Darwyn Cooke

 4,1 Sterne bei 8 Bewertungen
Autor von Parkers Rache, Parker: Das Syndikat und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Darwyn Cooke

DARWYN COOKE arbeitete nach seinem Comic-Debüt 1985 viele Jahre als Grafiker und Art Director. In den 90ern kehrte der Kanadier über Storyboards für DCs Animationsserien zum Comic-Medium zurück. Schließlich setzte der mehrfach mit dem Eisner Award ausgezeichnete Alleskönner Batman: Ego, CATWOMAN: SELINAS GROSSER COUP, NEUE HORIZONTE, die CATWOMAN-Neudefinition von Ed Brubaker, THE SPIRIT, The Twilight Children und X-Statix um. Zudem adaptierte er mehrere Parker-Romane von Richard Stark in Comic-Form. Als Darwyn Cooke 2016 im Alter von 53 Jahren seinem Krebsleiden erlag, verlor die Comic-Welt einen ihrer modernen Meister, der von Fans und Kollegen als Künstler und als Mensch verehrt wurde.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Darwyn Cooke

Cover des Buches Parkers Rache (ISBN: 9783821861227)

Parkers Rache

 (5)
Erschienen am 01.02.2012
Cover des Buches Parker: Das Syndikat (ISBN: 9783847905622)

Parker: Das Syndikat

 (2)
Erschienen am 13.03.2014
Cover des Buches Before Watchmen (ISBN: 9783862014842)

Before Watchmen

 (0)
Erschienen am 14.10.2013
Cover des Buches Before Watchmen (ISBN: 9783862014798)

Before Watchmen

 (0)
Erschienen am 17.06.2013
Cover des Buches Will Eisner's The Spirit. Bd.2 (ISBN: 9783866076495)

Will Eisner's The Spirit. Bd.2

 (0)
Erschienen am 09.10.2008
Cover des Buches Will Eisner's The Spirit. Bd.1 (ISBN: 9783866075894)

Will Eisner's The Spirit. Bd.1

 (0)
Erschienen am 21.05.2008
Cover des Buches Before Watchmen Deluxe (ISBN: 9783741610271)

Before Watchmen Deluxe

 (0)
Erschienen am 12.03.2019

Neue Rezensionen zu Darwyn Cooke

Cover des Buches Parkers Rache (ISBN: 9783847905264)annlus avatar

Rezension zu "Parkers Rache" von Darwyn Cooke

Rache!
annluvor 2 Jahren

*Er wusste, dass er hart war, dass er sich weniger um Gefühle scherte als andere. Aber er hatte nie Spaß gehabt an der Vorstellung zu töten.*


1962: Von der eigenen Frau angeschossen, vom Partner verraten und um viel Geld betrogen hat der Kriminelle Parker nur noch eins im Sinn – Rache. Sein Plan führt ihn nach New York, wo er sich rücksichtslos zu Mal vorkämpft, um diesen zu töten.



Der Comic ist in düsteren, dunklen Tönen gehalten, die Farbpalette besteht nur aus Schwarz, Blau und Grau. Die drückende Stimmung kam zu Beginn auch dadurch zu Stande, dass die Bilder ohne Text daherkamen. Sie zeigten Parkers Weg in die Stadt, bei dem er sich bereits als harter Kerl erweist. Mit dem Beginn seiner Nachforschungen die dem Ziel dienen, Mal zu finden kommen auch Konversationen mit ins Spiel – wobei Parker ein wortkarger Mann bleibt, der nur das anspricht, was er wissen und haben will. Seine Vorgeschichte ist eine der ersten Szenen, die nicht nur durch Bilder und den dazugehörigen Sprechblasen, sondern auch durch recht ausführlichen Text erzählt werden.


Parker ist eine sehr düstere Graohic Novel, die in die Welt der Gangster entführt – inklusive gewalttätiger Szenen und einem knallharten, wenn auch wenig sympathischen, Hauptcharakter.

Kommentieren0
35
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks