David Attenborough

 4,7 Sterne bei 43 Bewertungen
Autor*in von Ein Leben auf unserem Planeten, Der lebendige Planet und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Sir David Frederick Attenborough, 1926 in London geboren, studierte in Cambridge Naturwissenschaften und ist der wohl bekannteste Tierfilmer und Naturforscher der Welt. Dokumentationen wie „The Living Planet“ (1984) „Spiele des Lebens“ (1991) oder „Unser blauer Planet“ (2004) erreichten ein Millionenpublikum. Auch seine Bücher wie „Das geheime Leben der Pflanzen“ (1995) oder „Das geheime Leben der Säugetiere“ (2002) wurden internationale Bestseller. Sehr früh engagierte er sich wirksam für den Klimaschutz. 2019 verlieh er der achtteiligen Netflix-Serie "Our Planet" seine legendäre sonore Stimme. 1983 wurde er zum Fellow der Royal Society gewählt, zwei Jahre darauf zum Knight Bachelor geschlagen, 1992 wurde ihm die Goldene Kamera verliehen, 2007 erhielt er die Ehrendoktorwürde der naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Uppsala. Ein Forschungsschiff, eine Meerenge und mehrere Tier- und Pflanzenarten wurden nach David Attenborough benannt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von David Attenborough

Cover des Buches Ein Leben auf unserem Planeten (ISBN: 9783896676917)

Ein Leben auf unserem Planeten

 (10)
Erschienen am 16.11.2020
Cover des Buches Der lebendige Planet (ISBN: 9783440176283)

Der lebendige Planet

 (7)
Erschienen am 19.09.2022
Cover des Buches Die Abenteuer eines Naturfreundes (ISBN: 9783990550212)

Die Abenteuer eines Naturfreundes

 (4)
Erschienen am 15.10.2019
Cover des Buches Unser grüner Planet (ISBN: 9783954163663)

Unser grüner Planet

 (1)
Erschienen am 03.06.2022
Cover des Buches Leben und Überleben (ISBN: B0022QBHRA)

Leben und Überleben

 (0)
Erschienen am 01.01.1994
Cover des Buches Wunderbare seltene Dinge... (ISBN: 9783829603171)

Wunderbare seltene Dinge...

 (0)
Erschienen am 10.06.2008

Neue Rezensionen zu David Attenborough

Cover des Buches Der lebendige Planet (ISBN: 9783440176283)
S

Rezension zu "Der lebendige Planet" von David Attenborough

faszinierende Einblicke
sab-mzvor 8 Monaten

Sir David Attenborough ist seit Jahren einer der ganz großen Kämpfer für unseren Planeten.
Er ist Dokumentarfilmer und hat sehr früh schon davor gewarnt, dass wir das Leben auf unserem Planeten zerstören, wenn wir nicht aufpassen.
 Attenborough ist einer der Naturforscher, die für unseren Planeten kämpfen.

Entstanden ist das Buch nach einer BBC-Reihe von Dokumentarfilmen des Autors.
 Das Buch trägt den Untertitel ” Wie alles mit allem vernetzt ist” .

Attenborough ist es auch dieses Mal wieder, wie schon in seinen Filmen, gelungen uns Lesern die Natur und unseren Lebensraum nahezubringen.
Es ist zugleich eine Mahnung, dass wir aufpassen müssen, um nicht alles zu zerstören was uns umgibt.
 Wundervolle Fotos ergänzen das Ganze.

Ich konnte das Buch kaum weglegen.

Cover des Buches Die Abenteuer eines Naturfreundes (ISBN: 9783990550212)
Kristall86s avatar

Rezension zu "Die Abenteuer eines Naturfreundes" von David Attenborough

Leseempfehlung!
Kristall86vor einem Jahr

Klappentext:

„In den Dschungel von Guyana, nach Borneo, an die Ufer des Amazonas – David Attenborough hat die entlegensten Ecken der Welt bereist, immer auf der Suche nach seltenen Tieren. Der weltberühmte Naturforscher ist auch ein Pionier der Fernsehgeschichte: Mit seiner BBC-Tiersendung »Zoo Quest« brachte er in den 1950ern zum ersten Mal bewegte Bilder von Elefanten, Piranhas und Faultieren in die Wohnzimmer der Zuschauer. In diesem Buch nimmt er die Leser mit auf Entdeckungstour: Die Reiseberichte seiner ersten drei Expeditionen führen uns nach Afrika, Südamerika und Asien und lassen uns an den Abenteuern des Dokumentarfilmers und Naturfreundes teilhaben.“


Der Leser darf sich hier auf ein wirklich besonderes Werk freuen! Einerseits reisen wir mit Attenborough um die halbe Welt auf der Suche nach Tieren aber wir erleben den Menschen Attenborough auch mal ganz pur. Was Sielmann für uns Deutsche war ist Attenborough für die Briten - einmalige Menschen mit einer besonderen Mission in ihrem Leben. Seine Reiseberichte und seine Reisen an sich werden hier wunderbar beschrieben und man bekommt einen Einblick in seine Art und vor allem in seine Intentionen. Schnell wird aber auch klar warum uns Attenborough dies alles erklärt, zeigt und beleuchtet - die Welt, unsere Welt ist einmalig und unheimlich zerbrechlich! Wir müssen sie schützen und da haben wir den Naturschützer Attenborough auch noch mit dabei. Durch seine wertvolle Arbeit zeigt er uns die Welt mit ihrer Natur auf und wir dürfen niemals müde werden diesen Blick zu verlieren! Alles in diesem Buch ist leicht verständlich aber sehr eindringlich. Man bekommt beim lesen selbst schon einen anderen Blick auf die Natur und das wird durch seine Filme und Reportagen dann unweigerlich unterstützt. 

Da dieses Buch ein echter Klassiker ist, wäre es nur von Vorteil wenn bei einer Neuauflage auch alle Titel Attenboroughs mit benannt würden. Seine Auszeichnungen hat er nicht ohne Grund erhalten! 4 sehr gute Sterne für dieses Buch!

Cover des Buches Unser grüner Planet (ISBN: 9783954163663)
SeilerSeites avatar

Rezension zu "Unser grüner Planet" von David Attenborough

spannende Ergänzung zur Serie
SeilerSeitevor einem Jahr

Die fünf Kapitel entsprechen den Episoden der Serie. Simon Barnes und Attenborough stellen die Pflanzenwelt der Tropen, der Wüsten und des Wassers vor und betrachtet die Natur im Wechsel der Jahreszeiten sowie im Zusammenspiel mit dem Menschen. Aber nicht nur formal, auch inhaltlich geben die Kapitel die Themen der Serie wider. Man erhält also eine ausführliche Beschreibung dessen, was man evtl. zuvor bereits auf dem Bildschirm gesehen hat.

Wir haben zuerst die Serie gesehen und danach das Buch gelesen, und das war keineswegs langweilig! Man kann in Ruhe noch mal Details nachlesen und die imposanten Bilder auf sich wirken lassen. Allerdings war für uns dann das Buch auch deshalb so gewinnbringend, weil wir noch Attenboroughs auf Spannung und Dramatik ausgelegten Kommentar und die faszinierenden Filmaufnahmen im Kopf hatten. Bestimmt lohnt sich das Buch auch ohne die Serie, aber beides zusammen ergibt eine gelungene Mischung aus Unterhaltung und Wissensvermittlung.

Attenborough dokumentiert nicht nur faszinierende Vorgänge in der Pflanzenwelt, er benennt auch Gefährdungen, wie z. B. riesige Monokulturen oder die Vernichtung des Regenwaldes. Aber er bleibt nicht bei diesem pessimistischen Blick stehen, sondern berichtet ebenso von Hilfsmaßnahmen und Rettungsaktionen, die wieder Hoffnung für die wichtige Welt der Pflanzen entstehen lassen. Diesen Dreiklang von Dokumentation, Gefahren und Schutzmaßnahmen fanden wir sehr gelungen und realistisch.

Fazit: Eine Mischung aus Sachbuch und Bildband, wie von der BBC gewohnt in allerhöchster Qualität, die die grüne Welt unseres Planeten ins Visier nimmt und spannende Einblicke in das oft verborgene Leben der Pflanzen gibt.

Originaltitel: "The Green Planet. The Secret Life of Plants."

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 58 Bibliotheken

auf 10 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks