David Baldacci Falsche Wahrheit

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Falsche Wahrheit“ von David Baldacci

Auch Killer haben Sorgen.

Will Robie ist der professionellste und beste Auftragskiller der US-Regierung. Er infiltriert die feindseligsten Länder der Welt, überwindet die fortschrittlichsten Sicherheitsmaßnahmen und beseitigt Bedrohungen, ehe sie Amerika überhaupt erreichen.
Doch dann, urplötzlich, versagt Robie. Bei einem Einsatz in Übersee bringt er es nicht fertig, den Abzug zu drücken. Ohne seine tödlichen Fähigkeiten ist Robie ein Mann ohne Mission und Lebensinhalt. Um wiederzubekommen, was er verloren hat, muss er sich dem stellen, was er 20 Jahre lang zu vergessen versuchte: seiner eigenen Vergangenheit.

Das Hörbuch zu "Falsche Wahrheit", dem vierten Band aus David Baldaccis spannender Thriller-Reihe um den Auftragskiller Will Robie.

Interessante Charakterstudien und unvorhergesehenes Ende.

— Nebu

Stöbern in Krimi & Thriller

The Wife Between Us

3,5 Sterne. Pageturner für spannende Stunden. Bietet auf jeden Fall gute Unterhaltung. Hatte jedoch für mich auch einige Schwachstellen.

Kleines91

Krokodilwächter

Für alle die gerne Krimis lesen und ein Schlag obendrauf vertragen und, natürlich, Kopenhagen-Fans bzw -Reisende!

Nil

Der Kreidemann

Spannend bis zum Schluss

Icedragon

Immer wenn du tötest

Targa ermittelt wieder. Und diesmal muss sie ihre eigenen Grenzen kennenlernen um zu überleben! Großartig. Wichtig: Vorgängerroman lesen!

Schwamm

Das Böse in deinen Augen

Größtenteils spannend mit überraschendem Ende. Teilweise jedoch ein wenig langatmig.

Kendall

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Gute Idee, Umsetzung etwas zu schwach

Paulaa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Will Robie und Jessica Reel 'im Urlaub'?

    Falsche Wahrheit

    Nebu

    06. January 2018 um 18:39

    Das vierte Hörbuch der Reihe um den Scharfschützen Will Robie, und seine Partnerin Jessica Reel, die im Dienst der USA stehen, hat mir in drei Punkten gut und in einem nicht so gut gefallen.1. Der Sprecher war wieder ausgezeichnet. Peter Lontzek versteht es außergewöhnlich gut, die handelnden Personen deutlich voneinander abzugrenzen und ihnen einen eigenständigen Charakter nur durch die entsprechende Stimme zu verleihen. Aber dies hat nichts mit dem Inhalt zu tun, hier also2. Obwohl die beiden Protagonisten nicht auf einer Mission sind wie jeweils in den ersten drei Bänden, ist ihre Geschichte, die teilweise tief in die Gegenwart und Vergangenheit von Will Robie eintaucht, nicht minder gefährlich. Die Handlung schwankt zwischen Rückblicken, Gefühlsausbrüchen, konzentrierter und weniger konzentrierter Aktion und Reaktion des Privatmenschen sowie des Killers Robie und zum Ende auch den Beweggründen aller Beteiligter, was ein stimmiges Gesamtbild ergibt.3. Ich habe Mississippi noch nie besucht, aber die Zeichnung, die Baldacci dem Leser hier von dem Bundesstaat macht, lässt mich fast vor Ort dabei gewesen sein. Der Autor lässt immer wieder Eigenheiten des Staates und der Bevölkerung einfließen, sei es als Handlung oder Beweggrund, klimatische Bedingung oder von einem Charakter aus- oder angesprochenes Vorurteil.4. Ein negativer Punkt ist leider auch hier zu finden - und zwar wird immer mal wieder deutlich, wie einfach es für Frauen ist bzw. sein kann, für Geld, Informationen oder sonstige Vorteile mit Sex zu bezahlen. Und auch hier gibt es ein Vergewaltigungsopfer.Ich finde es erschreckend, dass so etwas in der realen Welt immer noch viel zu oft vorkommt, aber es hat mich zum Beispiel auch bei den vier Bänden von Cody McFadyen schon gestört, dass es immer um dieses Thema zu gehen scheint.Und ein kleines 5. hab ich auch noch - WAS UM ALLES IN DER WELT ist jetzt aus Little Bill als Hacker im Dienst der USA geworden? Baldacci kann den Besuch von Blueman doch nicht einfach im Raum stehen lassen! O.O ;-)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.