Daphne du Maurier Die Vögel

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Vögel“ von Daphne du Maurier

Die Geschichte, nach der Alfred Hitchcock seinen berühmten gleichnamigen Film drehte: Die tiefste Idylle, die heilste Welt, das menschliche Zusammenleben auf einem denkbar höchsten gesellschaftlichen Niveau in Eintracht und Harmonie wird jäh und abrupt beendet durch das Zusammenrotten von Scharen von Vögeln, Individuen niedrigster Entwicklungs- und Gesinnungsstufe, nur darauf aus, von primitivsten Instinkten geleitet, Unheil anzurichten und Entsetzen zu stiften, Angst und Schrecken zu verbreiten.

Klassiker der Horrorliteratur! Ganz anders als der Film

— QueenDebby
QueenDebby

Stöbern in Krimi & Thriller

Totalausfall

Furioser Pageturner! Absolut lesenswert, großartig. Chapeau!

DreamingBooks

Die Verlassene

eine spannende Idee, phasenweise etwas langatmig

Kaffeetasse

Böse Seelen

Solider Thriller, konnte mich aber nicht richtig mitreißen.

JuLe_81

Der Totensucher

Spannender Krimi mit nicht zufriedenstellendem Ende

Langeweile

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Für alle, die spannende Lesestunden haben möchten, gebe ich eine klare Leseempfehlung. Wobei manche Passagen schon sehr extrem waren.

Ekcnew

Inspektor Takeda und der leise Tod

Japanischer Ermittler in Hamburg

Wuestentraum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen