David Berger Der heilige Schein

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der heilige Schein“ von David Berger

David Berger ist schwul. Führende Kirchenvertreter nutzen seine sexuelle Orientierung, um ihn auf Spur zu halten. In diesem Buch deckt der hochrangige Theologe auf, was sich in den erzkonservativen Kreisen
der katholischen Kirche abspielt. Ein Insiderbericht, der aufrüttelt und einen Schlüssel zu den Skandalen in der katholischen Kirche liefert.

Katholische Kirchen-Lektüre

— alanrick

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Heilige Schein

    Der heilige Schein

    alanrick

    27. April 2017 um 12:07

    Interessant mal hinter den Kulissen der Katholischen Kirche zu blicken

  • Unheilig

    Der heilige Schein

    Holden

    David Berger ist ein hochbegabter Theologe, der sich aufgrund seiner sexuellen Neigung gegen das Priesteramt und den damit verbundenen Zölibat ertschieden hat. Zunächst zählt er noch zum konservativen Flügel, da er sich von der traditionellen Messe mit den prachtvollen Meßgewändern angezogen fühlt und auch in einer Art "Lagerdenken" gegen die fortschrittlicheren Kreise unter den Katholiken gebunden ist. Nach und nach entdeckt er aber, daß die ultrakonservativen Kreise, die ihn zB als Vortragsredner einladen, starke antidemokratische, homophobe und frauenfeindliche Ansichten prägen und eine Vernetzung mit rechtsradikalen Gruppen stattfindet. Was Berger schreibt, ua was für geheimbünde sich in Deutschland und Österreich treffen und zum Teil noch von der Kirche (Ratzinger als Kardinal und Papst) gefördert werden, ist wirklich kaum zu glauben, da bleibt einem wirklich die Spucke weg! Was mir als leser einzig schwer gefallen ist, ist, den ganzen Unter-Untergruppierungen zu folgen, die berger aufdröselt. Ein wichtiges Buch!

    Mehr
    • 2

    awogfli

    23. October 2014 um 10:27
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks