Neuer Beitrag

RunnaRuby

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Jude ist glücklich. Sie lebt im schönen Hamburg, sie ist jung, sie ist hübsch, sie hat einen tollen Job, tolle Freunde und eine tolle Familie. Ihr Singledasein hat sie bislang nie gestört. Erst als sie erfährt, dass sie nicht zur Hochzeit ihres besten Freundes eingeladen werden soll, weil seine durchgeknallte Verlobte ihr unterstellt, es auf ihn abgesehen zu haben, sieht sie Handlungsbedarf. Sie erfindet kurzerhand einen steinreichen, attraktiven Liebhaber, und gibt ihm den herrlich mondänen Namen Ryan Corvera-Fabergé, frei nach dem Bruder einer ehemaligen Schulkameradin.
Alles wäre gut gegangen, stünde der echte Ryan Corvera-Fabergé nicht zwei Tage vor der Hochzeit auf einmal neben Jude in einem Fünf-Sterne-Hotel, schön wie eh und je. Und es kommt noch schlimmer, denn Jude fliegt auf und der smarte Milliardär entpuppt sich als echte Herausforderung für ihr Herz, ihr Hirn und, sagen wir mal, andere Körperteile.
Aber lasst Euch doch die Geschichte von Jude selbst erzählen. Ihr werdet mit ihr lachen, mit ihr weinen und... na, mehr wird nicht verraten.
Soviel sei nur gesagt: Ein echtes Jet Set Feuerwerk wartet auf Euch.
Viel Spaß auf dieser feuchtfröhlichen Reise voller Leidenschaft, Spaß und Glamour, Glamour, Glamour, zu den schönsten High Society Hot Spots des Mittelmeers.

Hallo liebe Leser, ich kann euch sowohl Ebooks aber auch Taschenbücher zukommen lassen.

Eure Dasha/Runnah 



Autor: Dasha G. Logan
Buch: Billionaire on Board - Traumprinz, Ahoi!

DrunkenCherry

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Buch klingt irgendwie total süß und es scheint knackige Dialoge zu geben (habe eben bei Amazon mal reingeschnuppert).
Wie Jude da wieder rauskommen will, dass sie ihren Traummann erfunden hat und wie das zwischen den beiden abläuft, wenn sie ihm dann begegnet, klingt nach viel Feuer und auch genauso viel Explosion.
Ich springe für ein Taschenbuch in den Lostopf :)

Ladybella911

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Das ist zwar total abseits - üblicherweise lese ich am liebsten Krimis oder Historische Romane, aber diese Geschichte klingt so süß und ich glaube da ist jede Menge Lesespass vorprogrammiert. Deswegen bewerbe ich mich gerne für ein TB und hoffe auf mein Glück.

Beiträge danach
191 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Dancun

vor 10 Monaten

Plauderecke
Beitrag einblenden

Nun auch endlich noch meine Rezensionen. Danke, dass ich mitlesen durfte!

https://www.lovelybooks.de/autor/Dasha-G.-Logan/Billionaire-on-Board-Traumprinz-Ahoi-1247318328-w/

https://www.amazon.de/Billionaire-Board-Traumprinz-Dasha-Logan/dp/1537345893/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1484651320&sr=1-1&keywords=TRaumprinz+ahoi

niknak

vor 10 Monaten

Woche 1- Teil 1: Hamburg
Beitrag einblenden

Das Buch lässt sich super leicht lesen und es hat einen angenehmen Schreibstil. Man ist sofort in der Geschichte gefangen und will wissen wie es weitergeht.
Es gab einige Szenen, die ich wirklich lustig fand.
Mir gefällt sehr gut, dass die Autorin mit den Lesern in Kontakt tritt und aus der Sicht von Jude berichtet. Das habe ich bisher noch in keinem Buch gesehen, aber es ist eine tolle Art mit dem Leser zu kommunizieren.
Die Charaktere waren mri von Anfang an sympatisch und sie passen sehr gut zur Geschichte, da sie ganz unterschiedlich sind und somit hamonieren bzw streiten. :)

niknak

vor 10 Monaten

Woche 2 - Teil 2: Myrtle
Beitrag einblenden

Ich fand auch den zwieten teil sehr gut zum Lesen und mir gefiel, dass man einiges von den Reichen und Schönen erfuhr. Auch wenn ich es recht amüsant fand, die Beschreibung der Party mit all den gelifteten Personen z.B..
Das Ende fand ich richtig romantisch und ich war froh, dass die beiden doch noch zueinander fanden, auch wenn es kurz vor Schluss nicht mehr danach aussah. Aber ich hatte auf ein Happy End gehofft, wlches ich auch bekam.

niknak

vor 10 Monaten

Ryan

Ryan konnte ich zu Beginn nicht richtig einschätzen, da ich mir nicht sicher war, ob er mit Jude nur spielt, oder ob er es Ernst meint mit ihr. Mir gefiel aber sehr gut, dass man ihn im Laufe des Buches immer besser kennenlernte und so seine Handlungsweise besser verstehen konnte. So wurde er mir auch immer sympatischer und ich konnte ihn gut verstehen und leiden.
Er kommt einfach aus einer anderen Welt und das wurde durch das Buch deutlich gemacht. Es war für ihn nicht so leicht aus seiner Haut zu schlüpfen und auf Jude einzugehen. Doch ich fand er hat sich sehr gebessert und lernte, dass man mit Geld nicht alles kaufen und erreichen kann, was man will. Das wurde auch durch den letzten Satz im Buch ganz deutlich hervorgehoben: "Siehst du mein Herz. Jetzt hast du mir endlich etwas geschenkt, was kein Geld der Welt mir kaufen kann."
Das finde ich sehr rührend.

niknak

vor 10 Monaten

Jude

Jude war mir von Angang an sympatisch. Sie ist ganz natürlich und hat einen liebenswerten Charakter. Besonders gut gefallen hat mir, dass sie sich nicht vom Geld blenden lässt, sondern ihren Träumen treu bleibt (Dokorarbeit) und weiß, worauf es im Leben ankommt. Sie verfolgt ihre Wünsche und Ziele, auch wenn es schwer ist. Sie hätte sogar auf ihre große Liebe verzichtet, nur um glücklich zu sein im Leben, da das das Wichtigste ist. Wenn man unglücklich ist, hilft einem auch das ganze Geld nichts. das hat Jude sehr gut erkannt und aucch danach gelebt. Das finde ich bemerkenswert.

niknak

vor 10 Monaten

Andere Charaktere

Die Nebendarsteller waren sehr interessant und haben dem Buch noch zusätzliche Spannung und Humor gegeben.
Nicky und Lilly kamen leider nur sehr kurz vor, aber ich fand sie sehr interessant. Sie hatten eine eigene Art und es ist sicher lustig ein Buch über sie und ihre Liebe zu lesen.
Tina ist ene gute Freundin und hat Jude unterstützt, aber auch sie kam nicht so oft vor, sodass man nicht viel von ihr erfuhr.
Corinne fand ich sehr unsympatisch. Die Szene auf der Hochzeit war übetrieben aber lustig und sie passte sehr gut ins Buch.
Bei Marianna mustte ich wegen der Kuchenattacke lachen. das war toll.
Judes Mutter fand ich nett.
Mich störte es durch den Verlauf der Geschichte ganz und gar nicht, dass man die Nebencharaktere nur flüchtig kennenlernte. Erstens waren sie nicht so wichtig für dieses Buch und zweitens lassen sie so viel Potential für eine Fortsetzung zu.

niknak

vor 10 Monaten

Plauderecke

Vielen Dank für das Buch und dass ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte.

Hier meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Dasha-G.-Logan/Billionaire-on-Board-Traumprinz-Ahoi-1247318328-w/rezension/1418348222/

Ich werde sie in den nächsten Tagen noch auf Amazon, Thalia, Weltbild, Tyrolia und Was liest du? hochladen.

Ganz liebe Grüße,
Niknak

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks