Dave Gibbons , John Byrne Aliens Classic Omnibus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aliens Classic Omnibus“ von Dave Gibbons

Die besten Aliens-Geschichten von den besten US-Comic-Künstlern – zuvor in drei Einzelbänden erschienen – als edler, 500 Seiten starker Sammelband im Albenformat. Was erhält man, wenn man das beliebte Aliens-Franchise in die Hände von Comic-Stars wie Mike Mignola, Richard Corben, David Lloyd, John Byrne, Eduardo Risso oder Kelley Jones gibt? Einen intergalaktischen Alptraum in schwarz-weiß! Insgesamt zehn spannende Geschichten warten auf den geneigten Leser und geben Antworten auf Fragen wie: Wie sah die erste Alien-Invasion in den Fünfzigern aus? Sollte sich ein kaltblütiger Killer auf die Seite der Menschen stellen, um gegen die Aliens zu kämpfen? Was passiert, wenn eine Gruppe Teenager auf einem abgelegenen Hinterwädlerplaneten von Aliens überfallen wird?

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen