Die Vögel und Wenn die Gondeln Trauer tragen

von Daphne du Maurier 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Die Vögel und Wenn die Gondeln Trauer tragen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

KaterinaFrancescas avatar

Psychologisch, unerwartete und verstörend.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Vögel und Wenn die Gondeln Trauer tragen"

Lautlos versammeln sich Möwen, Raben und Krähen an der Küste Cornwalls und werden für die Menschen zu einer tödlichen Bedrohung. – Und in Venedig, wo ein Massenmörder sein Unwesen treibt, erlebt ein englisches Ehepaar einen Albtraum zwischen Wahnsinn und Realität.
Daphne du Mauriers berühmteste Erzählungen Die Vögel und Wenn die Gondeln Trauer tragen in einem Band. Das ist Horror vom Feinsten. Die englische Bestsellerautorin versteht es meisterhaft, hinter der Maske des Unscheinbaren und Alltäglichen den Schauer des Ungewissen und Rätselhaften zu entfalten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783458363217
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:145 Seiten
Verlag:Insel Verlag
Erscheinungsdatum:15.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    KaterinaFrancescas avatar
    KaterinaFrancescavor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Psychologisch, unerwartete und verstörend.
    "Als hätte sie mit dem Ostwind der Wahnsinn gepackt."

    Die Vögel
    Der Farmarbeiter Nat Hocken traut seinen Augen nicht, als der Himmel über Cornwallplötzlich von Scharen von Vögeln überschattet wird. Überall im Land rotten sich zahlreiche Vogelarten zusammen. Und sie sind ganz und gar nicht friedlich, sondern attackieren die Menschen. Gemeinam mit seiner Familie verbarrikadiert sich Nat vor dem drohenden Angriff.
    "Die Vögel" ist eine von Daphne du Mauriers Kurzgeschichten und überzeugt durch die lebendige Beschreibung der rauen Landschaft Cornwalls und den schleichenden Horror, der in Form der aggressiven Vögel am Himmel aufzieht. Nat Hocken, ein einfacher Farmarbeiter und Familienvater, spürt intutiv die drohende Gefahr und während seine Nachbarn sich noch auf eine wilde Jagd freuen, beginnt er sein Häuschen systematisch vor dem Angriff der vom Wahn gepackten Vögel zu verteidigen.

    Wenn die Göndel Trauer tragen
    Die zweite Kurzgeschichte aus diesem Buch handelt von einem englischen Ehepaar, das in Venedig Urlaub macht. Die Reise ist für John und Laura ein Versuch, gemeinsam die Trauer über den Tod ihrer kleinen Tochter zu verwinden. Vor allem Laura leidet sehr unter dem schmerzlichen Verlust und John sorgt sich um seine geliebte Frau. Doch beim Flanieren durch Venedig begegnen die beiden zwei Zwillingsschwestern, von denen eine die Gabe der Vorsehung besitzt und sie hat eine dunkle Vorahnung, Unterdessen fürchtet John um den Geisteszustand seiner Frau...

    "Wenn die Gondeln Trauer tragen" ist eine sehr berührende und verstörende Kurzgeschichte. Die eigentlich glücklichen Eheleute Laura und John ringen mit dem Tod ihrer kleinen Tochter. Doch auch die Reise ins traumhafte Venedig vermag Lauras Gedanken nicht aufzuheitern. Die mysteriösen Zwillinge werden vor allem durch Johns Augen gesehen und auch deshalb wirken sie verdächtig und irgendwie komisch.

    Beide Kurzgeschichten sind tiefsinniger, als sie oberflächlich vermuten lassen, ein unterschwelliges Unbehagen beigleitet stets das Lesen und besonders "Wenn die Gondeln Trauer tragen" ist eine besonders gefühlvolle und traurige Geschichte.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Federfees avatar
    Federfeevor 4 Monaten
    Zwei Erzählungen, die eine meisterhaft gruselig, die andere skurril und unglaubwürdig

    5 Sterne / 2 Sterne - 3,5 Sterne, aufgerundet auf 4

    Dies ist ein dünnes Bändchen mit zwei Erzählungen von Daphne Du Maurier, die beide verfilmt wurden:

    Die Vögel

    Wer kennt den legendären Film 'Die Vögel' von Hitchcock nicht? Ich habe ihn schon mehrmals gesehen und auch ganz früher mal die Erzählung von Daphne DuMaurier, auf der er basiert. Ausnahmsweise finde ich beides gut, die filmische Umsetzung und die Erzählung. Es ist eine düstere, beklemmende, genial erzählte Geschichte, die die Hilflosigkeit des Menschen gegenüber Naturkatastrophen aufzeigt und vielleicht auch mehr bedeuten könnte … Sie hat mir sehr gut gefallen und ich bewerte sie mit 5 Sternen.

    Wenn die Gondeln Trauer tragen

    Welch' krasser Gegensatz zur meisterhaft erzählten Geschichte 'Die Vögel'. Diese hier finde ich abstrus, seltsam und unglaubwürdig. Sie hat mir nicht gefallen und ist mir nur 2 Sterne wert.

    Ein Ehepaar, das gerade seine Tochter verloren hat, macht Urlaub in Venedig. Erstaunlich … Dort haben sie seltsame Begegnungen und es passieren immer unglaubwürdigere Dinge. Das Ende finde ich an den Haaren herbeigezogen. Den Film kenne ich nicht und das ist auch gut so.

    Kommentare: 2
    17
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks