll sind, sondern auch zum Träume gemacht und man möchte quasi selbst in den magischen Blasen sein, eine Begabung haben. Vielleicht nicht ganz so viele Probleme wie Kira, Grete und Neve, aber ihr wisst was ich meine :) Auch baut die Autorin immer ab und zu überraschende Wendungen ein und natürlich darf es auch nicht an Romantik fehlen!

    Egal ob Kira, Neve oder Grete. Jede muss ihren eigenen Weg gehen und hat daher ihre eigene Geschichte. Alle Geschichten darf man erleben bis man zum abschließenden 4. Band, der sich nochmal mit Kira, der ersten Protagonistin beschäftigt. Das wiederum finde ich richtig toll, denn man merkt besonders im letzten Band was für eine gewaltige Entwicklung alle drei Personen durchgemacht haben und mit ihren Aufgaben gewachsen sind. Im letzten Band heißt es nun für Kira die magische Welt noch ein letztes Mal zu retten!

    Ich mochte wirklich total viele Charaktere in dieser Reihe, sie haben alle ihre Macken, mit manchen kommt man besser aus als mit anderen, aber dass sie alle besonders sind, kann wirklich niemand bestreiten. Am besten haben mir wohl Kira und Neve gefallen, auch wenn es wirklich so viele Charaktere gibt, die sich ins Herz schleichen. Welchen Favorit werdet ihr wohl haben? Sie sind ja (fast) alle richtig authentisch und liebenswert.

    Was ihr auf jeden Fall erwartet könnt ist eine packende, romantische und vor allem fantasievolle Welt mit sehr authentischen Charakteren, die man gerne schütteln will, aber eben genauso gerne begleitet. Am Ende empfindet man etwas Wehmut, dass man diese wundervolle Welt wieder verlassen muss, aber ich bin mir sicher, es gibt noch viel zu viele Geschichten über die magischen Blasen zu erzählen, da kann man nur gespannt bleiben, was sich die Autorin noch so ausdenken wird. Eine Reihe, die definitiv Lieblingsreihenpotenzial mit all ihrer Kanten und Ecken hat! Von mir gibt es im Gesamtblick die vollen 5*****!

    Kommentare: 2
    5
    Teilen
    E
    Eva_140vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Insgesamt auf jeden Fall lesenswert, man braucht aber am Anfang etwas geduld.
    Lesenswert

    Im großen ganzen finde ich die Geschichte sehr schön, sie ist ausgeklüglt und sehr fantasievoll.
    Dennoch braucht man am Anfang etwas Zeit und Geduld, bis die Geschichte richtig in Fahrt kommt.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Gina2000s avatar
    Gina2000vor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr fesselnd und spannend geschrieben. Kann ich. Nur weiter empfehlen.
    Kommentieren0
    Chiaramauss avatar
    Chiaramausvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Eine wunderbare Fantasy-Reihe! Absolut lesenswert!
    Kommentieren0
    Buecherwelt888s avatar
    Buecherwelt888vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Schöne Reihe aus verschiedenen Sichten erzählt. Lohnt sich zu lesen!
    Kommentieren0
    E
    El_Torovor 6 Monaten
    annett1409s avatar
    annett1409vor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    daphne_unruhs avatar
    Wer auf der Suche nach einer schönen und spannenden fantastischen Welt ist, in die er über Weihnachten so richtig eintauchen kann (Achtung: Es handelt sich um ganze 4 Bände mit ca. 1700 Seiten, der Stoff wird euch also nicht zu schnell ausgehen :), der ist in dieser Leserunde genau richtig.


    Zauber der Elemente (Gesamtausgabe Band 1-4)

    Himmelstiefe
    Schattenmelodie
    Seerosennacht
    Blütendämmerung


    Kira, hochbegabt und von ihrem Schicksal überfordert, Neve, herzensgut, verträumt und lebensängstlich und Grete, aufmüpfig und freiheitsliebend mit einem großen Herzen – unterschiedlicher können die drei Heldinnen der Buchreihe nicht sein.

    Doch alle drei verbinden außergewöhnliche, elementare Fähigkeiten, die sie, während sie ganz normal in die Schule gehen, überraschen und in eine magische Welt voller Wunder, Abenteuer und dunkler Machenschaften führen. 

    Zauber der Elemente ist eine romantische Urban-Fantasy-Saga, in der es um die eigene Bestimmung im Leben, Vertrauen, Freundschaft und die erste große Liebe geht. 

    Willkommen sind natürlich auch alle Leser, die Band 1 bereits kennen, aber schon immer mal auch Band 2,3,4 lesen wollten.

    Ihr bewerbt euch auf das E-Book-Bundle der Zauber der Elemente-Reihe, das ihr im Gewinnfall wahlweise als epub-Datei oder mobi für den Kindle erhalten werdet.


    Die Bewerbungsfrage lautet:


    Lest ihr Trilogien oder Reihen oft komplett oder eher nur den ersten Band? Beziehungsweise lest ihr erst, wenn alle Bände erschienen sind, oder oft gleich Band 1, sobald er erscheint?


    Ab 17.12. sollte ihr viel Zeit zum Lesen der Reihe mitbringen. Besonders würde ich mich freuen, wenn ihr Eure Rezension später nicht nur bei den Giganten Amazon und Thalia reinstellt, sondern sehr gerne auch bei kobo.de und Weltbild.de. Denn dort ist die Reihe besonders beliebt, aber es gibt noch ganz wenige Rezensionen, so dass eine Besprechung von euch auch garantiert gelesen wird! :)


    Bewerbungsschluss ist der 17.12.2017
    Ich werde als Autorin die Leserunde begleiten und freue mich auf euch!
    laraundlucas avatar
    Letzter Beitrag von  laraundlucavor 8 Monaten
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks