Dava Sobel Längengrad

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Längengrad“ von Dava Sobel

John Harrison, ein schottischer Uhrmacher, setzt sich Anfang des 18. Jahrhunderts ein ehrgeiziges und unmöglich erscheinendes Ziel: eine Methode zu ersinnen, die es Seeleuten erlaubt, den genauen Längengrad ihrer Position auf See zu bestimmen. Über vierzig Jahre arbeitet Harrison wie besessen an der Herstellung eines perfekten Chronometers. Schließlich erlebt er – trotz Missgunst und zahlreicher Anfeindungen – einen beispiellosen Triumph. (Quelle:'Flexibler Einband/17.09.2013')

ein absolutes Lieblingsbuch mehrfach gelesen, jedes Mal beeindruckt jetzt will ich die Harrison I-IV auch live sehen mal schauen wann ....

— stillerleser

Eines meiner Lieblingsbücher, fantastisch erzählt mit einem großen Hoffnungspotetial und viel Liebe zum Detail!

— kassandra1010

Der spannende Weg zur genauen Navigation vor GPS

— Bellis-Perennis

in dieser Ausgabe schön illustriert

— berka

Stöbern in Sachbuch

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Nur wenn du allein kommst

Eine mutige Frau lässt uns einen Blick hinter die Kulissen werfen und wirft zeitgemäßige Fragen auf.

leucoryx

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Sex Story

Ein wirklich pfiffig gemachtes "Geschichtsbuch" im Comicstil - lehrreich und informativ!

chaosbaerchen

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

Hygge

Ein tolles Buch zum verschenken

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf der Suche nach der Lösung!

    Längengrad

    kassandra1010

    12. May 2016 um 23:43

    Ausgerechnet ein kleiner schottischer Uhrmacher will es den großen Forschern zeigen! Er kann und will eine einfache Möglichkeit finden, die Längengrade zu bestimmen und nimmt sich schonungslos dessen Forschung an. Ein Buch über die Intrigen der Menschheit, bei denen Rivalität keine Grenzen zu kennen mag, ob man einen großen Namen trägt oder nur ein kleiner unbekannter Forscher ist. Ein wirklich aussergewöhnliches Buch!

    Mehr
  • Mit John Harrison die faszinierenste Uhr der Welt erfinden

    Längengrad

    Chevy

    15. August 2014 um 14:58

    Inhalt: John Harrison, ein schottischer Uhrmacher setzte sich ein ehrgeiziges und unmögliches Ziel: eine Methode zu ersinnen, die es Seeleuten ermöglichte, den genauen Längengrad ihrer position auf See zu bestimmen. Über 40 Jahre arbeitete Harrison wie besessen an der Herstellung eines perfektem Chronometers. Trotz Missgunst und zahlreicher Anfeindungen hielt er an seinem Traum fest. Meinung: "Längengrad" ist ein sehr interessantes und hervorragendes Sachbuch, welches allerdings auch durch den Schreibstil und die Geschichte in Richtung Roman geht. Man merkt, dass die Autorin sich sehr gut informiert und recherchiert hat, sodass man sich ein sehr gutes Bild davon machen kann, wie die Lage in dieser Zeit ohne eine präzise Längengradbestimmung auf See war. Mit viel Neugier und großem Interesse las ich mich durch die Seiten und begleitete John Harrison, einen genialen Erfinder, auf seinem Weg zu seinem großen Meisterstück. Und es dauerte nicht lange, da hatte mich diese Geschichte und die Leidenschaft des Uhrmachers vollkommen begeistert und ich legte das Buch nicht mehr aus der Hand.  Fazit: Ich kann dieses Buch eigentlich jedem nur ans Herz legen. Es ist interessant und schön geschrieben. Allerdings muss man sich auch bewusst sein, das dieses Buch nach einer wahren Begebenheit handelt und so eher als ein erstaunliches Sachbuch und nicht als spannender Roman geschrieben wurde. Da das Buch nur etwas über 200 Seiten hat, sollten eifrige Leser auch nicht so lange damit zu tun haben und es als eine lehrreiche Lektüre auffassen. =) Bewertung:  Schreibstil:                                               85/100 Buch (Qualität/Schriftart/Design):       80/100 Da das Buch ein Sachbuch ist, lasse ich andere Bewertungen weg... Persönliche Lesedauer:  1 1/2 Wochen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks