Neuer Beitrag

Insider2199

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Wir haben beschlossen in der INSIDER-Voting-Challenge zusammen "Der Circle" von Dave Eggers zu lesen. 

Wir beginnen am 01.09.2017 und lassen uns bis zum Ende des Monats Zeit, um es zu beenden. Rezensieren ist keine Pflicht, aber bei der Challenge erhält man ein Los dafür. 

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen! 


Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist.    


Da es im Buch keine Kapitel gibt, war die Unterteilung etwas schwierig, aber ich habe 5 gleiche Teile gemacht und immer da Cuts gemacht, wo es eine Zwischenzeile gab.


Vielleicht könnt ihr ne kurze Info geben, wann ihr mit Lesen anfangen wollt. Danke. 

Viel Spaß uns allen :)

Autor: Dave Eggers
Buch: Der Circle

SofieWalden

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich komme gerade aus einer Preview für den Film 'The Circle' mit Emma Watson und Tom Hanks. Noch während des Films habe ich gedacht, wie wohl das Buch sein wird. Könnte es mich noch etwas mehr überzeugen wie der Film. Dies wäre die Gelegenheit.

Insider2199

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen
@SofieWalden

Sei doch bitte so nett und lies auch den obigen Beitragstext: dort steht ganz groß in rot, dass es hier leider kein Buch zu gewinnen gibt, sorry. Aber wenn du "The Circle" gewinnen willst, dann bewirb dich bei der LB-Verlosung, die läuft noch einen Tag

https://www.lovelybooks.de/autor/Dave-Eggers/Der-Circle-1101226363-w/buchverlosung/1481178071/

Beiträge danach
87 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Insider2199

vor 1 Jahr

Buch versus Film (eure Meinungen)
Beitrag einblenden
@Ro_Ke

Stimmt. Wobei sie wie ich finde im Film nicht dafür gefeiert wird, sondern man macht ihr Mut und sagt, ach das wird schon besser werden. Aber im Groben und Ganzen ist der Film schon sehr nah am Buch geblieben, da merkt man dann schon, dass Eggers mit das Drehbuch geschrieben hat.

Freut mich auch, dass wir die Punkte in Summe sehr ähnlich sagen, v.a. das mit Mercer und die Dinge, die rausgeschnitten wurden. Auf imdb hat der Film ja keine rosige Bewertung (mickrige 5,3, wobei 10 hier nie erreicht wird, max. 9,2-9,5) - normal würde ich für einen Film, der bei imdb unter 7 oder 6,5 ist meine Zeit gar nicht verschwenden, hab also meine Erwartungshaltung ganz niedrig gehalten, war dann aber positiv überrascht. Es ist im Vergleich zu anderen Filmen vielleicht nicht der beste Film, aber wenn man nur die Umsetzung des Buches in Betracht zieht, dann wurde das Beste rausgeholt. :)

Lovely_Lila

vor 1 Jahr

Buch versus Film (eure Meinungen)

Hi! Habe gerade diese Leserunde entdeckt und dieses Thema hier interessiert mich am meisten. Eure Bewertungen machen mir Mut. Ich stecke gerade mitten im Buch (200) und habe mir fest vorgenommen, den Film noch im Kino zu sehen nach der Lektüre. Dann haben mich die Bewertungen abgeschreckt, die ja nicht so prickelnd waren. Nun habe ich aber wieder etwas mehr Hoffnung, dass mir der Film gefallen könnte und mehr Motivation, das Buch rechtzeitig zu beenden. :D Danke!

papaverorosso

vor 1 Jahr

Buch versus Film (eure Meinungen)
Beitrag einblenden

Ich habe den Film heute gesehen. Ich finde es ganz spannend, dass ich in einigen Punkten es doch anders empfunden habe als ihr :) Aber nur in manchen.

- Ich finde, genau wie ihr, dass Annie perfekt war! Ich fand, dass die Schauspielerin den Charakter und ihre Entwicklung perfekt widerspiegelt hat. Ich habe ihr PastPerfect Projekt auch nicht sooo vermisst, auch wenn das die Message etwas verändert. Im Buch zerstört sie der Ausmaß an Infos über ihre Herkungftsfamilie, im Film hat sie einfach einen Burn-Out (etwas banaler, finde ich).

- Auch fand ich die Szene mit Mercers Tod so viel realistischer, v. a. dass Mae in eigentlich in Ruhe lassen möchte und dass sie nach seinem Tod einige Tage alleine braucht. Sie wirkt dadurch viel menschlicher als im Buch.

- Ty im Film war überhaupt nicht wie Ty im Buch!!! Das hat mich echt schokiert. Von mir aus darf er ruhig schwarz sein, aber doch nicht mollig und so angezogen xD. Oh Mann. Und ich fand es nicht gut, dass er gar nicht mysteriös war sondern sich beim zweiten Treffen offenbart hat. Das hat doch sehr viel Spannung kaputt gemacht. Wobei er im Film weniger dumm wirkte, weil er Mae in seine Pläne einweiht, als sie noch nicht sooo indoktriniert ist.

Was ich anders empfand:

- Emma Watson war ganz anders, als ich mir Mae vorgestellt habe. Viel unschuldiger und naiver insgesamt. Ich habe mir Mae frecher und enthusiastischer vorgestellt. Und ich fand Emma Watson nicht immer authentisch. Wobei das vielleicht subjektiv ist.

- Hingegen war Tom Hanks für mich großartig in der Rolle :)

- Ich fand das Ende im Buch besser. Viel realistischer. Ich als Leserin kann auch ein unhappy End mal vertragen, ich brauche nicht immer einen krassen Showdown wie im Film. Auch verstehe ich nicht, warum Ty Mae überhaupt im Film hilft. Ja, sie liefert die beiden Bosse. Und jedoch fordert sie weiterhin die dystopische Welt der Transparenz, die Ty eben NICHT haben will! Das war für mich sehr unlogisch.

Insgesamt hat mir der Film aber gut gefallen! Ich denke beide kriegen von mir 4 Sterne.

papaverorosso

vor 1 Jahr

Buch versus Film (eure Meinungen)
@Lovely_Lila

Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen und beim gucken und bin auf deine Meinung gespannt!

Lovely_Lila

vor 1 Jahr

Buch versus Film (eure Meinungen)
@papaverorosso

Danke dir! :) Ich werde mich dann hier melden, wenn alles abgeschlossen ist. :D

papaverorosso

vor 1 Jahr

Fazit und Rezi

Meine Rezi :)

https://www.lovelybooks.de/autor/Dave-Eggers/Der-Circle-1101226363-w/rezension/1489895993/

Mir hat das Buch gut gefallen, auch wenn es nicht mein Lieblingsbuch wird.

Insider2199

vor 1 Jahr

Fazit und Rezi

Hier endlich meine Rezi zu dem Buch:

Platz 3: "Der Circle" von Dave Eggers
https://www.lovelybooks.de/autor/Dave-Eggers/Der-Circle-1101226363-w/rezension/1491172954/ (25.9.2017) ★★★★

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.