Dave Barry Jede Menge Ärger - Big trouble

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(11)
(11)
(3)
(4)
(2)

Inhaltsangabe zu „Jede Menge Ärger - Big trouble“ von Dave Barry

Ort der Handlung: Florida. Es treten auf: eine Bombe im Koffer, der Ex-Ehemann und Noch-Werbetexter Eliot, sein pubertierender Sohn Matt, eine 39 Dollar teure Wasserpistole, ein Callgirl namens Jenny Herk und ihre Mutter Anna, Jennys unsäglicher Stiefvater Arthur Herk, das Dienstmädchen Nina, zwei Auftragskiller aus New York, ein Penner auf der Durchreise sowie Hunde, Kröten, Alligatoren und andere Exzentriker. Es beginnt eine Kette von Ereignissen, die das Leben aller Beteiligten verändern wird. Am Ende werden einige etwas weiser, manche etwas weniger lebendig und andere auf der Suche nach einem neuen Job sein ... »Während ich Dave Barrys Big Trouble verschlungen habe, bin ich vor Lachen vom Stuhl gefallen.« Stephen King »Big Trouble steckt voller Verweise und herrlicher Dialoge, die zu nichts Nutze sind außer zur Unterhaltung.« Die Welt »Dieses Buch ist aberwitzig, flink und frech.« Frankfurter Rundschau Magazin

Stöbern in Romane

Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt

Literaturbetrieb in der Karibik

Aliknecht

Vintage

Etwas Gitarrengeschichte mit einem Krimi gemischt

leniks

Und es schmilzt

Wirklich bewegend und erschütternd

Lilith79

Drei Tage und ein Leben

Ein beklemmendes Buch, stellenweise schwer zu verdauen. Negativ: unerträglicher Protagonist.

Lovely_Lila

Zeit der Schwalben

Eine spannende und berührende Familiengeschichte

SarahV

Die Schlange von Essex

Von der Handlung her hätte ich mir gern mehr Tiefe gewünscht, aber von der Versinnbildlichung bin ich mehr als begeistert.

herrzett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Jede Menge Ärger - Big trouble" von Dave Barry

    Jede Menge Ärger - Big trouble
    Kuelwalda

    Kuelwalda

    16. February 2008 um 23:30

    Dieses Buch ist zum Schreien komisch und garantiert ein paar lustige Stunden der besonderen Art. Wenn man allein die Aufzählung der Mitwirkenden beachtet, muss einem schon klar sein, dass es in diesem Buch wild und schnell und vor allem saukomisch zugeht. Ich bin ein absoluter Fan davon!