Dave Pearce Outdoor & Survival

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Outdoor & Survival“ von Dave Pearce

Sie möchten raus in die Wildnis, sich in der Natur austesten und Outdoor einmal richtig an Ihre Grenzen gehen? Autor Dave Pearce ist Ex-Marinesoldat und weiß genau, worauf es dabei ankommt, denn er hat die unwirtlichsten Gegenden weltweit selbst bereist. Somit ist er ausgewiesener Überlebensexperte und genau der richtige Mann, Ihnen das notwendige Rüstzeug mitzugeben, um in der Natur zu überleben:• Planung und Ausrüstung für Ihre Tour• Navigation und Orientierung unterwegs• Notsituationen, Unterkünfte bauen, Schutz finden, Knoten lernen, Feuer machen• Wasser- und Nahrungssuche• Erste Hilfe, Rettungsmaßnahmen und Signalkunde• Wetterkunde• Überleben in allen Klimazonen und Geländearten: im Gebirge, im Dschungel, in der Wüste und auf hoher SeeDas Vorwort zu diesem Outdoor-Survival-Guide kommt von dem bekanntesten Survival-Experten der Welt, Bear Grylls. Er ist Autor erfolgreicher Ratgeber wie Draußen (Über)leben, Schlamm, Schweiß und Tränen u. a.„Outdoor & Survival“ ist der ultimative Ratgeber für alle Abenteurer – egal, ob Sie nur ein Wochenende im Wald verbringen möchten oder den Kick auf Extrem-Expeditionen suchen.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Handele aktiv, sei effizient und anpassungsfähig!"

    Outdoor & Survival
    R_Manthey

    R_Manthey

    23. December 2016 um 09:54

    Dave Pearce war Mitglied der Royal Marines und ist ein Kumpel von Bear Grylls, der auch das Vorwort zu diesem Buch schrieb. Dass Dave Pearce genau weiß, worüber er hier schreibt, steht völlig außer Frage. Hinter ihm liegen nicht nur eine anspruchsvolle Besteigung des Mount Everest, sondern auch unzählige Tage und Nächte in der Wildnis. Das Buch besitzt eine sehr klare Gliederung. In einem ersten Teil geht es in fünf Kapiteln um die Grundsätze des Überlebens in der Wildnis: Basisausrüstung, Orientierung, Lagerbau, Nahrungssuche, erste Hilfe und Rettung. Diese Grundsätze spezialisiert der Autor danach in einem zweiten Teil auf unterschiedliche Regionen: Überleben in der Kälte, an der Küste, in der Wüste, im Dschungel und im Gebirge. Die Texte sind hervorragend illustriert, aber aus meiner Sicht gelegentlich nicht ganz einfach zu verstehen, wenn man ohne jegliche Übung ist. Das liegt aber nicht unbedingt am Autor, sondern am Medium. Was nämlich nach einer praktischen Einweisung relativ leicht zu begreifen ist, kann aus einem Buch heraus schon mal viel schwerer zu verstehen sein. Das betrifft insbesondere die Abschnitte zu Kompass und Peilung und zu anderen Orientierungsarten, etwa nach den Sternen. Aber auch das Knüpfen von Knoten muss man einmal praktisch geübt haben, um es wirklich zu können. Die Hände müssen es schließlich tun, nicht die Augen. Und obwohl der Abschnitt zum Bau von Fallen wirklich eindrucksvoll bebildert ist, wird man es nicht leicht haben, solche Fallen nach diesen Anleitungen zu bauen. Man muss die Dinger einfach einmal vor sich gesehen haben. Jedenfalls ging es mir so. Das kann man diesem hervorragenden Buch aber nicht vorwerfen. Entweder man versucht mit ihm die einzelnen Anweisungen geduldig übend praktisch durchzuführen oder man lässt sie sich zeigen und benutzt dann das Buch zum Nachschlagen. Als Buch kann man es kaum besser machen als Pearce es hier vorgeführt hat. 

    Mehr