Alle Bücher von Dave Ferguson

Neue Rezensionen zu Dave Ferguson

Neu
Traeumerin109s avatar

Rezension zu "Gott, wenn es dich gibt, dann zeig dich mir!: Ein Reisebegleiter zum Ziel deiner Sehnsucht." von Dave Ferguson

Eine inspirierende Herausforderung
Traeumerin109vor einem Jahr

„Ich weiß, wer du bist. Und ich weiß, dass dein Weg dich an Orte geführt hat, an die du niemals kommen solltest. Das Leben hat dir Schmerzen bereitet, die du niemals fühlen solltest. Du fühlst dich verloren. Ich würde dich jetzt gerne nach Hause bringen.“ (Gott)

Dieses Zitat findet sich auf der Rückseite des Buches und ich finde es sowohl unglaublich schön als auch treffend, um zu beschreiben, um was es geht. Die Autoren laden den Leser zu einer Reise nach Hause ein, (zurück) zu Gott. Dabei wählen sie eine etwas unorthodoxe Methode: Sie wetten, dass jeder, der 30 Tage lang Gott bittet, sich ihm zu zeigen, schließlich eine Antwort erhält, irgendetwas. Dazu gibt es am Ende des Buches eine praktische Anleitung mit Gebeten und Fragen, über die man sich vielleicht Gedanken machen könnte, wie z.B.: „Wann haben Sie Gott vergessen?"

Der weitaus größere erste Teil soll darauf hinführen, indem er sich mit genau der Situation auseinandersetzt, in der jemand, der auf der Suche nach Gott ist, sich gerade befindet. Da geht es um Erfahrungen und Gefühle, die wir alle kennen oder spätestens mit der Lektüre dieses Buches wahrscheinlich kennenlernen werden. Grob ist das Buch eingeteilt in fünf Kapitel: Das Erwachen der Sehnsucht, der Reue, der Hilfsbedürftigkeit, der Liebe und das Erwachen zum Leben. Jeder dieser Abschnitte steht für einen Schritt auf der Reise. Zunächst einmal müssen wir uns eingestehen, dass wir Gott verloren haben. Dann ist da dieses Gefühl in uns, das sagt, dass es mehr geben muss. Der Wunsch, nochmal von vorne anzufangen. Die Erkenntnis, dass wir es alleine nicht schaffen. Die Erkenntnis, dass Gott uns wirklich liebt. Und schließlich, ein neues Leben. All diese Dinge sind mit Sicherheit nicht neu und kommen auch in anderen Büchern oder Vorträgen vor. Aber die Zusammenstellung in diesem Buch finde ich ziemlich gelungen und einzigartig. Auch ist alles sehr gut beschrieben, oft habe ich mich selbst wiedergefunden. Wer hatte bspw. noch nie das Gefühl, dass nicht er Gott, sondern, andersherum, Gott ihn vergessen hat?

Zusammenfassung: Ein sehr hilfreiches Buch mit einem recht einfachen Konzept dahinter. Wenn man möchte, kann man direkt loslegen. Die Erfahrungen, die jeder damit machen wird, also WIE Gott sich zeigt, werden bei jedem andere sein. Ich kann jedoch aus meiner Erfahrung bestätigen, dass es sich lohnt. Dieses Buch ist wirklich gut geschrieben und bringt immer wieder anschauliche, beispielhafte Geschichten aus dem echten Leben (der Autoren) mit hinein. Es gibt eigentlich nichts, was ich bemängeln könnte. Es ist ein Buch über einen Gott, den man finden kann, der sich finden lassen möchte. Dabei aber weder angestaubt noch klischeehaft, sondern sehr erfrischend und gleichzeitig eindringlich in seiner Botschaft. Absolute Leseempfehlung!

Kommentieren0
3
Teilen
LEXIs avatar

Rezension zu "Gott, wenn es dich gibt, dann zeig dich mir!: Ein Reisebegleiter zum Ziel deiner Sehnsucht." von Dave Ferguson

Begeben Sie sich auf die Reise Ihres Lebens!
LEXIvor einem Jahr


„Das Problem sind nicht unsere Sehnsüchte und Wünsche. Das Problem ist, dass wir versuchen, sie uns selbst zu erfüllen, und dabei aus dem Auge verlieren, wer wir wirklich sind und wozu wir geschaffen sind.“

Die beiden Brüder Dave und John Ferguson sind Pastoren und Gründer der „Community Christian Church“ in Chicago, beide arbeiten in der „New Thing Bewegung“ mit. In eindrucksvollen Worten und mitreißendem Schreibstil erzählen sie in ihrer Neuerscheinung „Gott, wenn es dich gibt, dann zeig dich mir“ von ihrer Vision, die sie zu ihrer Lebensaufgabe gemacht haben: sie helfen anderen Menschen, den Weg zu Gott zurück zu finden. „Es ist lebensverändernd, wenn man seinen Weg zurück zu Gott findet. Es verändert nicht nur unsere Zukunft, sondern auch die Vergangenheit und die Gegenwart.“

Ihr Buch erhielt den Untertitel „Ein Reisebegleiter zum Ziel deiner Sehnsucht“, die Autoren bieten ihren Lesern darin eine praktische Anleitung für ihren Weg zurück zu Gott. Sie fordern die Menschen heraus, animieren sie dazu, sich auf eine so genannte „Dreißig-Tage-Wette“ einzulassen und geben hierfür auch detaillierte Anleitungen, denen ganze fünfzig Seiten dieses Buches gewidmet sind.


Auf insgesamt sechzehn Kapiteln findet man theoretische Ausführungen der beiden Autoren, abwechslungsreich und interessant gestaltet durch wahre Geschichten aus dem Leben. Kursiv gedruckte Bibelverse vervollständigen die Aussagen von Dave und John Ferguson und leiten dabei stets zum zentralen Gleichnis vom verlorenen Sohn über. Sie betrachten dieses biblische Gleichnis als Paradebeispiel dafür, wie man den Weg zurück zu Gott findet und beleuchten es eingehend von allen Seiten, es zieht sich wie ein roter Faden durch den gesamten Inhalt.

Die Autoren beschäftigen sich unter anderem mit der Sehnsucht nach liebevollen Beziehungen mit anderen, mit der Sehnsucht nach echter Liebe, mit der Frage nach dem Sinn unseres Lebens, der Frage nach dem „Warum“, wenn es um Leid geht oder mit dem eigentlichen Wert des Menschen. Veränderungen und Reue werden ebenso angesprochen wie das überwältigende Ausmaß von Gottes Gnade.

Abgesehen vom theoretischen Teil dieses Buches haben mich auch einige persönliche Erfahrungsberichte tief beeindruckt – in einem davon erzählen die Autoren von ihrer täglichen, Zeit mit Gott und ihrer eigenen Gestaltung der Bibellese. Als besonderes „Highlight“ empfand ich den Beitrag zur berühmten Wette des Blaise Pascal hinsichtlich des Glaubens, von der ich bereits in einer eindrucksvollen Predigt hörte – der so genannten „Pascal’schen Wette“ als berühmtes Argument für den Glauben an Gott.

„Gott, wenn es dich gibt, zeig dich mir“
– diese Kernaussage ist elementarer Bestandteil der „Dreißig-Tage-Wette“ und Grundlage für das tägliche kurze Gebet dabei.

„Gott, wenn es dich wirklich gibt, dann zeig dich mir. Wecke in mir das Bewusstsein, dass ich dein bedingungslos geliebtes Kind bin.“

Ich bin Gottes heißgeliebtes Kind. Punkt.

Ich durfte dieses Werk aus der Feder von Dave und John Ferguson als anspruchsvolle, höchst interessante und beeindruckende Lektüre erleben. Die Begeisterung dieser beiden Autoren ist auf jeder einzelnen Buchseite spürbar und wirkt ansteckend. Ein überzeugender Appell, der sich an jeden von uns richtet, Autoren, die uns auf eine Reise schicken, die uns im Grunde nicht mehr als ein klein wenig Zeit pro Tag kostet und dabei so viel bewirken kann.


Warum es nicht ausprobieren – und sofort damit beginnen?!

Kommentieren0
21
Teilen
Tigerbaers avatar

Rezension zu "Gott, wenn es dich gibt, dann zeig dich mir!: Ein Reisebegleiter zum Ziel deiner Sehnsucht." von Dave Ferguson

Gott, wenn es dich gibt, dann zeig dich mir
Tigerbaervor einem Jahr

Im Rahmen einer Leserunde durfte ich "Gott, wenn es dich gibt, dann zeig dich mir" von Dave und Jon Fergusson lesen.

Das Buch hat mich mit seinem aufforderndem Titel sofort angesprochen.

Die beiden Autoren haben es sich, wie sie selbst sagen, zur Aufgabe gemacht Menschen zu helfen ihren Weg zurück zu Gott zu finden.

In ihrem Buch fordern sie die Leser zu einer 30-Tage-Wette heraus, bei der man jeden Tag kurz über eine persönliche Frage nachdenken und ein einfaches Gebet sprechen sollte. Im hinteren Teil des Buches finden sich dafür extra Seiten mit Platz für eigene Notizen.

Zugleich erzählen die Autoren im Buch anhand der Erlebnisse verschiedener Menschen und mit Hilfe des Gleichnisses vom verlorenen Sohn von fünf Phasen, die Autoren schreiben vom "Erwachen" (z. B. das Erwachen der Sehnsucht, der Reue, der Hilfsbedürftigkeit), die die meisten auf diesem Weg zurück zu Gott durchleben.

Mir hat die Idee mit der 30-Tage-Wette gut gefallen und beim Lesen des Buches habe ich gemerkt, dass mir Gott gar nicht so fern ist, wie ich das vor dem Lesen dachte.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und eine Bewertung mit 4 Sternen.

Kommentare: 1
24
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Arwen10s avatar
Hier möchte ich euch eine weitere Neuerscheinung vorstellen, mit einem sehr interessanten Titel und einem Cover, das neugierig macht. Ich danke dem Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde.

Dave Ferguson Gott, wenn es dich gibt, dann zeig dich mir






Zum Inhalt:


Wir laden Sie zu einer Reise ein, einer Reise, die Ihr Leben weitreichend verändern könnte. Bei dieser Reise geht es - wie bei jeder Reise - darum, die Entfernung zwischen dem Ort, an dem Sie sich jetzt befinden und dem, an den Sie gelangen möchten, zurückzulegen. Dieses Buch ist eine Landkarte für jeden Reisenden auf diesem Weg. Es ist der Weg zurück zu Gott.

"Ich weiß, wer du bist. Und ich weiß, dass dein Weg dich an Orte geführt hat, an die du niemals kommen solltest. Das Leben hat dir Schmerzen bereitet, die du niemals fühlen solltest. Du fühlst dich verloren. Ich würde dich jetzt gerne nach Hause bringen."
Gott

Stimmen zum Produkt

  • „Absolut lebensverändernd! Dave und Jon Ferguson haben ein Buch geschrieben, das das Denken unserer Generation über Gott verändern wird.“ Rick Warren, Autor von "Leben mit Vision"
  • „Ein erfrischend einfaches Konzept - und doch beeindruckend wirkungsvoll.“ Ekkehart Vetter, erster Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz
  • „Daves Bücher und Vorträge sind für unser Land von bahnbrechender Bedeutung, wenn wir die Impulse richtig aufnehmen.“ Andreas Herrmann, Leiter der "Move Church" Wiesbaden
  • „Gott, wenn es dich gibt, dann zeig dich mir ist eines der hilfreichsten Bücher, das ich seit langem gelesen habe. Es zeigt einen ganz praktischen und hoffnungsvollen Weg für alle, die eine enge Beziehung zu Gott suchen.“ Louie Giglio, Pastor der "Passion City Church"


Zur Leseprobe:


https://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817454



Infos zu den Autoren:


Dave Ferguson ist Gründer und leitender Pastor der "Community Christian Church" in Chicago, einer missionarisch ausgerichteten Gemeinde mit mehreren Standorten, die zu den einflussreichsten Gemeinden Amerikas gehört. Er ist außerdem der Visionär hinter "NewThing", einem weltweiten Gemeinde-Netzwerk. Dave ist verheiratet und hat drei Kinder.


Jon Ferguson ist Gründer und Pastor der "Chicago`s Community Christian Church" und als Lehrer und Innovator im weltweiten Gemeindenetzwerk "NewThing" tätig. Er und seine Frau Lisa haben zwei Kinder. Er und sein Bruder Dave Ferguson haben gemeinsam drei Bücher über Gemeindeleitung publiziert.



Falls ihr eines der 3 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 17. September 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum wollt ihr mitlesen ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!






LEXIs avatar
Letzter Beitrag von  LEXIvor einem Jahr
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks