David Annandale Warhammer 40.000 - Für die Toten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Warhammer 40.000 - Für die Toten“ von David Annandale

Der Versuch, den Anführer der Orks zur Strecke zu bringen, ist in einer Katastrophe geendet. Das Imperium wankt unter dem Verlust so vieler geliebter Helden und die Streitkräfte der Menschheit liegen in Trümmern. Koorland weiß nun, dass brutale Gewalt nicht die Lösung ist - aber wie soll man die Orks sonst bekämpfen? In einem radikalen Schachzug bildet er Einheiten aus verschiedenen Space-Marine-Orden, kleine Einsatzkräfte, die schnell und mit tödlicher Genauigkeit zuschlagen können. Dank ihrer Rüstungen im Schwarz der Trauer werden diese Einheiten als die Death Watch bekannt. Doch reichen sie aus, um das Gleichgewicht zugunsten des Imperiums zu kippen, oder muss ein anderes Mittel gefunden werden, um die Orks zu besiegen?

Stöbern in Science-Fiction

Zeitkurier

Ein wirklich tolles Buch. Nur das Ende lässt mich ratlos zurück. Vorsicht, scheint auch wieder eine Triologie zu sein.

lexana

Superior

Spannende Dystopie mit überraschenden Wendungen und einer tollen Grundidee

Meine_Magische_Buchwelt

Scythe – Die Hüter des Todes

Sehr spannend, wahnsinnig gut.

IrisBuecher

Spin - Die Trilogie

Sehr langes, aber tolles Buch mit tiefgreifend, umfassender Geschichte. Für SciFi-Fans sehr zu empfehlen.

gynu

Weltasche

Von Seite 1 bis zum Schluss Liebe für jede Zeile <3

vk_tairen

SUBLEVEL 1: Zwischen Liebe und Leid

Hier erwarten den Leser definitiv überraschende Wendungen und keine vorhersehbare Handlung

Meine_Magische_Buchwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen