Daryl Gregory

 3,9 Sterne bei 83 Bewertungen

Lebenslauf

Daryl Gregory, Jahrgang 1965, hat an der Illinois State University Englische Literatur und Theaterwissenschaften studiert. Seine Romane wurden vielfach ausgezeichnet und für fast alle großen Genre-Preise nominiert.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Daryl Gregory

Cover des Buches Die erstaunliche Familie Telemachus (ISBN: 9783847906384)

Die erstaunliche Familie Telemachus

 (39)
Erschienen am 23.02.2018
Cover des Buches Uns geht's allen total gut (ISBN: 9783104902555)

Uns geht's allen total gut

 (19)
Erschienen am 26.01.2017
Cover des Buches Afterparty (ISBN: 9783596034536)

Afterparty

 (14)
Erschienen am 26.01.2017
Cover des Buches Die erstaunliche Familie Telemachus (ISBN: 9783442489091)

Die erstaunliche Familie Telemachus

 (3)
Erschienen am 20.05.2019
Cover des Buches Planet der Affen Comicband (ISBN: 9783864253997)

Planet der Affen Comicband

 (1)
Erschienen am 01.05.2014
Cover des Buches Die erstaunliche Familie Telemachus (ISBN: 9783785756737)

Die erstaunliche Familie Telemachus

 (5)
Erschienen am 23.02.2018
Cover des Buches Afterparty (ISBN: 9780765336934)

Afterparty

 (1)
Erschienen am 24.03.2015
Cover des Buches We Are All Completely Fine (ISBN: 9781616961718)

We Are All Completely Fine

 (1)
Erschienen am 12.08.2014

Neue Rezensionen zu Daryl Gregory

Cover des Buches Die erstaunliche Familie Telemachus (ISBN: 9783847906384)
A

Rezension zu "Die erstaunliche Familie Telemachus" von Daryl Gregory

Familie Telemachus
Anna_Resslervor 2 Jahren

Inhalt: Angeblich besitzt seine Familie übersinnliche Fähigkeiten, doch die Zeiten des Ruhmes sind lange vorbei. Niemand spricht über die Glanzzeiten und als der 14-jährige Matty sein Talent entdeckt, beginnt er auf eigene Faust in der Familiengeschichte zu wühlen. 

Meine Meinung: Das orange Cover mit den Porträts war es, dass mich neugierig gemacht hat. Auch der Klapptext konnte mich überzeugen und so bin ich eingetaucht in die unglaubliche Geschichte der Familie Telemachus. Der Autor konnte mich mit seinem unaufgeregten Schreibstil nicht fesseln. Ungewöhnlich lange habe ich gebraucht um in die Erzählung zu finden. Der Beginn war zäh und es hat gedauert bis ich alle Familienmitglieder kannte. Nach und nach ergibt der lange Vorspann Sinn. Die Perspektivenwechsel geben dem Leser die Möglichkeit an fast allen Plänen sofort teilzuhaben. Die verschiedenen Personen fand ich gut herausgearbeitet und sie sind mir schlussendlich ans Herz gewachsen. Im letzten Drittel nahm die Geschichte auch endlich Fahrt auf und motivierte zum "Dranbleiben". Das große Finale war ein Genuss und entschädigte ein wenig für den Einstieg. 

Mein Fazit: Dranbleiben lohnt sich.

Cover des Buches Die erstaunliche Familie Telemachus (ISBN: 9783442489091)
N

Rezension zu "Die erstaunliche Familie Telemachus" von Daryl Gregory

nette Lektüre
nonostarvor 5 Jahren

Die Familie Telemachus ist eine Familie mit übernatürlichen Fähigkeiten. Da wäre Oma Mo, ein Medium das einst für die Regierung gearbeitet hat, ihre Tochter Irene, die jede Lüge erkennt und die beiden Söhne Frankie - mit telekinetischen Fähigkeiten - und Buddy, der in die Zukunft sehen kann. Nur Großvater Teddy hat keine besonderen Fähigkeiten und blendet andere Menschen mit Tricks. Jeder in der Familie hat mit seinen eigenen Probleme und Schwierigkeiten zu kämpfen. Als Irenes Sohn Matty ebenfalls außergewöhnliche Fähigkeiten entdeckt, scheint das für einige Familienmitglieder die Lösung all ihrer Probleme zu sein.

"Die erstaunliche Familie Telemachus" ist ein sehr unterhaltsames Buch. Die Charaktere sind sehr gut und bildlich dargestellt und es hat großen Spaß gemacht, ihnen in ihrem Leben zu folgen. Jede der Figuren ist anders, getrieben von ihren jeweiligen Fähigkeiten. Das Buch liest sich sehr flüssig und man ist direkt mitten in der Geschichte. Man wird langsam auf das große Finale hingeführt, ohne jedoch zu viel zu verraten, so dass man alsLeser immer noch miträtselt, wie es ausgehen wird. Das Ende hat mich dann auch tatsächlich nochmal überrascht und zum Schmunzeln gebracht.

Fazit: Nette Lektüre, nicht zu anspruchsvoll aber auch nicht langweilig oder zu einfach gestrickt.

Cover des Buches Die erstaunliche Familie Telemachus (ISBN: 9783847906384)
KaraBetas avatar

Rezension zu "Die erstaunliche Familie Telemachus" von Daryl Gregory

Tragikomisch und turbulent
KaraBetavor 5 Jahren

Trickbetrüger, paranormale Fähigkeiten, organisiertes Verbrechen, Geheimdienst, pubertierende Teenager und natürlich die Liebe - das alles ergibt eine turbulente Familiengeschichte, rasant, tragikomisch, mit originellen Wendungen, liebevollen Figuren und einem wirklich atemberaubenden Showdown - klasse!

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 165 Bibliotheken

auf 60 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks