David Baldacci Total Control

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Total Control“ von David Baldacci

Baldacci proves again that he is a superstar in the thriller firmament, a total master of plot, pacing and surprise (Quelle:'Flexibler Einband/21.11.2003')

Stöbern in Krimi & Thriller

Hologrammatica

Spannender Detektiv-scifi-Thriller.

Miss_Cooper

Flugangst 7A

Die Spannung steigert sich anfangs langsam, aber stetig. Am Ende mochte ich das Buch gar nicht mehr weg legen. Überraschende Wendungen!

Somaya

Tante Poldi und der schöne Antonio

Namaste, Poldi, für diese erneute amüsante Unterhaltung. Ein bisschen superschräg und sehr liebestoll ging es aber schon zu, gell ;-)

Irve

Totenweg

Authentisch und spannend. Ein überzeugender Kriminalroman.

Givemeabook

Aisha

Ein spannender Thriller - ein Mordfall, der seine Wurzeln in der Vergangenheit hat - Axel Steen ist wieder im Einsatz

Magicsunset

Seelenspiel

Der Beginn war klasse, aber dann hat mich die Autorin verloren ...

MissNorge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Total Control" von David Baldacci

    Total Control

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. March 2010 um 16:23

    "Total Control" ist ein sehr spannender Wirtschafts-Thriller. Sidney Archer führt ein zufriedenes, erfolgreiches Leben als Ehefrau, Mutter und Anwältin - bis sie vom Tod ihres Mannes erfährt. Kurz darauf wird sie mit Vorwürfen der Software-Firma ihres Mannes konfrontiert, er habe geheime Details aus Vertragsverhandlungen dem direkten Konkurrenten verkauft. Und während die Wellen hoch schlagen und sich das FBI wegen Ermittlungen bei Sidney meldet, hat diese plötzlich ihren Ehemann am Telefon, der doch noch am Leben ist und sie um Hilfe bittet. Sidney ist klar, dass sie ihrem Mann helfen muss. Doch wem kann sie noch trauen? Wo ist die undichte Stelle in der Firma? Wo ist ihr Mann und warum? Wer ist gut und wer ist böse? Obwohl dieser Roman über fast 700 Seiten geht, liest er sich schnell, man fühlt sich selber wie "gejagt über die Seiten", so schnell ändern sich die Gegebenheiten und Situationen. Menschen kommen und gehen, ständig gibt es neue Informationen. Es emnpfiehlt sich daher dringend, den Roman zeitlich kompakt zu lesen, da man sonst den Überblick über Ereignisse und Personen verliert. Sehr spannend, gut geschrieben, interessante Hauptpersonen. Einen Stern Abzug gibt es, weils mir teilweise etwas zu tief in den Wirtschaftsbereich ging, das ist nicht sooo mein Thema, und wegen der sehr vielen beteiligten Personen (mir hätte im Anhang eine kleine Personenübersicht mit Funktion/Arbeitgeber/... gut gefallen).

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks