Daria Verner Zerwüteter Pakt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zerwüteter Pakt“ von Daria Verner

Ich kenne die Schriftstellerin persönlich :)

— Silberly
Silberly
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Zerwüteter Pakt" von Daria Verner

    Zerwüteter Pakt
    Bellasie

    Bellasie

    27. January 2013 um 11:50

    Cover: Ich finde es schön, dass Teil 2 eindeutig äußerlich seinem Vorgänger zugeorndet werden kann. Die Feder finde ich sogar noch schöner, als der blaue Flügel. Das unten rechts gefällt mir aber auch hier nicht. Schreibstil: Daria Verner ist sich selbst treu geblieben. Vom Schreibstil hat sich nichts verändert. Sie schreibt immer noch sehr detailliert und gut. Auch dieser Roman ist bis zum Ende spannend. Die Autorin scheint sich zudem einen kleinen Spaß daraus zu machen, den Leser zu überraschen. Nur wenige Vorahnungen, die ich hatte, wurden bewahrheiten. Meistens passierte etwas, womit ich so gar nicht gerechnet hatte. Das hat mich auch viele Nerven gekostet. Aber es ist auch mal schön, nicht gleich zu wissen, was in den nächsten Kapiteln passiert. Also langweilig ist das Buch definitiv nicht. Inhalt: Das Glück von Gloria und Kirt ist nicht von Dauer. An Glorias vermeintlichen Todestag werden die beiden Liebenden getrennt. Gloria versucht alles, um wieder mit Kirt zusammen zu sein. Dieses Vorhaben lässt sogar den Teufel höchstpersönlich auf das Mädchen aufmerksam werden und ehe sich Gloria versieht, wird sie zur Spielfigur zwischen Gut und Böse. Wird sie da wieder rauskommen und werden die Liebenden wieder zueinander finden? Fazit: Auch die Fortsetzung ist gelungen. Zwar hat dieser Teil, mir nicht so viele Tränen in die Augen getrieben, wie "Zerteufelter Vers", aber trotzdem ist "Zerwüteter Pakt" nicht von der Autorin benachteiligt worden. Eine wirklich tolle Geschichte, die Lust auf mehr macht.

    Mehr