Darren Shan Darren Shan 08 - Die Verbündeten der Nacht.

(95)

Lovelybooks Bewertung

  • 101 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(48)
(36)
(11)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Darren Shan 08 - Die Verbündeten der Nacht.“ von Darren Shan

Um den geheimnisvollen Fürsten der Vampyre aufzuspüren, muss Darren mit seinen Freunden in die dunkle Stadt zurückkehren, in der er vor Jahren seine ersten Abenteuer erlebt hat. Dort wartet eine Überraschung nach der anderen auf ihn, unter anderem Debbie. Aus dem Mädchen, in das er einmal verliebt war, ist eine schöne Frau geworden - und sie schwebt in tödlicher Gefahr!

unumwundene Empfehlung!

— EisAmazone
EisAmazone

Lieblingsreihe <3

— Sommerregen
Sommerregen

Stöbern in Fantasy

Filguri: Spiel mit dem Schicksal

Spannend und Emotional

Agata2709

Coldworth City

Mir hat das gewisse Etwas gefehlt und die Charaktere hatten leider nicht den gewohnten Tiefgang. Ich war etwas enttäuscht.

Sarahs_Leseliebe

Die Magie der Lüge

Die neuen Charaktere bringen neuen Schwung und neue Geschichten mit, konnten mich aber leider nicht so gut mitziehen, wie die vorherigen.

denise7xy

Der Galgen von Tyburn

Aaronovich kehrt mit diesem Band zu alter Größe zurück. Spannend, humorvoll und gut durchdacht.

Morag_McAdams

Opfermond - Ein Fantasy-Thriller

Opfermond ist ein Roman, den man nicht so einfach wieder aus den Händen legen kann.

Kitsune87

Die Stadt der verbotenen Träume

Wow.. mal was völlig anderes.. Interpetationen sind erlaubt ;)

littleturtle

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wiedersehen mit alten Bekannten..

    Darren Shan 08 - Die Verbündeten der Nacht.
    Sommerregen

    Sommerregen

    18. July 2014 um 19:20

    Um den Lord der Vampyre aufzuspüren, begeben sich Darren und seine Gefährten, Harkat, Vancha und Larten Crepsley, in die dunkle Stadt, in der Larten und sein damaliger Lehrling einst dem verrückten Vampyr Murlough das Handwerk gelegt haben. Der Grund dafür ist der, dass seit einiger Zeit Leichen in dieser Stadt gefunden werden- blutleere Leichen. Den Verbündeten ist klar, dass Vampyre dahinter stecken, doch gestaltet es sich als schwerer sie unschädlich zu machen, als gedacht. Denn diese Vampyre sind keineswegs verrückt, wissen genau was sie tun und es sind viele..Außerdem herrscht in der Stadt ein Ausnahmezustand, das Militär unterstützt die Bürger im Kampf gegen die "Monster". Deshalb müssen die Freunde besonders vorsichtig sein. Als wäre das nicht schon genug, muss Darren zur Schule gehen, doch wer hat das bloß eingefädelt?? Und wie soll Darren reagieren, als er in der Schule seine alte Freundin Debbie wieder trifft. Mittlerweile ist sie eine junge Frau, und schwebt selbst bald in Gefahr.. Und auch Steve taucht bald auf.. Doch scheint er nicht mehr wütend auf Darren und Mr. Crepsley zu sein, sondern will ihnen unbedingt helfen, schließlich hat er schon Erfahrung im töten von Vampyren, denn er hat von Vampiren gelernt, dass es Vampyre sind, die blutrünstig morden..Doch Larten Crepsley traut Steve Leopard nicht, denn schlechtes Blut bleibt schlechtes Blut.Irrt er sich, oder verbünden sie sich mit ihrem Feind?? Wieder einmal ein tolles Buch von Darren Shan.. Zwar hat man so seine Ahnungen, wie es weitergehen könnte, aber man kann sich nie sicher sein...Außerdem war es toll, auf all die alten Personen zu treffen, und zu sehen, was aus ihnen geworden ist. Schön!!

    Mehr
  • Rezension zu "Darren Shan 08 - Die Verbündeten der Nacht." von Darren Shan

    Darren Shan 08 - Die Verbündeten der Nacht.
    charleen_pohle

    charleen_pohle

    11. September 2012 um 20:07

    Das Buch Wir sind zurück in die Stadt der Dunkelheit gereist. Wir sollten ja unserem Herzen folgen. Aber auch hier gibt es nur Probleme. Zu einem steht ein Schulinspektor vor unserer Tür und will das ich wieder zur Schule gehe. Und ausgerechnet meine erste Liebe Debbie ist jetzt hier meine Englischlehrerin. Ich muss ihr also erst mal alles erklären und erzähle ihr die Wahrheit über mich …. da sie meine Liebe erwidert macht es sie zu einem Spielball womit mich der Lord der Vampyre erpresst. Und zu alledem taucht auch noch mein alter bester Freund Steve auf der sagt er würde jetzt ein Vampyrjäger sein. So viel durcheinander und neben dem ganzen müssen Vancha, Mr. Crepsley und ich auch noch nach dem Lord der Vampyre suchen nachdem wir schon eine Chance vermasselt haben ihn zu töten ( uns bleiben nur noch drei Stück ) müssen wir uns jetzt anstrengen. Als es diesmal zum Kampf kommt, kommt es zu einem nicht ahnenden Ende ….. Meine Meinung Dieser Teil wird ein bisschen düsterer aber das finde ich gar nicht so schlimm. Wie bereits gesagt seine Bücher werden mit Darren älter und nach dem vorherigen Teil hätte man sich denken können das es so weiter geht. Obwohl mich das ende schon ganz schön erschrocken hat, bin ich mehr als froh das ich den nächsten Teil gleich Lesen kann denn hier in diesem Buch ist das ende auf einmal da. Es wird also Spannend ….

    Mehr
  • Rezension zu "Darren Shan 08 - Die Verbündeten der Nacht." von Darren Shan

    Darren Shan 08 - Die Verbündeten der Nacht.
    jennifer0509

    jennifer0509

    27. January 2011 um 19:03

    Inhalt Darren, Mr. Crepsley, Vancha March und Harkat Mulds haben den Auftrag den Lord der Vampyre zu töten. Vampyre sind in der dieser Story die "Bösen". Sie töten die Menschen, wenn sie ihr Blut trinken. Vampire und Vampyre befanden sich vor vielen Jahren im Krieg, dann herrschte Waffenstillstand. Aber die friedliche Zeit ist vorbei. Die Gefährten suchen in Mr. Crepsleys Heimatstadt (als er noch ein Mensch war, war es seien Stadt) nach Vampyre, es hat viele Morde an Menschen gegeben, alle wurde ausgesaugt. Darren und Mr. Crepsley waren dreizehn Jahre zuvor bereits schon einmal in der Stadt. Sie werden in Fallen und Intrigen verwickelt. Irgendjemand meldet Darren in einer Schule an, um kein Aufsehen zu erregen geht er erst einmal dort hin. In der Schule trifft er Debbie wieder, vor dreizehn Jahren, als Jugendliche haben sie sich kennen gelernt und auch verliebt. Debbie ist natürlich mittlerweile Erwachsen, Darren natürlich auch, aber als Halbvampir wächste er langsamer und sieht aus wie 15/16. Auch seinen ehemaligen besten Freund Steve (der ihm geschworen hat ihn zu töten) trifft er wieder. Dieser scheint aber seinen Hass überwunden zu haben. Gemeinsam suchen sie die Vampyre, doch die Gefährten werden in eine Falle gelockt. Ihr Leben steht auf dem Spiel. Bewertung Ich gebe dem Buch vier von fünf Sternen. Wie auch die Vorgänger endet diese Buch mitten in der Geschichte an einer spannenden Stelle. Ich habe die 229 Seiten heute regelrecht verschlungen. Da ich den neunten Band noch nicht habe und andere Bücher vorrangig sind, muss ich mich noch gedulden. Die Geschichte von Darren Shan hat seine Zielgruppen bei den Jugendlichen. Dies merkt der Leser auch. Im Vergleich zu anderen Vampirbüchern, gibt es weniger Blut und Erotik. Dies schadet aber der Story gar nicht. In fast kindlicher Neugier, lernt der Leser die aufkeimende Liebe kennen, das Gefühl von Verrat und Trauer. Im Laufe der Bänder wird der Leser mit Darren Shan erwachsen. Der Autor hat eine klare, einfache und verständliche Schreibweise, die ein schnelles Verschlingen des Buches möglich macht. Ich fiebere vom ersten bis zum letzten Satz mit. Was ich negativ an merken muss ist der Preis, die ersten Bände konnte ich noch für 5 € neu kaufen, nun kosten die schon 6 € und das für "nur" ca. 200 Seiten. Fazit Ein Vampirbuch ohne Erotik, aber viel Spannung. Eine leichte und schnelle Lektüre für Zwischendurch. Eine Reihe, die ich aus meinem Bücherregal nicht mehr wegdenken möchte.

    Mehr
  • Rezension zu "Darren Shan 08 - Die Verbündeten der Nacht." von Darren Shan

    Darren Shan 08 - Die Verbündeten der Nacht.
    sabisteb

    sabisteb

    13. August 2010 um 11:08

    Nachdem die 3 Jäger des Fürsten der Vampyre die erste Chance verpatzt haben diesen zu töten, kehren sie in Mr. Crepsleys Heimatstadt, die Stadt der Dunkelheit, zurück. Dort treiben Vampyre ihr Unwesen und die örtliche Polizei ermittelt in einer Mordserie, in welcher die Opfer blutleer zurückgelassen werden. Nächtelang schlagen sich Harkard Mulch, Mr. Crepsely, Vancha March und Darren Shan die Nacht in der Kanalisation der Stadt um die Ohren, aber schon bald ist diese lustige Zeit vorbei, denn ein Inspektor der Schulbehörde steht vor dem Hotelzimmer und besteht darauf, dass Darren zur Schule geht. Sechs Monate sind vergangen seit Die Prophezeiungen der Dunkelheit. Nach dreizehn Jahren kehren Darren und Mr. Crepsely also endlich wieder in die Stadt der Dunkelheit zurück, die Stadt in welcher Darren sich in Debbie verliebte, die er bis heute nicht vergessen kann, aber Debbie lebt nicht mehr in ihrer alten Wohnung, schlimmer, sie ist Darrens Englischlehrerin. Aber es gibt noch mehr alte Bekannte, denen Darren begegnet, RV ist zurück und auch sein Jugendfreund Steve Leonard ist in der Stadt und mittlerweile Vampyrjäger geworden. Darren hat sich Vampyren gestellt, in Schlachten gekämpft, ist barfuss durch den Schnee gelaufen aber Schule, das ist was ganz anders. Die Kinder haben sich verändert, Darren hat es schwer Anschluss zu finden, denn die Kinder spüren, dass er anders ist. Darrens Liebe zu Debbie macht es auch nicht gerade einfacher für ihn, denn Debbie erwidert seine Gefühle und das bringt sie ins Schussfeld des Lords der Vampire und macht Darren erpressbar. Darren wird erwachsen und auch seine Probleme werden erwachsener und bei alledem hängt die unheilvolle Prophezeiung über seinem Kopf, dass nur einer die Jagd nach dem Lord der Vampyre überleben wird. Dieses Buch hat sehr viele Bezüge zu vorherigen Bänden der Reihe besonders zu Band 1-3 Mitternachtszirkus - Willkommen in der Welt der Vampire: Das Buch zum Film, die man hierfür definitiv gelesen haben sollte sonst entgeht einem sehr vieles, auch wenn es am Anfang eine Zusammenfassung der Ereignisse gibt. Das Buch endet wirklich mit einem ganz, ganz üblen Cliffhanger und ich bin heilfroh, dass mittlerweile alle Bänder erschienen sind und ich die Reihe in einem Rutsch durchlesen kann. Auch dieser Band ist dünn, mit großer Schrift und an einem Abend in einem Rutsch durchgelesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Darren Shan 08 - Die Verbündeten der Nacht." von Darren Shan

    Darren Shan 08 - Die Verbündeten der Nacht.
    Asuna-Chan

    Asuna-Chan

    26. November 2009 um 14:23

    Dieses Buch war der Schock meines Lebens ...
    Ich meine Debbie?!?!
    Ich hätte ni in meinem Leben damit gerechnet das sie da auftaucht ...
    Aber ich fand das so süß das sie Lehrerin geworden ist und Darren ausgerechnet in ihre Klasse kommt XD