David Bergmann Der, die, was?

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(6)
(13)
(5)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der, die, was?“ von David Bergmann

Deutsche Sprache, schwere Sprache

Was passiert, wenn sich ein Amerikaner auf intensive Tuchfühlung mit der deutschen Sprache begibt? David Bergmann, der seit 1996 in Deutschland wohnt, hat einen langen, mit Fettnäpfchen und Missverständnissen gepflasterten Weg hinter sich. Auf diesem hat er nicht nur den Unterschied zwischen einem vermöbelten und einem möblierten Zimmer gelernt und wieso es manchmal besser ist, jemanden zu siezen. Inzwischen beherrscht er auch die zwölf Möglichkeiten der Pluralbildung (fast) und weiß: Die Übersetzung von «Happy Ending» ist nicht «Schluss mit lustig».

Stöbern in Sachbuch

Lass uns über Style reden

Kein Ratgeber, aber unterhaltsam

anna-lee21

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der, die, was?" von David Bergmann

    Der, die, was?

    SgtPepper

    13. October 2010 um 16:02

    Das Internet ist das perfekte Werkzeug der fortschreitenden Globalisierung. Viel schneller als im realen Leben, trifft man so auf Kontakte aus englischen Gefilden. Ich wurde schon oft allein dafür bewundert, der deutschen Sprache mächtig zu sein(als Muttersprachler auch nicht schwer), da diese Allgemeinhin als schwer zu erlernen gilt. Seit jeher interessieren mich also Menschen anderer Völker, die sich wiederum für die deutsche Sprache interessieren. Daher habe ich hier zugeschlagen. David Bergmann verkörpert einen von vielen Amerikanern mit deutschen Wurzeln. Seit seiner Jugend hat ihn die deutsche Sprache fasziniert, was ihn letztlich nach Deutschland verschlagen hat. In seinem Buch »Der, die, was? - Ein Amerikaner im Sprachlabyrinth« berichtet er in insgesamt 26 Kapiteln über die Tücken der deutschen Sprache und seinen steinigen sprachlichen Werdegang vom amerikanischen auf den europäischen Kontinent. Dabei weiß die Kombination aus einer lockeren Schreibe und pfiffigen Wortwitzen perfekt zu unterhalten. Genau dieser Humor hat mir besonders gut gefallen. Es kommt selten vor, dass mich ein Text zum Lachen bringt. Mr. Bergmann hat es jedenfalls geschafft. Dabei hat dieses Werk durchaus einen ernsten Hintergrund (wenn man so will), denn die meisten Deutschen wissen ihre Muttersprache nicht zu schätzen. Und wer könnte das nicht besser beurteilen als ein Deutschlernender? »Der, die, was? - Ein Amerikaner im Sprachlabyrinth« ist jedem Leser zu empfehlen, der sich nicht im Klaren darüber ist, wie schwer, witzig und schön Deutsch sein kann.

    Mehr
  • Rezension zu "Der, die, was?" von David Bergmann

    Der, die, was?

    olgica

    05. June 2009 um 11:46

    Der Nachtisch, die Nachspeise, das Dessert. Nicht nur die deutschen Artikel haben es in sich. Die ganzen Fallstricke, die wir Muttersprachler gar nicht bemerken sind für deutschlernende extrem knifflig. David Bergmann - Amerikaner mit deutschen Vorfahren - nahm diese Herausforderung auf sich, da er sich in die deutsche Sprache regelrecht verliebt hat. Von ersten Wörtern bis zum erstern Jahr in Deutschland schildert der Autor seine anfangs noch recht holprigen Versuche, stets auf amüsante Art und Weise. Sogar kluge Wortwitze sind enthalten. Die kurzweilige Lektüre hat mich oft zum Schmunzeln und zum Nachdenken über meine Alltagssprache gebracht.

    Mehr
  • Rezension zu "Der, die, was?" von David Bergmann

    Der, die, was?

    volcano

    19. November 2008 um 16:10

    Ich kann mich der Rezension von Berka nur anschließen. Aber wnig bekant? Es wird Auflage um Auflage gedruckt, seit Mitte 07 bis Ende 08 inzwischen die fünfte (glaube ich), und Juni 09 erscheint die Fortsetzung ...

  • Rezension zu "Der, die, was?" von David Bergmann

    Der, die, was?

    berka

    11. July 2008 um 15:06

    Ein Amerikaner schlägt sich mit der deutschen Sprache herum. Zunächst in Sprachkursen in seiner Heimat, später vor Ort. Bergmann beschreibt auf sehr amüsante Weise die Schwierigkeiten beim Erlernen der deutschen Sprache. Pluralbildung, Gebrauch der Geschlechter und Artikel, Umlaute und andere Ungereimtheiten die einem Muttersprachler nicht auffallen. Er bettet das Hauptthema in seine Autobiographie ein und erzählt dabei durchaus unterhaltsam von seinen Erlebnissen mit Sprachlehrern, Vermieterinnen und Freunden. Locker zu lesen und wenig bekannt, ein echter Geheimtipp!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks