Darren Shan Zom-B Chronicles

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zom-B Chronicles“ von Darren Shan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Beginn einer weiteren tollen Reihe

    Zom-B Chronicles
    pamN

    pamN

    09. February 2016 um 16:26

    Zom-B:Becky kommt aus einem schwierigen Elternhaus. Ihr Vater ist gewalttätig und ein Rassist. Sie ist sich unklar, ob sie genauso fühlt und es ist schwer fuer sie ihrem Vater die Stirn zu bieten. Jedoch ist ihr Vater nicht das einzige Problem. Es gibt Gerüchte ueber Zombies, die in Irland eine ganze Stadt ausgelöscht haben. Die Story hat mich richtig geflasht. Darren Shan hat Becky und ihr Leben so real beschrieben. Ich konnte wirklich nachvollziehen wie sie sich fühlt und wie schwer es fuer sie ist. ‎Geflasht war ich von der Tatsache, dass sie ein Maedchen ist! Denn zu Beginn der Story hat nichts daraufhin gedeutet. Der Grossteil ihrer Freunde sind Jungs und sie hat sich auch sehr ruepelhaft benommen. Ausserdem fand ich es gut, dass die Story nur 160 Seiten lang ist. Zom-b underground‎:Becky kommt wieder zu sich. Sie ist ein Zombie, aber irgendwie auch nicht. Sie kann sich an ihr menschliches Leben erinnern und denkt und fühlt immer noch wie ein Mensch. Sie befindet sich in einer Forschungsanstalt unter Zombies und Zom Heads wie sie. ‎Becky muss nun mit ihrem neuen Leben klarkommen.  ‎Also Zom-b underground fand ich genauso super. Das lesen geht total schnell und macht spass. Mit Becky hat Darren Shan einen super tollen Charakter geschaffen. Sie bewegt sich zwischen Zombie und Mensch-sein. Der Gewissenskampf ist gut beschrieben. Der Clown hat mich etwas an Lord Loss erinnert und ich bin richtig gespannt wie es weitergeht.

    Mehr