Dave Zeltserman

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(9)
(9)
(4)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Noir im Laufschritt. Wenn die Abwärtsspirale in Gang gesetzt ist, geht es direkt in die Hölle.

    Small Crimes

    Schurkenblog

    24. January 2018 um 13:41 Rezension zu "Small Crimes" von Dave Zeltserman

    Joe Denton hätte wohl nie gedacht, dass er mal die Seiten wechselt. Nach seiner Heirat mit seiner College-Liebe fängt er bei der Polizei an. Doch dieser Kleinort Bradley ist bevölkert von korrupten Bullen und in den Fängen eines Mannes, der sich mit Drogen, Wetten, Prostitution, Abzocke und Erpressung über Wasser hält. Und seinem Psychosohn. Und so landet auch Joe auf der anderen Seite der Gitterstäbe, denn seine Drogen-, Trink- und Spielsucht bleibt nicht ohne Folgen.Bradley ist ansteckend.Der Ex-Cop Joe Denton kommt nach 7 ...

    Mehr
  • Ein verdammt guter Noir-Thriller mit hohem Unterhaltungswert und besonderen Stil

    Killer (Pulp Master 37)

    Schurkenblog

    24. January 2018 um 12:23 Rezension zu "Killer (Pulp Master 37)" von Dave Zeltserman

    Vierzehn Jahre saß Leonard March im Gefängnis. Der ehemalige Auftragskiller jobbt nun als Reinigungskraft und wirkt wie ein alter, gebrechlicher Mann.Doch Reue ist ein Fremdwort für ihn, nur ein Deal mit dem Staatsanwalt entließ ihn aus der Haft. Dass dieser Deal nicht ohne Folgen bleibt ist klar: Wer jemanden ans Messer liefert, muss sich nicht wundern, wenn er davon sich selbst ins Fleisch schneidet.So ein bisschen Mitleid mit dem alten Mann kommt ja schon auf. Auch wenn er ein reuloser Killer ist, wirkt er geläutert. Mit ...

    Mehr
  • Eine hoffnungslose Geschichte, von der man ahnt: das geht nicht gut aus. Tipp für Noir-Leser!

    Paria

    Schurkenblog

    24. January 2018 um 12:08 Rezension zu "Paria" von Dave Zeltserman

    Keine Chance auf Läuterung. Eine düstere, hoffnungslose Geschichte, von der man ahnt: das geht nicht gut aus. Ein Tipp für Noir-Leser! Und ein Antitipp für Optimisten und Leuten, die davon überzeugt sind, jeder hätte eine zweite Chance verdient. Manche sind einfach durch und durch verdorben.Kyle Nevin hat nichts gelernt. Nach 8 Jahren Gefängnis ist er kein bisschen geläutert. Im Gegenteil, kaum die Gitter hinter sich gelassen, macht er genau dort weiter, wo er damals unterbrochen wurde.Nur 8 Jahre haben seine Welt verändert. Alte ...

    Mehr
  • Man out of prison.

    Small Crimes

    Gulan

    01. November 2017 um 17:17 Rezension zu "Small Crimes" von Dave Zeltserman

    „Du bist nicht auf den Kopf gefallen. Denk dir was aus. Wenn dir das nicht gelingt, dann bring zu Ende, was du bei deinem Kumpel von der Staatsanwaltschaft begonnen hast. Nachdem du das mit seinem Gesicht angestellt hast, würdest du ihm einen Gefallen tun. Entweder der oder der, Joe. Mir egal, welcher.“ Dan kratzte sich hinter dem Ohr. „Ich geb dir ein paar Tage Zeit. Drei, maximal. Sollte es dann nicht erledigt sein, gehe ich zu Plan B über. Eins will ich dir noch sagen, Joe, mir gefällt Plan B genauso wenig wie Plan A, aber ich ...

    Mehr
    • 2
  • Wenn Programmierer Banküberfälle planen ...

    28 Minuten: Kriminalroman (suhrkamp taschenbuch)

    Duffy

    15. August 2017 um 08:49 Rezension zu "28 Minuten: Kriminalroman (suhrkamp taschenbuch)" von Dave Zeltserman

    Vier arbeitslose Programmierer planen einen Banküberfall. Da sollte eigentlich nichts schief gehen und so ist der Plan auch theoretisch eine Meisterleistung, lediglich die Umsetzung scheitert an der menschlichen Unzulänglichkeit eines der Bankräuber. Es gibt eine Tote und eine Verletzte. Dass sich die Beute nur aus dem Inhalt der Schließfächer eines gefürchteten russischen Gangsers zusammenstellt, ruft natürlich das organisierte Verbrechen auf den Plan, denn neben einigen Barmitteln werden wichtige Dokumente entwendet. Die ...

    Mehr
  • Killer - Dave Zeltserman

    Killer (Pulp Master 37)

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    31. May 2015 um 14:16 Rezension zu "Killer (Pulp Master 37)" von Dave Zeltserman

    Inhalt Nach vierzehn Jahren Gefängnis wird Leonard March vorzeitig entlassen, weil er bei einem Deal mit dem Staatsanwalt gegen seinen Exboss Salvatore Lombard aussagt. Als die Presse Wind davon bekommt, dass March selbst 28 Auftragsmorde ausgeführt hat, wird die Situation prekär: Verwandte der Opfer bedrohen ihn und es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Schergen seines Exbosses Vergeltung üben. Doch bis dahin fügt sich March in sein neues, ödes Dasein als Reinigungskraft, ein alter, einsamer Mann, der auf den Tod wartet. Bis ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.