Neuer Beitrag

HarperCollinsGermany

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans

"Nur ein kleiner Gefallen – A simple Favor" von Darcey Bell

ein. Bitte bewerbt euch bis zum 24.04.2017 für eines von 30 Leseexemplaren (Klappenbroschur) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Stephanie, fürsorgliche Mutter, viel gelesene Mom-Bloggerin und jung verwitwet, hilft gerne aus; erst recht, wenn ihre glamouröse Freundin Emily, PR-Chefin eines New Yorker Modedesigners, sie darum bittet.
Doch als sie an diesem Tag Emilys fünfjährigen Sohn Nicky nach der Vorschule mit zu sich nach Hause nimmt, ahnt sie nicht, dass dies das Ende ihrer brüchigen Vorstadtidylle bedeuten wird. Denn Emily holt ihren Sohn am Abend nicht ab. Und auch an den folgenden Tagen und Wochen taucht sie nicht auf. Stephanie kümmert sich um Nicky, zusammen mit Emilys Mann Sean. In ihm erkennt sie die unverhoffte Chance, noch einmal ein ganz anderes Leben zu führen. Und sie fasst einen folgenschweren Entschluss. Doch dann kommt der Anruf, vor dem sie sich die ganze Zeit gefürchtet hat …

"Nur ein kleiner Gefallen – A simple Favor" von Darcey Bell lesen?

Dann bewerbe dich jetzt um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann ab 24.04. auch auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

Autor: Darcey Bell
Buch: Nur ein kleiner Gefallen - A Simple Favor

misery3103

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Leseprobe zu diesem Buch habe ich schon auf einer anderen Seite gelesen und bin seither sehr neugierig auf die Geschichte. Gerne möchte ich lesen, wie der kleine Gefallen Stephanies Leben verändert und was mit Emily passiert ist. Gerne möchte ich das Buch in der Leserunde mit den anderen Lesern lesen und diskutieren. :-)

StephanieP

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Buch hört sich wirklich lesenswert an! Was ist mit emily passiert und wie geht es mit stephanie und dem kind weiter. Um was geht es in dem Anruf... Ich würde gerne mitlesen, an der leserunde teilnehmen und verlässlich bewerten.

Beiträge danach
379 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Hiki

vor 8 Monaten

Teil 1: Kapitel 20 - Kapitel 23
Beitrag einblenden

Stephanie hat endlich zugegeben, dass sie und Sean zusammengezogen sind. Nur einer Person passt das ganz und gar nicht. Emily!
Angefangen gruslig zu werden, hat es, als Nicky gemeint hat, er hat seine Mutter gesehen. Sixth sense lässt grüßen! Und später behauptet Miles auch noch das gleiche. Und der Parfumgeruch …
Das Ende von Teil 1 hat mich richtig schockiert. Ich meine, es gab ja viele Anspielungen, dass Emily nicht tot ist, aber nachdem ja eine Leiche gefunden wurde und auch als Emily identifiziert, fragt man sich, was hier eigentlich gespielt wird. Jedenfalls ist Emily hier und alles andere als zufrieden. Mit diesem Telefonanruf hat sie Stephanie ordentlich aus dem Konzept gebracht. Was wohl passiert ist? Was wohl Emilys großer Plan ist/war? Hier wird ja auf Zwillingsschwester spekuliert, worauf ich nie gekommen wäre. Aber das Bild in Emilys Haus wäre auf jeden Fall eine große Anspielung.

Hiki

vor 8 Monaten

Teil 2: Kapitel 24 - Kapitel 30
Beitrag einblenden

Nun bekommen wir ein paar interessante Einblicke in Emilys Gedankenwelt. Schade, dass sie Stephanie nur benutzt hat und sie gar nicht wirklich mochte. Niemand verdient es, so hintergangen zu werden.

Stephanie ist komplett durcheinander, sie kann es sich natürlich nicht nehmen lassen und spioniert Emily sozusagen nach. Als ersten Anhaltspunkt hierfür nimmt sie ihre Mutter und besucht diese kurzerhand. Dabei kommt raus, dass Emily tatsächlich eine Zwillingsschwester hat (hatte?). Stephanie kommt dabei in ihren Spekulationen auf den Verdacht, dass Emily ihre Schwester getötet haben könnte. Das wäre für mich der Oberknaller. Wer tut so etwas? Aber anscheinend kennt man seine Mitmenschen allesamt nicht so gut, wie man gut und gerne denken mag.

Hiki

vor 8 Monaten

Teil 2: Kapitel 31 - Kapitel 32
Beitrag einblenden

Stephanie lässt Emily also Bescheid wissen.
Emily sucht daraufhin den Kontakt zu Sean. Das Aufeinandertreffen der beiden hätte schöner verlaufen können …
Am Ende von Teil 2 erfährt man endlich die ganze Geschichte von Emilys Verschwinden. Ist es makaber zu sagen, dass ich es etwas „schade“ fand, dass Emily ihre Schwester nicht kaltblütig ermordet hat? Ich meine, in gewisser Weise hat sie das ja, aber der Wille ihrer Schwester am Leben zu bleiben, war generell nicht der größte. Dadurch, dass sie Evelyn zum Konsumrausch verführt hat, trägt sie eine gewisse Mitschuld, macht aus ihr aber nicht den skrupellosen Menschen, den ich mir bis jetzt vorgestellt habe. (Vor allem den ich im letzten Abschnitt suggeriert bekommen habe.) Durch ihre Aktionen bewahrt sie sich doch noch einen Rest an Menschlichkeit, jedoch denke ich, dass sie ihre Schwester (zumindest für den Moment) tatsächlich hätte retten können. Naja aus dem Verlauf der Geschichte wissen wir ja, dass es unumgänglich war und ich auch keine Hoffnung hätte haben sollen, dass Evelyn überlebt. (Für einen kurzen Augenblick dachte ich jedoch auch, dass tatsächlich Emily gestorben ist und Evelyn ihren Platz eingenommen hat.)

Hiki

vor 8 Monaten

Teil 3: Kapitel 33 - Kapitel 35
Beitrag einblenden

In diesem Abschnitt bekommt man endlich mal einen Einblick in Seans Gedankenwelt, der für mich bis jetzt ja eher simpel gestrickt war.
Emily ist wirklich durchtrieben. Tischt Stephanie eine Lüge nach der anderen auf. Ich verstehe nicht, warum Stephanie so leichtgläubig ist. Nachdem sie von Emily hintergangen und doch auch tyrannisiert wurde, verzeiht sie ihr so einfach und glaubt jeden Mist, den sie über Sean verzapft.
Ich verstehe auch nicht, warum sie ihr so leichtgläubig vertraut und Sean gar keine Chance gibt sich zu erklären, obwohl sie mit ihm die letzten Monate verbracht hat. Intimer und näher als ihre Beziehung zu Emily je war. Und sie sagt auch, dass sie Sean nie so gesehen hat, wie Emily ihn beschreibt (weil sie ihn ja schon langsam kennen sollte). Sie hat zwar auch Emily nie so gesehen, wie sie wirklich ist, aber genau deswegen wundert es mich erst recht, dass sie ihrer Fassade so schnell wieder Glauben schenkt. Der arme Mr. Prager. Dass sie so weit gehen würde ... Aber eins finde ich dennoch wichtig zu erwähnen: Wenn der ganze Wagen explodieren bzw. in Flammen aufgehen soll, würde das auch Seans Haare verbrennen lassen und er wäre somit aus dem Schneider. Oder nicht?
Na mal sehen wie der letzte Abschnitt wird und wie die Geschichte endet.

Hiki

vor 8 Monaten

Teil 3: Kapitel 36- Ende
Beitrag einblenden

Der letzte Abschnitt war zwar wieder spannend zu lesen, hat mir aber so gar nicht gefallen. Sean, der eigentlich eine recht treue Seele ist, wird als Gewalttätiger dargestellt, Stephanie wird weiter von vorne bis hinten ausgenutzt und Emily, die eine Intrige nach der anderen spinnt, kommt einfach so damit durch?
Eindeutig nicht mein Wunschende. Ich hatte gehofft, dass man ihr schon einen Dämpfer versetzt.
Versaut wurde mir das Buch dadurch zwar nicht gänzlich, aber die Lust es ein weiteres Mal zu lesen deutlich geschmälert.

Hiki

vor 8 Monaten

Gesamteindruck/Rezension

Mir hat das Buch ganz gut gefallen. Es war zwar richtig spannend, aber das Ende hat mir überhaupt nicht gefallen.

Meine Rezi: https://www.lovelybooks.de/autor/Darcey-Bell/Nur-ein-kleiner-Gefallen-A-Simple-Favor-1350949311-w/rezension/1459208810/

orfe1975

vor 7 Monaten

Gesamteindruck/Rezension

Danke für das Buch, hier noch meine Rezi:
Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Darcey-Bell/Nur-ein-kleiner-Gefallen-A-Simple-Favor-1350949311-w/rezension/1463272326/

buch.de (orfe1975)
https://www.buch.de/shop/home/suchartikel/nur_ein_kleiner_gefallen_a_simple_favor/darcey_bell/EAN9783959671019/ID47015689.html

und nach Freischaltung auch auf

leserkanone.de (orfe1975)(nur eine Rezi möglich für HB und Buch, daher nur HB bewertet)
https://www.leserkanone.de/index.php?befehl=buecher&buch=37843
Buecher.de (orfe1975)
http://www.buecher.de/shop/buecher/nur-ein-kleiner-gefallen-a-simple-favor/bell-darcey/products_products/detail/prod_id/46299704/

Weltbild (orfe1975)
https://www.weltbild.de/artikel/buch/a-simple-favor-nur-ein-gefallen_22186093-1

Thalia (orfe1975)
https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/nur_ein_kleiner_gefallen_a_simple_favor/darcey_bell/EAN9783959671019/ID47015689.html?jumpId=35510851

wasliestdu (orfe1975)
http://wasliestdu.de/rezension/frauenroman-mit-thrillerelementen-0

lesejury.de (orfe1975)
https://www.lesejury.de/darcey-bell/ebooks/nur-ein-kleiner-gefallen-a-simple-favor/9783959676625?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

ebook.de (orfe1975)
https://www.ebook.de/de/product/27348877/darcey_bell_nur_ein_kleiner_gefallen_a_simple_favor.html


whatchareadin.de (orfe1975)
https://whatchareadin.de/buecher/nur-ein-kleiner-gefallen-simple-favor-0#comment-6223

vorablesen.de (orfe1975)
https://www.vorablesen.de/buecher/nur-ein-kleiner-gefallen-a-simple-favor/rezensionen/frauenroman-mit-thrillerelementen

Verlag (orfe1975)
https://www.harpercollins.de/buecher/krimis-thriller/a-simple-favor-nur-ein-gefallen

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks