David Benedictus

 4.1 Sterne bei 17 Bewertungen

Alle Bücher von David Benedictus

David BenedictusRückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald
Rückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald
 (14)
Erschienen am 01.01.2009
David BenedictusRückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald
Rückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald
 (3)
Erschienen am 29.09.2009
David BenedictusHarry Rowohlt für Kinder
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Harry Rowohlt für Kinder
Harry Rowohlt für Kinder
 (0)
Erschienen am 27.06.2012
David BenedictusPu der Bär - Rückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Pu der Bär - Rückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald
David BenedictusReturn to the Hundred Acre Wood
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Return to the Hundred Acre Wood
Return to the Hundred Acre Wood
 (0)
Erschienen am 22.08.2011
David BenedictusDer kleine Sir Nicholas
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der kleine Sir Nicholas
Der kleine Sir Nicholas
 (0)
Erschienen am 01.02.1994
David BenedictusWinnie-the-Pooh: Return to the Hundred Acre Wood
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Winnie-the-Pooh: Return to the Hundred Acre Wood
David BenedictusWinnie the Pooh
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Winnie the Pooh
Winnie the Pooh
 (0)
Erschienen am 18.12.1997

Neue Rezensionen zu David Benedictus

Neu

Rezension zu "Rückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald" von David Benedictus

Pu der Bär - Rückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald
Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren

Fast scheint es beim Lesen so, als tauche man tatsächlich in die Welt von A. A. Milne ein, denn die Art wie er schreibt, erinnert sofort an den niedlichen Bären und all seine Freunde im Hundertsechzig-Morgen-Wald. Leider eignen sich die Geschichten jedoch nicht dazu, sie den Kleinsten vorzulesen, dafür sind sie definitiv zu lang. Besonderen Gefallen werden Groß und Klein allerdings an den wunderschönen Illustrationen finden, die jede Seite mehrfach zieren. Die "neuen" Geschichten passen perfekt zu den original Geschichten von Pu dem Bären. David Benedictus ist hiermit eine perfekte Fortsetzung gelungen, die ein jeder Disney-Fan in seiner Sammlung besitzen sollte.

Kommentieren0
0
Teilen
Mrs_Nanny_Oggs avatar

Rezension zu "Rückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald" von David Benedictus

Rezension zu "Rückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald" von David Benedictus
Mrs_Nanny_Oggvor 6 Jahren

Die besorgten Gedanken, die ich mir vor dem ersten Hören der von David Benedictus fortgesetzten Winnie Pu-Bücher gemacht hatte, waren mit den ersten gesprochenen Sätzen von Harry Rowohlt wie weggeblasen! Eine sowie im Stil als auch in Thematik und Wortwitz gelungene Fortführung der zauberhaften Geschichten aus dem 160-Morgen-Wald.

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "Rückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald" von David Benedictus

Rezension zu "Rückkehr in den Hundertsechzig-Morgen-Wald" von David Benedictus
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

Oh je… Das war keine schöne Lektüre für mich. Ich liebe ja die guten alten Geschichten von Pu dem Bären und dachte, mit diesem Buch erwartet mich ein freudiges Wiedersehen. Weit gefehlt. Ich habe das Buch zu Ende gelesen, in der Hoffnung meine guten Freunde Pu und I-Ah wieder zu sehen. Leider traf ich nur ihre Kopien an.

Kürzestzusammenfassung: Der Autor hat eine neue Figur (Otterfrau Lotti) eingeführt, schreibt viel über die Schule und macht Christopher zu einem kleinen Besserwisser.

Den Geschichten des milne‘schen Originals lag immer eine Moral zu Grunde und jeder Charakter besaß eine eigene Lebensphilosophie, was Philosophen und Schriftsteller gleichermaßen zu immer neuen Deutungen inspiriert hat. In der Fortsetzung von David Benedictus fällt es mir leider schwer „in die Tiefe“ zu lesen. Der Autor hat meine kleinen Idole sehr oberflächlich dargestellt, finde ich; die Geschichten sind flach und wecken kaum die alte Begeisterung in mir. Manche behaupten zwar, dass Pu auch in der Fortsetzung grandios komisch sei – aber bitte wo?

Mir ist bewusst, dass ich Benedictus natürlich durch das Prisma meiner guten Erinnerungen an Milne betrachte und meine Voreingenommenheit dem neuen Pu gegenüber höchstwahrscheinlich unfair ist. Für alle Fans des alten Pu mag die Fortsetzung dennoch eine Enttäuschung sein. Die jüngere Generation wird aber vielleicht Freude an den neuen Geschichten haben. Das wünsche ich jedenfalls dem Verlag und dem Autoren für ihre Anstrengungen. Ich aber werde weiterhin den Originalen von Milne treu bleiben.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 33 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks