Darren Shan Darren Shan 07 - Die Prophezeiungen der Dunkelheit

(99)

Lovelybooks Bewertung

  • 108 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(51)
(37)
(9)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Darren Shan 07 - Die Prophezeiungen der Dunkelheit“ von Darren Shan

Es steht schlecht für die Vampire: Überall auf der Welt werden sie bei Nacht angegriffen und getötet. Dann aber taucht der geheimnisvolle Mr. Schick auf. Er weiht Darren Shan und seinen Lehrmeister Mr. Crepsley in die Prophezeiungen der Dunkelheit ein: Drei Jäger sind auserkoren, dem Schrecken ein Ende zu setzen. Und natürlich ist Darren einer von ihnen?

Klasse, fesselnd, sogar, wenn man schon erwachsen ist ;-) Ich habe es sicher 5-8 Mal gelesen bisher, ich finde, das spricht für das Buch

— EisAmazone
EisAmazone

Leider wird ab hier die Reihe sehr schwach. Die großen Zeitsprünge zwischen den Bänden nerven besonders!

— EvanaSnape
EvanaSnape

Geniale Vortsetzung einer außergewöhnlichen Vampirsaga. Endlich mehr als nur: Frau liebt Vampir, doch kann nur im Tod mit ihm vereint sein!

— Sommerregen
Sommerregen

Stöbern in Fantasy

Die Magie der Lüge

Eine detailreiche fantastische Geschichte, die ich kaum aus der Hand legen konnte.

jaylinn

Nevernight

Ab der Hälfte stand fest: Mein Jahreshighlight!

CallaHeart

Coldworth City

Eine neue Seite von Mona Kasten. Vielleicht etwas kurz, aber dennoch fesselnd.

Lrvtcb

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Der Schreibstil ist flüssig, es fehlt aber leider der Spannungsbogen. Ansonsten eine nette Geschichte.

SteffiVS

Spinnenfalle

Gin ist wie immer großartig

weinlachgummi

Blätter der Unsterblichkeit

Ich liebe es!

Leseratte_H4

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Weiteres grandioses Buch um Darren Shan und seine Gefährten!

    Darren Shan 07 - Die Prophezeiungen der Dunkelheit
    Sommerregen

    Sommerregen

    10. July 2014 um 18:09

    Der Halbvampir Darren Shan lebt mittlerweile schon seit einigen Jahren als Vampirfürst im Berg der Vampire. Bei all seinen Entscheidungen wird er von seinem ehemaligen Lehrmeister Mr. Crepsley unterstützt. Doch es herrscht Unruhe im Vampirclan: Der Krieg mit ihren nahen Verwanten, den Vampyren, rückt immer näher. Einige Vampire begeben sich auf die Suche nach Vampyren und ihrem neuen, noch auszubildenden Herrscher, doch kehren sie seit 6 Jahren stets ohne neue Erkenntisse zurück. Als Meister Schick eines Tages die Vampire aufsucht, um sie in die Prophezeiungen der Dunkelheit einzuweihen ist das Chaos perfekt: Drei Jäger sollen die Vampyre und ihren Anführer unschädlich machen, und somit die Auslöschung des Vampirclans verhindern. Selbstverständlich ist Darren, zusammen mit Mr. Crepsley, unter den Jägern.. Wer soll der dritte an ihrer Seite sein? Der kleine sprechende Kerl Harkat begleitet sie auf ihrem Weg, denn er wird kein leichter sein. Für Harkat hat Meister Schick auch noch etwas Wichtiges zu sagen: Bald soll er seine frühere Identität aufdecken können, und seine Albträume endlich verstehen. Das Schicksal hat für die Vampire 4 Chancen vorgesehen, den Lord der Vampyre auszulöschen, doch wenn sie es nicht schaffen... werden die Vampyre den gesamten Vampirclan auslöschen, und die Menschen als ihre Sklaven behandeln, und vernichten.. Keine leichte Aufgabe für die Helden, wo sollen sie mit ihrer Suche beginnen, und werden sie dem Schrecken ein Ende setzen können?? Bei dem Buch "Die Prophezeiungen der Dunkelheit" handelt es sich um den siebten Teil von Darren Shans düsterer Vampirsaga. Und nach wie vor muss ich sagen, dass mich der Schreibstil genauso wie die genialen Einfälle Shans beeindrucken und faszinieren! Bevor ich mit dem Lesen dieser Saga begann, hatte ich von Vampirreihen immer den selben Eindruck: Eine platte Geschichte um eine junge Frau, die sich in einen Vampir verliebt, doch der Vampirclan ist gegen die Beziehung, zumalen der Vampir unsterblich und das Leben der Frau vergänglich ist. Doch wollen sich Vampir und Frau nicht trennen und deswegen beißt der Vampir seine große Liebe und sie leben glücklich und zu frieden in ihrer eigenen Gruft... Nicht so bei dieser Reihe- zum Glück! Die Geschichte ist völlig anders aufgebaut, hat definitiv einen anderen Inhalt, und Vampire verhalten sich völlig anders und sind so bemerkenswerte Geschöpfe der Nacht. Ich kann nur jedem, dem die typischen Vampirbücher nicht zusagen, es aber trotzdem düster mag, nur empfehlen, diese Reihe zu lesen- es lohnt sich!!!!

    Mehr
  • Rezension zu "Darren Shan 07 - Die Prophezeiungen der Dunkelheit" von Darren Shan

    Darren Shan 07 - Die Prophezeiungen der Dunkelheit
    charleen_pohle

    charleen_pohle

    10. September 2012 um 18:26

    Das Buch Ich kann es immer noch nicht glauben das ich ein Fürst bin … dabei habe ich grade mal vor zwei Jahren meine letzte Prüfung absolviert wo ich auch alle meine Haare verloren habe. Aber zum Glück bin ich da Lebend raus gekommen. Der Krieg der Narben ist in vollem Gange. Der Krieg zwischen Vampiren und Vampyren und man kann sich ja denken das es nicht besser wird als Meister Schick auftaucht und mitteilt das drei Vampire vier Chancen haben werden den Lord der Vamyre zu töten und somit den Krieg der Narben beendet wird. Natürlich bin ich einer der drei und auch mein Meister Mr. Crepsley ist dabei. Der dritte im Bunde ist ein weiterer Fürst Vancha March. Er ist zwar sonderbar aber dennoch kann man sich an seine Eigenarten gewöhnen. Also jagen wir den geheimnisvollen Lord der Vampyre , leider müssen wir uns unterwegs auch noch mit anderen Problemen rum schlagen darunter meine Purification die mich zu einem Vollvampir macht ( zum Glück wachsen mir dabei wieder Haare ) und die gefährlichen Vampets. Sie sind Anhänger der Vampyre und da sie sich nicht an den packt halten müssen ohne Waffen zu kämpfen gehen sie mit gefährlichen geschossen auf uns los ich hoffe wir schaffen unsere Aufgabe bevor es zu spät ist ….. Meine Meinung In diesem Buch kommt Darren nach mehreren Jahren im Berg der Vampire endlich wieder an die frische Luft. Zwar muss er eine Aufgabe erledigen die über einen Krieg bestimmt aber naja. Ich habe dieses Buch genauso gerne gelesen wie die davor und auch hier muss ich wieder sagen es war mir zu kurz. Darren Shan gehört einfach mit zu einer meiner lieblings Autoren. In diesem Buch geht es schon ein bisschen Erwachsener zu denn schließlich bleibt Darren auch nicht ewig ein Kind und mit ihm wandelt sich auch das Buch und das ist mit einer der tollen sachen an diesem Buch.

    Mehr
  • Rezension zu "Darren Shan 07 - Die Prophezeiungen der Dunkelheit" von Darren Shan

    Darren Shan 07 - Die Prophezeiungen der Dunkelheit
    sabisteb

    sabisteb

    13. August 2010 um 11:09

    Sechs Jahre sind vergangen seit dem sechsten Band der Reihe Der Fürst der Vampire. Darren ist bereits seit 6 Jahren Fürst der Vampire und der Krieg der Narben, der Krieg zwischen Vampiren und Vampyren ist in vollem Gang. Vor zwei Jahren hat Darren nun auch endlich seine Prüfungen bestanden und sieht so vernarbt aus, wie seine Mitvampire. Seine Haare sind nach der Feuerprüfung auch nicht mehr nachgewachsen. Der Lord der Vampyre umgeht das Verbot der Fernwaffen auf sehr kreative Art und Weise: Er hat menschliche Verbündete angeheuert, die Vampets, die keinerlei Skrupel haben Schusswaffen zu verwenden. Es wird eng für die Vampire. Da taucht Salvatore Schick im Berg der Vampire und her hat eine dunkle Prophezeiung im Gepäck: Drei Jäger sind auserkoren, dem Lord der Vampyre ein Ende zu setzen. Nur Einer wird die Jagd überleben und wenn sie versagen wird dieser Eine zusehen, wie sein Clan zugrunde geht. Die drei Jäger haben vier Chancen den Lord der Vampire zu stellen, ehe die Vampyre den endgültigen Sieg davontragen. Darren hat nun sechs Jahre lang den Berg der Vampire nicht mehr verlassen und ist mittlerweile etwa 25 Jahre alt. 14 Jahre, also mehr als die Hälfte seines Lebens ist er nun schon ein Halbvampir, ein wahres Geschöpf der Nacht und ein akzeptiertes Mitglied des Vampirclans. Seine menschlichen Wünsche und Sehnsüchte hat er hinter sich gelassen, jedoch fühlt er sich langsam aber sicher eingesperrt. Da ist es ihm eigentlich ganz recht wieder auf Wanderschaft zu gehen. Zusammen mit Mr. Crepsley macht er sich auf den Weg zu einer geheimnisvollen Hexe namens Evanna, die Frösche züchtet und so manches Geheimnis hütet. Auf dem lagen Weg dahin begegnet ihnen auch der dritte im Bunde der Jäger des Lords der Vampyre: Vancha March, der vierte Vampirfürst, grünhaarig und in Felle gekleidet führt er einen Privatkrieg gegen die Sonne und hat ein paar wirklich eklige Angewohnheiten. Nachdem die ersten 6 Bände der Reihe noch Kinderbücher waren, wird es ab Band 7 langsam ernst. Nicht nur die Geschichte wird langsam erwachsen sondern auch Darren. Er durchgeht die erste Purification eine Stufe auf dem Weg zum Vollvampir. Seine Haare wachsen wie wild und er wächst endlich. In ein oder zwei Jahren wird er ein richtiger Vampir sein, wenn er lange genug lebt. Ein absoluter Pageturner, ich habe das Buch verschlungen, aber es ist auch nicht wirklich dick und an einem Abend schnell durchgelesen. Kein Kinderbuch mehr, eher ein Jugendbuch. Ähnlich wie bei Harry Potter wurden wohl die Leser zusammen mit dem Helden langsam erwachsen.

    Mehr
  • Rezension zu "Darren Shan 07 - Die Prophezeiungen der Dunkelheit" von Darren Shan

    Darren Shan 07 - Die Prophezeiungen der Dunkelheit
    Asuna-Chan

    Asuna-Chan

    26. November 2009 um 14:20

    Dieses Buch ist einfach nur genial. Es gibt 3 Jäger: Darren, Crepsley, Vancha.
    Nur die drei können ihn töten, den Lord der Vampyre. In diesem Band bekommen sie die erste Chance doch werden sie sie erfolgreich nutzenn ???